Riesen Zimtschnecke in der Pfanne backen, ohne Ofen!

Was ist besser als Zimtschnecken? Eine Riesen Zimtschnecke! Logisch, oder? Für diese Riesen Zimtschnecke brauchst Du keine Ofen sondern nur eine Pfanne. Je größer die Pfanne desto größer die Zimtschnecke. 😉

Die Riesen Zimtschnecke geteilt in 10 Stücke, zusammengelegt als Kreis, von oben fotografiert. Auf einer dunkelgrauen Unterlage.

Für mich sind Zimtschnecken der sanfte Einstieg in die Weihnachtsbäckerei. Fangen wir erst einmal mit Zimt an bevor es mit der vollen Wucht der Weihnachtsgewürze weiter geht.

Klicke HIER für Danke sagen: 1€ mit Paypal in meine Kuchenkasse stecken.

Die Riesen Zimtschnecke wird wie ein Kuchen angeschnitten. Dadurch wird an der Schnittfläche das schöne Zebramuster sichtbar. Wunderbar! Du könntest auch die Zimtschnecke stückweise abzupfen und sie so wieder entrollen. Allerdings ist es sehr schwer wieder aufzuhören und schnell schrumpft die Riesen Zimtschnecke zur normalen Zimtschneckengröße. Das will doch niemand, oder doch?!

Die Riesen Zimtschnecke im Anschnitt von der Seite. Das schöne Zebramuster kommt zum Vorschein.

Einfach auch vegan

Die Riesen Zimtschnecke kannst Du ganz leicht vegan zubereiten. Ersetze die Butter einfach durch Margarine bzw. vegane Butter und die Milch durch Pflanzendrink. Total umkompliziert!

Riesen Zimtschnecke aus der Pfanne. Ohne Ofen!

Riesen Zimtschnecke

in der Pfanne ohne Ofen backen

Zutaten

VORTEIG

  • 80 g Weizenmehl
  • 80 ml Milch, kalt
  • 6 g Trockenhefe od. 8 g frisch

HAUPTTEIG

  1. 80 g Zucker
  2. 400 g Weizenmehl
  3. 220 ml Milch, kalt
  4. 60 g Butter, weich
  5. 1 Teelöffel Salz
  6. 5 g Trockenhefe
  7. od. 4 g frisch

FÜLLUNG

  • 70 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt

ZUCKERGUSS

  • 100 g Puderzucker
  • 2 – 4 Esslöffel Wasser/Zitronensaft/Milch/Sahne
Zubereitung
  1. Mische für den Vorteig alle Zutaten zusammen und lasse es für 60 Minuten ruhen.
  2. Mische nun für den Hauptteig alle trockenen Zutaten. Gib anschließend den Vorteig und alle flüssigen Zutaten hinzu. Verarbeite alles zu einem homogehen, weichen Hefeteig. Dafür verrühre ich alles zuerst mit einer Gabel soweit wie es geht und knete den Teig nun für 5 bis 10 Minuten auf meiner Arbeitsfläche. Sollte er zu sehr kleben kannst du ein wenig Mehl zuhilfe nehmen. Aber nicht zu viel. Mehr Tipps zu Hefeteig findest du hier: Link .
  3. Gib den Teig zurück in die Schüssel, decke sie ab (ich verwende immer eine Duschhaube) und lasse ihn für 90 Minuten aufgehen.
  4. Bestreiche die Pfanne mit etwas Butter. Ich nutze in meiner Edelstahlpfanne eine Grillfolie* aus Teflon um die Zimtschnecke besser herauszuheben.
  5. Gib den Hefeteig auf die bemehlte Arbeitsfläche und falte ihn von jeder Seite in die Mitte.
  6. Nun rollst du den Teig auf einer Dicke von 0,5 cm aus. Da meine Arbeitsfläche im Wohnmobil zu klein ist, habe ich den Teig geteilt und diesen Vorgang zweimal gemacht.
  7. Bestreiche den ausgerollten Teig mit sehr weicher oder flüssiger Butter. Mische Zimt und Zucker und verteile diese auf der Butter .
  8. Schneide den Teig nun parallel zur kurzen Seite in 5 cm breite Streifen.
  9. Rolle 1 Streifen zu einer Schnecke . Lege diesen auf den 2. Streifen und rolle ihn ein. Das machst Du noch mit dem 3. Streifen und legst die Schnecke in die Mitte der Pfanne. Nimm nun jeden weiteren Streifen und lege diesen um die Schnecke, sodass nach und nach eine Riesen Zimtschnecke entsteht.
  10. Sind alle Streifen aufgebraucht setzt Du den Deckel auf die Pfanne und lässt die Riesen-Zimtschnecke für 90 Minuten ruhen .
  11. Anschließend bäckst Du die Riesen Zimtschnecke für 20 Minuten auf der kleinsten Hitze.
  12. Wende die Riesen Zimtschnecke indem Du sie auf einen passenden, gefetteten Teller (alternativ Dauerbackfolie oder Backpapier verwenden) stürzt und von dort in die Pfanne gleiten lässt.
  13. Backe die 2. Seite mit Deckel für 10 Minuten auf kleiner Flamme.
  14. Lasse die Riesen Zimtschnecke etwas auskühlen.
  15. Bereite den Zuckerguss zu indem du die Flüssigkeit nach und nach zum Puderzucker gibst und verrührst bis du die gewünschte Konsistenz erreichst. Verteile den Zuckerguss auf der Riesen Zimtschnecke.

Was ist besser als Zimtschnecken?

Eine Riesen Zimtschnecke!

Deine Doreen

Inspiration für den Teig von hier*

*Partner Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

2 Gedanken zu „Riesen Zimtschnecke in der Pfanne backen, ohne Ofen!“

  1. Habe die Zimtschnecke ausprobiert. Sie ist auf briden Seiten angebrannt. 😩 Ich konnte das Gas nicht kleiner stellen. Der Geschmack ist allerdings duper fein

    1. Ach, wie schade, das tut mir leid. Vielleicht hilft Dir eine Simmerplatte, die Du zwischen Flamme und Pfanne legt. Diese dämmt die Hitze und verteilt sie besser. Das könnte was für Deinen Herd sein. Aber ich freue mich mega, dass Du die Reisenzimtschnecke ausprobiert hast. Yummy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert