Schlagwort-Archive: Pfanne

Irisches Kartoffelbrot aus der Pfanne

Ein neues Rezept für die Pfanne: Fladenbrot aus Irland mit einem großen Kartoffel- und einem kleinen Mehlanteil. Für das irische Kartoffelbrot braucht Ihr wirklich nur 4 Zutaten, es ist echt schnell gemacht und wunderbar vielseitig. Das Beste: einen Ofen braucht Ihr dafür nicht sondern nur Eure Bratpfanne!

In der Pfanne backen: Kartoffelbrot aus Irland
Irisches Kartoffelbrot aus der Pfanne weiterlesen

Indisches Fladenbrot – Naan Brot in der Pfanne backen

Rezepte für Brote aus der Bratpfanne gibt es ja schon ein paar auf meinem Blog. Passt halt so wunderbar zum Camping. Da gehtˋs quer durch die Welt: Angefangen in Mexiko mit den Tortillafladen, weiter nach Marokko, dann nach Italien und nun ganz in den Osten nach Indien. Es gibt Naan Brot.

Naan Brot aus der Pfanne
Indisches Fladenbrot – Naan Brot in der Pfanne backen weiterlesen

Backen in der Pfanne: Roggenfladenbrot

Dass ich leidenschaftliche Hobbybrotbäckerin bin, wisst Ihr. Dass ich den Omnia Backofen liebe, wisst Ihr. Dass es eben dieser Ofen war, der mich zum Brotbacken brachte, wisst Ihr. Dass ich es aber genauso liebe, in der Pfanne zu backen, wisst Ihr auch. Warum? Weil es geht! Ganz frisch für Euch: Ein Roggenfladenbrot!

Brot backen in der Pfanne: Roggenfladenbrot im Anschnitt
Backen in der Pfanne: Roggenfladenbrot weiterlesen

Backen in der Pfanne: Focaccia mit Oliven

Was unterscheidet eigentlich eine Focaccia von einer Pizza? Oder von einem Fladenbrot? In meinen Augen ist eine Focaccia eine Mischung aus beidem: ein Brot mit ein bisschen Belag oder Kräutern. Das wichtigste Merkmal der Focaccia sind die Grübchen oder Mulden, in denen sich vor dem Backen das Olivenöl sammelt, welches den Teig so saftig macht. Es ist nämlich das Olivenöl, welches den großen Unterschied macht!

Pfannenfocaccia
Backen in der Pfanne: Focaccia mit Oliven weiterlesen

Fluffige, dicke Pancakes: ein neues Rezept!

Wieso es hier jetzt noch ein weiteres Rezept für American Pancakes gibt? Na, weil es davon einfach nicht genug geben kann! Niemals!

Der eigentliche Grund ist aber, dass das neue Rezept einfacher und schneller geht. Dabei kommen auch noch dickere, noch fluffigere Pancakes heraus! Ich bin voll begeistert!

American Pancakes Fluffige, dicke Pancakes: ein neues Rezept! weiterlesen

Apfelpfannkuchen

Auf meinem Blog findet Ihr schon ein Rezept zu Bergischen Apfelpfannkuchen. Das war damals ein Gastbeitrag von den wundervollen Globetrotteln (Link zu ihrem Blog). Die beiden haben ausführlich beschrieben, wie Ihr diese Köstlichkeit zubereitet. Dagmar & Jürgen wohnen, wie wir, seit vielen Jahren im Wohnmobil, waren gerade in der Türkei und verweilen gerade in Griechenland.

Schnelles Rezept für Apfelpfannkuchen Apfelpfannkuchen weiterlesen

Schnelle Pizza ohne Hefe aus der Pfanne

Wer jetzt meint, die schnelle Pizza ohne Hefe, wäre ein Flammkuchen liegt völlig falsch. Ätsch! Wobei Ihr ja gar nicht so unrecht habt, Pizza und Flammkuchen könnten durchaus verwandt sein. Zu diesem Familientreffen gesellt sich heute noch eine Schwägerin 3. Grades hinzu: eine schnelle Pizza mit Backpulver!

Blitzpizza aus der Pfanne Schnelle Pizza ohne Hefe aus der Pfanne weiterlesen

Spanische Empanada aus der Pfanne

….ich glaube, ich bin verliebt… und zwar ganz klar in die Spanische Küche! Empanada, um die es heute geht, fanden wir in Galicien an wirklich jeder Ecke: in Bäckereien, auf Märkten, in Restaurants und kleinen Kneipen.

Ohne Ofen in der Pfanne backen: Empanada Spanische Empanada aus der Pfanne weiterlesen

Pimientos de Padron: Bratpaprika aus Galicien

Ihr habt es vielleicht bestimmt mitbekommen: Wir reisen gerade durch Nordspanien :). Kulinarisch sind die Tapas genauso wie im Rest des Landes der Hit! Im blauen Kasten steht Tortilla Espanola hoch im Kurs, ob als Tapa oder als komplette Mahlzeit… Natürlich haben wir dieses Mal auch etwas Neues entdeckt: Pimientos de Padron.

Bratpaprika aus Spanien Pimientos de Padron

Pimientos de Padron: Bratpaprika aus Galicien weiterlesen

Flammkuchen in der Pfanne backen

Einmal im Jahr lassen wir für wenige Wochen unseren blauen Kasten in Portugal zurück und fliegen nach Deutschland, um unsere Familien zu besuchen. Dabei bilden sich so klitzekleine Traditionen heraus. Wenn wir nämlich bei des Vorkosters Bruder mit Familie zu Gast sind, gibt es Flammkuchen! Wir rollen zusammen viele Teige aus und am Ende gibt es Berge leckersten Flammkuchen, die auch noch für den nächsten Tag reichen 😉 .Pfannenflammkuchen mit Zwiebeln und Äpfel Flammkuchen in der Pfanne backen weiterlesen