Schlagwort-Archive: zum Kaffee

Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen

Heidesand Plätzchen sind die Lieblingskekse vom Vorkoster. Am liebsten mag er die, die bei manchem Bäcker auf der Theke liegen. Und am besten ganz ohne Kakao. Also nur die hellen Plätzchen. Diese schmecken so schön buttrig und sind wunderbar mürbe, eine Konsistenz wie Heidesand. Und was der Vorkoster liebt und vermisst, ist für mich natürlich Anlass, Heidesand endlich einmal selber zu machen. Der OMNIA Backofen hat mir dabei gute Dienste geleistet.

viele Heidesand Kekse liegen auf einem blau weiß gemusterten Teller, dieser steht auf einer schmalen Betonsockel, der im grünen Klee liegt.
Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Bananenbrot mit Zimtswirl aus dem OMNIA Backofen

Wenn du bisher skeptisch gegenüber Bananenbrot warst, dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit, mein Bananenbrot mit Zimtswirl zu probieren! Dieses Bananenbrot ist wirklich einzigartig. Es ist saftiger, kuchiger und bananiger als alles, was du bisher gekannt hast. Aber das ist noch nicht alles. Es hat nicht nur knusprige Zimtstreusel auf der Oberfläche, sondern auch einen verlockenden Zimtstrudel im Teig, der an köstliche Zimtschnecken erinnert.

Das Bananenbrot als Kuchenring auf einem blau weiß gemusterten Teller, ist zu etwas mehr als der Hälfte zu sehen. 3 Kuchenstücke stehen ein wenig mach links heraus. Von oben fotografiert.
Bananenbrot mit Zimtswirl aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Pflaumenkuchen mit Zimtkruste aus dem OMNIA Backofen

Wenn Du diesen Pflaumenkuchen backst, wird es in Deinem Wohnmobil wohlig nach Zimt und Karamell duften sodass Du es kaum erwarten kannst, bis der Omnia Backofen endlich fertig ist mit seiner Arbeit. Freue Dich auf einen saftigen Pflaumenkuchen mit einer aromatischen Zucker – Zimtkruste obendrauf und an den Seiten. Schon allein deswegen musst Du den Pflaumenkuchen backen!

Von schräg oben: auf den frisch gebackenen Pflaumenkuchen wird mit einem feinen Sieb Puderzucker gestreut. Im Hintergrund der OMNIA Backofen, der rote Deckel ist schräg dagegengelehnt.
Pflaumenkuchen mit Zimtkruste aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Sehr einfacher veganer Rührkuchen mit nur 5 Zutaten aus dem OMNIA Backofen

Ich finde, wir dürfen es uns einfach machen. Auch bei Kuchen! Besonders bei Kuchen! Besonders beim Camping. Noch mehr wenn wir Urlaub haben. Deswegen gibt es heute einen besonders einfachen Rührkuchen aus wenigen Zutaten. Der ist sehr schnell gemacht und auch noch vegan!

Von oben abgebildet: der vegane Rührkuchen mit Erbeerstücken und Puderzucker auf der Oberfläche ist angeschnitten. Der Kuchen liegt auf einem blau weiß gemusterten Teller, dieser steht auf einem Brett aus hellem Holz, welches auf einem weißen Tuch steht. Am unteren Rand ist das Kaffeesieb zu sehen, welches ich für den Puderzcker benutzt habe.
Sehr einfacher veganer Rührkuchen mit nur 5 Zutaten aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Mohn-Schoko-Kuchen aus dem OMNIA Backofen

Dieser Kuchen war ein Geburtstagskuchen. Auf Nachfrage, welches der Lieblingskuchen vom Freund, Wohnmobilnachbar und „Geburtstagskind“ wäre, hatte ich diese Auswahl: Mohnkuchen, Schweineohren, Schokokuchen, Möhrenkuchen. Ich mache es kurz: Es ist ein Mohn-Schoko-Kuchen geworden. Schokolade und Mohn sind eine tolle Kombination, die wunderbar harmoniert.

Von oben: die rechte Seite vom Mohn-Schoko-Kuchen inklusive des Lochs. Der Kuchen ist auf einem balu-weiß gemustertem Teller, der auf einem weißen Geschirrtuch steht.
Mohn-Schoko-Kuchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Amerikaner Kuchen aus dem OMNIA Backofen

Ähm, ja, also, wenn Du jetzt sagst, das sieht gar nicht aus wie ein Amerikaner, hast Du völlig Recht. Aber WAS SOLL ICH BITTE MACHEN? AUS DEM OMNIA KOMMT IMMER EIN RING MIT LOCH! Ist nun mal so, geht nicht anders. So, wäre das geklärt. Aber der Teig ist ein Amerikaner Teig und eine Zuckerglasur muss da immer drauf.

Amerikaner Kuchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen