Schlagwort-Archive: zum Kaffee

Hafer Cookies in der Pfanne backen

Wenn ich mir die Bilder so anschaue, könnte ich hier auch von EINEM COOKIE schreiben. Einem RIESENCOOKIE aus der Pfanne. Aber da ich diesen Cookie ja schlecht auf einmal essen kann (warum eigentlich nicht?!) schreibe ich lieber von Hafer Cookies aus der Pfanne. Mehrzahl, nicht Einzahl.

Hafer Cookies ohne Ofen in der Pfanne backen
Hafer Cookies in der Pfanne backen weiterlesen

Rosinenbrot 2.0 aus dem OMNIA Backofen

Vor wenigen Wochen habe ich Euch auf Instagram in den Stories schon mein Rosinenbrot gezeigt. Der Vorkoster hatte sich eines gewünscht und ich wollte nicht mein gelingsicheres Rezept backen sondern ein Neues. Das ist ja immer spannend und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Deswegen hier für Euch mein Rosinenbrot 2.0.

Rosinenbrot im Anschnitt, mit Butter bestrichen
Muss nicht, aber kann. Das Rosinenbrot schmeckt auch ohne Butter.
Rosinenbrot 2.0 aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Marmorkuchen / Zebrakuchen in der Pfanne backen

Ich bin ein bisschen aufgeregt! Das ist immer so, wenn ich einen Kuchen in der Pfanne backe. Dabei ist das total unbegründet denn es klappt IMMER und ich bin jedes Mal aufˋs Neue begeistert, was eine Pfanne so kann! Heute gibt es ein einen klassischen Marmorkuchen. Fast.

Marmorkuchen / Zebrakuchen in der Pfanne backen weiterlesen

Marmorkuchen mit Nougatcreme aus dem OMNIA Backofen

Habt Ihr Lust auf Kuchen? Also… dumme Frage! Denn es gibt nur ein einzige Antwort darauf! Keine richtige, keine falsche, nur eine einzige! JA. Schlicht und einfach JA. Ich weiß doch, was Ihr wollt. Ich habe einen Klassiker für Euch. Marmorkuchen. Aber doch nicht ganz klassisch, denn der dunkle Teil besteht schlicht aus Nougatcreme. Nein, nicht dieses Nu… sondern einer Creme ganz ohne Palmöl und mit viel Geschmack!

Kuchen backen im OMNIA: Marmorkuchen mit einem Wirbel aus Haselnussaufstrich
Marmorkuchen mit Nougatcreme aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Biskuitkuchen ohne Backen

So wie das letzte Jahr endete beginnt das neue: mit einem Dessert. Zugegeben: ich hatte und habe Schwierigkeiten mit der Namensgebung. Ist es ein Kuchen? Ist es ein Dessert? Eine Biskuitrolle? Oder einfach nur ein leckeres Dings? Letztendlich nenne ich das hier Biskuitkuchen mit Schokolade und Orange. Oder doch lieber Schokobiskuitkuchen mit Orange? Ich sollte einen Namen haben bevor ich so einen Kuchen zubereite… Willkommen bei den verzweifelten Momenten einer Foodbloggerin.

Biskuitkuchen mit Orange und Schokolade. Ohne Backen. Tiramisukuchen
Biskuitkuchen ohne Backen weiterlesen

Schnelles Apfelmus – Dessert mit Joghurt

Was ich wirklich sehr schätze an solchen Desserts im Glas: sie sind schnell gemacht, sind sehr abwechslungsreich und sie sehen immer hübsch aus. Außerdem braucht Ihr gar keine superduperspeziellen Zutaten. Macht es wie ich: kombiniert Joghurt und Apfelmus mit Keksen zu diesem leckeren und schnellen Apfelmus – Dessert.

Schnelles Apfelmus – Dessert mit Joghurt weiterlesen

Lebkuchen – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen

Heute gibt es mal ein Beispiel dafür dass auch in meiner blauen Kastenküche nicht immer alles so klappt, wie ich mir das wünsche… Diese Lebkuchen – Plätzchen schmecken wirklich köstlich und lassen sich auch gut verarbeiten. Allerdings sollte eigentlich etwas ganz anderes dabei herauskommen…

Plätzchen backen im OMNIA: Lebkuchen Plätzchen
Lebkuchen – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Spekulatius-Tiramisu

Obwohl der blaue Kasten ja ein kleiner Grinch ist, schaffe ich es doch in jedem Jahr mindestens ein weihnachtliches Rezept zu kreieren. Denn nur weil wir Weihnachten nicht im klassischen Sinn feiern, heißt das ja nicht, dass wir auf Kulinarisches verzichten, nä? So habe ich ein sehr cremiges, famos köstliches Spekulatius-Tiramisu gezaubert. Immer und immer wieder. Geschmacklich der Knaller, geriet die Statik des Tiramisu ins Wanken. Nach nur gaaanz wenigen (räusper) Versuchen, war auch ich davon überzeugt, dieses Spekulatius-Tiramisu geht am besten so:

Spekulatius-Tiramisu weiterlesen