Quarkauflauf mit Himbeeren aus dem Omnia Backofen

So ein Quarkauflauf ist unglaublich vielseitig. Ihr könnt ihn als leckere Low Carb Mahlzeit kreieren oder auch als leckeren Nachtisch. Genausogut macht er sich zum Frühstück oder am Nachmittag mit einer Tasse Kaffee.

Low Carb Quarkauflauf kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Wie süßt Ihr Euren Quarkauflauf?

Das Grundrezept ist sehr simpel und offen für alles, was Euch schmeckt! Als Süßungsmittel könnt Ihr herkömmlichen Zucker oder Zuckerersatz wie Xylith* oder Erythrit* verwenden. Passend sind aber auch 1 EL Honig, Agavensirup, Dattelsirup oder 1 reife, pürierte Banane. Ganz ohne Süße schmeckt der Quarkauflauf zu einem Obstkompott.

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Low Carb Quarkauflauf kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Viele mögliche Geschmacksvarianten

Genauso vielseitig könnt Ihr den Geschmack Eures süßen Quarkauflauf variieren: Entweder verwendet Ihr Himbeeren wie ich. Oder Ihr belegt ihn mit Apfelspalten, versteckt Kekse darin oder pimpt den Quarkauflauf mit Schokodrops. Aromatisiert ihn mit ein wenig Vanille oder 1 TL Zimt… Eurer Kreativität sind hier überhaupt keine Grenzen gesetzt!

Quarkauflauf mit Himbeeren

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten
  • 500 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 30 g Stärke
  • 1 EL Zucker (oder ein Süßungsmittel Eurer Wahl s.o.)
  • 1 EL Vanillearoma
  • 130 g Himbeeren, frisch oder TK
Zubereitung
  1. Verquirlt alle Zutaten miteinander außer den Himbeeren. Je mehr Luft Ihr unter die Masse schlagt desto cremiger wird der Quarkauflauf.
  2. Füllt die Masse in den mit der Silikonform ausgelegten Omnia.
  3. Verteilt die Himbeeren auf der Quarkmasse und hebt sie leicht unter.
  4. Backt Euren Quarkauflauf für 50 Minuten auf kleiner Hitze.
  5. Wenn er abkühlt, fällt er wieder etwas in sich zusammen.
Low Carb Quarkauflauf kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Nun genießt Ihr Euren Quarkauflauf lauwarm oder kalt. Pur oder mit einem Fruchtkompott oder Sprenkeln von Karamellsirup… Schreibt mir mal, was Eure Lieblingsvariante ist!

Habt es schön!

Eure Doreen

Alle meine Rezept für den Omnia Campingbackofen findet Ihr unter diesem Link!

Die Bilder des Quarkauflauf sind während eines stürmigen, heißen Tag in der Steinwüste bei Assa (Link) in Marokko mit meinem Smartphone Samsung S8* entstanden.

*Amazon Partner Link

Weitere Low Carb Rezepte…

6 Gedanken zu „Quarkauflauf mit Himbeeren aus dem Omnia Backofen“

  1. Mmm, lecker!
    Ich glaube das muss ich heute für Oma nachmachen, würde dann noch den Rest vom selbstgemachten Milchreis der noch im Kühlschrank steht, drin verstecken und noch ein zwei Eier dazugeben in der Hoffnung es gelingt.
    Liebe Grüße,
    Jesse-Gabriel

  2. werden das ich nackbacken können : (
    die brombeeren schaffen es nie
    vom strauch
    bis zur unterkunft
    und ich hab jedes mal keine ahnung wohin die verschwinden
    : (
    gruß ronny

      1. aha
        ahAAA
        frau kommisar weiß mehr
        : )
        und frau doktor H.C.
        hat den durchblick
        so oder so
        himbeeren sind am besten wenn sie durch anpusten
        vom strauch fallen
        dann sind se reif
        dann sind se süß
        dann sind se
        fhruehanffhtjetz
        oder die geschmacksexplosion
        ganz nebenbei
        sind die dinger
        bomben
        vitaminbomben
        nich verbacken
        roh geniessen
        aber abwaschen wegen fuchsbandwurm
        letzteres gilt aber nur für brombeerhecken
        die nicht von bella bewirtschaftet werden
        so oder so
        es dauert noch etwas bis sie wachsen
        derzeit sind se grad am anblühen
        ernten
        dauert noch
        gruß ronny und bella : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.