Schlagwort-Archive: Süß

Oreo Kuchen aus dem OMNIA Backofen

Ein Oreo Kuchen mit Oreokekesen im Teig und einer Creme aus der Oreo Füllung obendrauf

Ein Kuchen nur aus Oreo Keksen? Ja, warum denn nicht? Wer Oreos mag wird diesen Kuchen lieben!!! Ich wurde zu diesem Oreo Kuchen von meinem Keksreste Kuchen inspiriert, vielleicht hast du es schon vermutet. In diesen kamen auch immer mal wieder auch Oreo Keksereste. Irgendwann fragte ich mich, was wäre wenn ich nur Oreos (oder ähnliche Kekse einer anderen Marke) zur Verfügung hätte? Die Antwort siehst du hier!

Der Oreo Kuchen von oben. Er steht einem blau weiß gemusterten Teller, welcher auf einem weißen Leinentuch steht. Um den Teller liegen ganze und zerbrochene Oreo Kekse.
Oreo Kuchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Marzipan-Käsekuchen aus dem OMNIA Backofen

Ich habe echt meine alles entscheidene Geheimzutat für einen cremigen Käsekuchen gefunden. Diese ist nicht Marzipan. Der ist für den Geschmack da und ich muss sagen, diese Aufgabe erfüllt er richtig gut! Ich war da, ehrlich gesagt, ein klein wenig unsicher, aber Marzipan im Käsekuchen ist wirklich köstlich. Deswegen haben wir gleich mal den halben Marzipan-Käsekuchen aufgegessen. Und ja, ich habe mehr davon gegessen als der Vorkoster.

Ein gebl sticht von oben in ein Stück Marzipan-Käsekuchen, das sich auf einem kleinen hellblauen befindet. Aufnahme von der Seite mit Licht und Schattenspiel.
Marzipan-Käsekuchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Glücksschweinchen aus dem OMNIA Backofen

Ich sag es, wie es ist: Ihr alle, meine Leser, seid schon ein bisschen verrückt! So, so viele Reaktionen gab es auf die Glücksschweinchen als ich sie auf Instagram in der Story zeigte, das war schon echt revolutionär! Deswegen gibt es heute für Dich das Rezept für die süßen Glücksschweinchen aus dem OMNIA Backofen.

7 Glücksschweinchen liegen auf einem blauweiß gemusterten Teller und sind dekoriert mit 5 Kleeblättern
Glücksschweinchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Bratapfeldessert

Das unwiderstehliche Bratapfeldessert ist wirklich eine wahrer Seelenschmeichler. In diesem himmlischen Genuss vereinen sich karamellisierte, gebratene Apfelwürfel mit einem Hauch Zimt, süßen Rosinen und ein paar Tropfen Rumaroma, die auf einem Bett aus cremigem Grießbrei mit Vanillenote ruhen. Diese köstliche Kombination macht das Bratapfeldessert nicht nur ideal für die kühlen Temperaturen, sondern auch zu einem perfekten und schnellen Nachtisch für die festlichen Weihnachtstage.

4 Gläser mit Bratapfeldessert stehen auf der Arbeitsplatte mit Blick aus der Schiebetür vom blauen Kasten. 3 Gläser sind nur angeschnitten, eines ist vollständig zu sehen. Im Hintergrund ist grüne Wiese und eine Liege im Anschnitt oben links.
Bratapfeldessert weiterlesen

Süße Tannenzapfen

Wow! Die sehen ja wirklich echt aus! Im ersten Moment habe ich echte Tannenzapfen gesehen! – Das war die erste spontane Reaktion des Vorkosters als ich ihm Süße Tannenzapfen präsentierte. Ob er ahnte, wie glücklich er mich gerade gemacht hat?

In diesem Rezept erfährst Du nicht nur wie du Süße Tannenzapfen machst. Welche Zutaten du austauschen und wie du sie variieren kannst erfährst du natürlich auch.

2 süße Tannenzapfen. Einer scharf im Vordergrund, der 2. Unscharf um Hintergrund. Puderzucker ist verstreut. Im Hintergrund grüne Wiese und blauer Himmel
Süße Tannenzapfen weiterlesen

Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen

Heidesand Plätzchen sind die Lieblingskekse vom Vorkoster. Am liebsten mag er die, die bei manchem Bäcker auf der Theke liegen. Und am besten ganz ohne Kakao. Also nur die hellen Plätzchen. Diese schmecken so schön buttrig und sind wunderbar mürbe, eine Konsistenz wie Heidesand. Und was der Vorkoster liebt und vermisst, ist für mich natürlich Anlass, Heidesand endlich einmal selber zu machen. Der OMNIA Backofen hat mir dabei gute Dienste geleistet.

viele Heidesand Kekse liegen auf einem blau weiß gemusterten Teller, dieser steht auf einer schmalen Betonsockel, der im grünen Klee liegt.
Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Bananenbrot mit Zimtswirl aus dem OMNIA Backofen

Wenn du bisher skeptisch gegenüber Bananenbrot warst, dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit, mein Bananenbrot mit Zimtswirl zu probieren! Dieses Bananenbrot ist wirklich einzigartig. Es ist saftiger, kuchiger und bananiger als alles, was du bisher gekannt hast. Aber das ist noch nicht alles. Es hat nicht nur knusprige Zimtstreusel auf der Oberfläche, sondern auch einen verlockenden Zimtstrudel im Teig, der an köstliche Zimtschnecken erinnert.

Das Bananenbrot als Kuchenring auf einem blau weiß gemusterten Teller, ist zu etwas mehr als der Hälfte zu sehen. 3 Kuchenstücke stehen ein wenig mach links heraus. Von oben fotografiert.
Bananenbrot mit Zimtswirl aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Pflaumenkuchen mit Zimtkruste aus dem OMNIA Backofen

Wenn Du diesen Pflaumenkuchen backst, wird es in Deinem Wohnmobil wohlig nach Zimt und Karamell duften sodass Du es kaum erwarten kannst, bis der Omnia Backofen endlich fertig ist mit seiner Arbeit. Freue Dich auf einen saftigen Pflaumenkuchen mit einer aromatischen Zucker – Zimtkruste obendrauf und an den Seiten. Schon allein deswegen musst Du den Kuchen backen!

Pflaumenkuchen mit Zimtkruste aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Schnelle gebackene Apfelringe oder Apfelpfannkuchen

Heute möchte ich ein unwiderstehliches Rezept für Apfelringe mit dir teilen, das sich ideal für gemütliche Lagerfeuerabende oder als süße Belohnung nach einer Wanderung eignet. Apfelringe passen zum Herbst wie es nur Apfelringe können! Saftiges, weiches Apfelfruchtfleich in einem warmen Teig, ummanelt mit Zimt und Zucker. Ein wahres Seelenfutter, wenn die Tage grauer werden. Diese Apfelringe sind nicht nur lecker, sondern auch einfach zuzubereiten, sodass du sie problemlos in deinem Wohnmobil zaubern kannst.

Viele Apfelringe in Teig und gewälzt in Zucker und Zimt liegen auf einem weißen Teller.
Schnelle gebackene Apfelringe oder Apfelpfannkuchen weiterlesen