Schlagwort-Archive: Osteuropa

Langos

Langos machen wir wirklich oft und das schon ganz schön lange. Weil es so einfach geht… weil es schnell geht… und weil sie so so so lecker sind!

Langos kommen aus Ungarn und Ihr kennt sie bestimmt von den deutschen Weihnachtsmärkten. Die Fladen aus Hefeteig werden in Fett ausgebacken und es gibt eine große Auswahl an herzhaftem oder auch süßem Belag. Früher waren wir an so einer Langos-Bude immer die ersten in der Schlange und lieben sie einfach nur mit Schmand und Käse.Ungarische Langosch im Wohnmobil backen Langos weiterlesen

Paprikasuppe nach Soljanka Art

So, so, Soljanka, also, ja, ja…. Skeptisch? Verständlich!

Soljanka gab es in der Kindheit vom Vorkoster und mir oft, sehr oft, manchmal zu oft. Ich habe eigentlich gar keine ˋromantische Kindheitserinnerungˋ an dieses Essen. Es war einfach normal, ich hab es weder verabscheut noch habe ich es übermäßig gerne gegessen. War da, also wurde es gelöffelt ;). Aber irgendwann war Soljanka dann einfach nicht mehr da bzw. außerhalb meiner Wahrnehmung.

Soljanka www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
ziemlich klassisch aus der hübschen Schüssel von Gimex

Paprikasuppe nach Soljanka Art weiterlesen

Letscho

Braucht Ihr nach dem ganzen Süßkram auch mal wieder etwas Herzhaftes? Ich schon!

Letscho kenne ich noch aus meiner Kindheit. Allerdings gab es das dann aus dem Glas und wir haben es zur Butterstulle gegessen. Letscho besteht im Eigentlichen nur aus in viel Tomatensauce und darin gegarter Paprika – mehr nicht. Und trotzdem oder gerade deshalb ist es megalecker!
Letscho https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Letscho weiterlesen

Akroschka

Hui, was bin ich heute aufgeregt!

Mein erster Gastbeitrag!!!

Ich bin ganz aus dem Häuschen!!!

Ich freu mich riesig, das Jenny und Johann mir ein so tolles und außergewöhnliches Rezept für meinem Blog geschickt haben!

Akroschka! Ein kalte russische Suppe! Sie passt perfekt für einen heißen Sommer!!! Die Suppe läßt sich super vorbereiten für Tage, an denen wenig Zeit fürs Kochen bleibt! Jenny und Johann essen sie momentan fast täglich! Akroschka weiterlesen