One Pot Spaghetti Bolognese aus dem OMNIA Backofen

Spaghetti Bolognese sind ein absoluter Klassiker, nicht nur beim Camping. Gibt es jemanden, der dieses Gericht noch nicht gegessen hat? Wir tun das oft. Für den OMNIA Backofen habe ich ein One Pot Rezept erntwickelt. Damit die Spaghetti Bolognese noch schneller und noch unkomplizierter auf Eurem Tisch stehen!

Spaghetti Bolognese. Mit Parmesan. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen

Natürlich müsst Ihr zur Bolognesesoße nicht zwingenderweise Spaghetti reichen. Spirelli oder Penne passen ebenso gut. Für die OMNIA Form müssen die Spaghetti einmal halbiert, also durchgebrochen, werden. Gewiefte Menschen mit einem Herz für lange Spaghetti halten diese über Wasserdampf bis sie biegbar werden und geben sie dann in den OMNIA. Klingt komisch, ist aber so.

Spaghetti Bolognese ohne Parmesan. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen

Ich habe für meine Spaghetti Bolognese Sojahack* verwendet. Genauso würden auch rote Linsen gut funktionieren. Ihr könntet aber auch Champignons verwenden wie ich das hier gemacht habe. Alles zusammen geht auch. 😉

Bolognese braucht einen Hauch Süße. Dafür könnt Ihr normalen Haushaltszucker aber auch braunen Zucker verwenden. Agavensirup, Marmelade oder Ketchup sind gute Zuckeralternativen.

Auf eine Gabel gewickelte Spaghetti Bolognese über dem OMNIA Backofen

Nun haben wir schon alles Wichtige besprochen, was Ihr für die Spaghetti Bolognese wissen müsst. Legt also gleich mal los!

One Pot Spaghetti Bolognese aus dem OMNIA

One Pot Spaghetti Bolognese

aus dem OMNIA Backofen*

Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 250 g Spaghetti
  • 75 g Sojagranulat*
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml passierte Tomaten (alternativ: stückige Tomaten / frische Tomaten)
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1 Teelöffel Basilikum, getrocknet
  • 1 Teelöffel süßes Paprikapulver (optional geräuchert*)
  • 2 Esslöffel Sojasoße
  • frischer Pfeffer
  • zum Abschmecken: Zucker / Marmelade / Ketchup
  • Parmesan zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Würfelt die Zwiebel fein und hackt den Knoblauch
  2. Raspelt die Karotte oder würfelt sie sehr fein.
  3. Gebt das Gemüse zusammen mit dem Olivenöl in den Omnia und gart es für 3 Minuten auf hoher Hitze.
  4. Fügt anschließend das Tomatenmark hinzu und röstet es für 1 Minute mit geschlossenem Deckel.
  5. Fügt nun die Nudeln und das Sojagranulat in den OMNIA und löscht alles mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe ab.
  6. Gebt noch Salz, Paprikapulver, Oregano und Basilikum mit hinein.
  7. Gart alles für 30 Minuten auf mittlerer Flamme.
  8. Rührt die Spaghetti Bolognese gut durch. Es ist normal dass immer einige Spaghetti aneinander kleben. Mit 2 Gabeln lassen sie sich einfach wieder trennen.
  9. Schmeckt mit Pfeffer, Sojasoße und Zucker (s.o.) ab. Vielleicht müsst Ihr auch noch etwas warme Brühe für eine soßige Konsistenz hinzufügen.
  10. Abschließend streut Ihr Parmesan über Eure Spaghetti Bolognese und genießt sie sogleich.
Spaghetti Bolognese im OMNIA Backofen in halber Ansicht

Ihr könntet die Spaghetti Bolognese nun auch noch mit Käse überbacken und einen Auflauf darau machen. Diese Option bietet sich beim OMNIA Backofen ja immer an, nicht wahr?

Eure Doreen

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

*Affiliate Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

10 Gedanken zu „One Pot Spaghetti Bolognese aus dem OMNIA Backofen“

  1. üsch habe auf den link geklickt
    und auch den WARHINWEIS
    gelesen also achtung
    das sojagranulat enthält wirklich bestandteile von sojabohnen
    kann das aber trotzdem nich bestellen
    2,5 kilo da bekomme ich ja eher rente als das ich das bis dahin aufbrauche :)))
    ich nehm alternative
    gewiefte menschen ????
    ahaa ahaaaa
    was die so alles machen kicher kicher
    es funktioniert aber wirklich und dauert auch nich lange
    🙂
    wenn denn mal die spaggies mit der bolosoße zammeklebe
    is das kein problem wenn man sie artgerecht
    essen tut
    und zwar mit gabel und löffel
    wer jetzt natürlich aus platz und gewichtsgründen nur nen
    göffel hat
    is natürlich etwas angeschi……..
    der / die braucht denn zwei göffel zum essen
    mah piek in die spaggies mit der gabel
    tut vorsichtig den löffel unterheben
    und dann die gabel drehen ( mehrfach )
    wenn dann der knäuel mundgröße erreicht hat
    aufhören mit drehen
    und zwischen den zähnen unfallfrei
    in den mund stecken
    geht auch mitohne zähne
    denn auf de lippen aufpassen 🙂
    die alternative wird bei mir ein
    sojasteak
    das ich denn kleinhacke so auf
    naja standarthackgröße
    alles keine zauberei und es wird morgen sicher ein schönes abendessen mit umrechnungstabelle für “ meinen “ standart-e-herd
    die einzige die lange zähne machen wird is bella
    aber für die hab ich noch 1,5 kilo saftige brocken aus der dose diesmal am start 🙂
    also hier werden morgen alle satt 🙂
    gruß ronny

    1. haste eimal diese bolo gemacht, brauchen sich die 2,5kg sojagranulat ganz schnell auf ;). aber ja, habe auch schön kleine gehackte bohnenbouletten reingehauen oder was auch immer. so wie du das machst, ist das schon richtig.

      1. ne ein kilo packung würde es auch tun 🙂
        es is halt nich sooooo einfach
        freilich junge stadtmenschen
        die schon ausflippen und nem herzinfarkt nahe sind
        wenn se an der eisdiele ne frei fliegende biene sehen
        bei denen isses einfach die umzugewöhnen
        mich altes raubtier
        ja bei mir wird es dir ned gelingen
        klar ab und an gemüse freilich das MUß
        sein
        aber nur gemüse ?
        neee das wird nix
        habe heut immerhin drei salatgurken erstanden je 50 cent
        daraus mach ich gurkensalat
        der versorgt mich denn mit vitaminen und auch mineralien
        und er schmiert die kehle
        auf das die andere beute besser rutscht 🙂
        ööhm wo ich grad was mit bienen
        gschrieben hoab
        nen bienenstich so den ganz normalen ordinären
        bienenstich
        mit teig kokosraspeln und pudding zwischen
        hattest du den schon im omnia ?
        wegen dem pudding wohl eher in der silikonform zu backen
        falls nicht erwarte ich in den nächsten wochen
        einen bienenstichkuchen bzw das rezept 🙂
        gruß ronny

        1. nen ganz normalen Bienenstich habe och im OMNIA schon gebacken. ohne Kokosraspeln (wer macht denn sowas?) das Rezept ist im Kuchenbuch, Bilder findest du auch hier auf dem Blog. Suchwort: Bienenstich. Du bäckst den Teig mit Mandeln drauf und packst die Puddingcreme aber erst nach dem Backen dazwischen. Nicht mitbacken!

          1. hab das buch jetzt nich am ohr weil ich die hörbuchversion besorgt hatte
            ööhm alsi den teig ins omniagerät
            denn ne lage backpapier
            drauf die KOKOSraspeldecke
            und backen gemäß erfinderangaben
            in der zwischenzeit den pudding vorm hund schützen
            alles klar
            sag doch gleich das es sooooo einfach geht ^^
            🙂
            🙂
            gruß ronny

    2. das mit den Spaghettis kann ein Problem sein…. es gibt eine einfache Lösung: Gabelspaghetti, gemacht für die, die nicht drehen wollen. Da kommt man auch gut mit einem Göffel aus. Wir haben sie getestet und für uns für gut befunden. Ich wünsche euch allen einen guten Hunger..:-)

      1. I H R
        K O M M T
        A L L E
        ins
        NUDELGEFÄNGNIS
        ! ! !
        gruß ronny und bella 🙂
        wer spaghetti zerbricht schubbst auch kleine entchen in teich 🙁

    1. Hallo Meike,
      gib das Hackfleisch gleich zu Beginn mit den Zwiebeln in den OMNIA und brate es mit an. Der restliche Ablauf ist der gleiche wie im Rezept beschrieben.
      Viel Freude beim Kochen,
      Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.