Schlagwort-Archive: Backen

Pfirsichtörtchen

Koch- und Backunfälle kennt wohl jeder von Euch, oder? Auch wenn sie heimlich hinter verschlossenen Türen passieren und die Beicht-Krümel unter den Teppich gekehrt werden, ich kenne sie alle!

ABER: es gibt Katastrophen, die inspirieren!

Ich habe mir also in meinem Köpfchen gedacht, so ein Mürbeteig für einen Pie, den kannst du doch auch in der Pfanne backen! Hast doch so eine schöne große, wird ein feiner großer Kuchen für alles Obst, das da hinein will!

Das Experiment startet: Mürbeteig geknetet, in den Kühlschrank gesteckt, ausgerollt und in die 32cm große Edelstahlpfanne bugsiert. Ab auf die Gasflamme, mich daneben gestellt und gewartet. Mit Deckel oder ohne? Wie groß muß die Flamme eigentlich? Und was macht diese braune Stelle da in der Mitte obwohl der Rand noch käseweiß ausschaut? – Um nur einige meiner im Milisekundentakt durchblitzenden Gedanken zu nennen… Pfirsichtörtchen weiterlesen

Zitronenkuchen aus dem Omnia Camping Backofen

Ganz klassisch. Geht immer. Schmeckt jedem. Schnell gemacht. Saftiger Zitronenkuchen.

Das Rezept ergibt einen großen Kuchen, der die Omnia Backform komplett ausfüllt und über den Rand bis kurz unter den Deckel wächst. Der Platz im Ofen wird also sehr gut genutzt. Die obere Kuchenmitte bekommt etwas mehr Hitze und somit mehr Farbe, was völlig in Ordnung ist. Backt den Kuchen auf kleinster Flamme, dann brennt auch nichts an.

Ölkuchen mit Zitronen kochen-und-backen-im-wohnmobil

Zitronenkuchen aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Zebrakuchen

Ich mag diesen Kuchen. Eigentlich ist es ganz einfacher Öl-Rührkuchen. Ein Marmorkuchen. Aber hier kommt es vor allem auf das Design an! Nicht einfach so eine Marmorierung… nein, ganz hübsche, fast gleichmäßige Streifen! So schön! Und lecker ist er auch noch!

Das Richtige also wenn Ihr Eure Gäste beeindrucken wollt!

`Wie, den Kuchen hast Du in dem kleinen Wohnmobil gebacken? Ohne Ofen?´ Klaro, ganz einfach!

Zebrakuchen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Zebrakuchen weiterlesen