Schlagwort-Archive: Natron

Gefüllte Auberginen mit Linsen aus dem Omnia Camping Backofen

Bevor es mit den ganzen Plätzchen und anderen leckeren Weihnachtsgebäcken so richtig los geht, gibt es noch was herzhaftes für Eure Geschmacksknospen: mit Linsen gefüllte Auberginen!

Omnia Rezept: gefüllte Auberginen Gefüllte Auberginen mit Linsen aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Becherkuchen mit saurer Sahne und Brombeeren aus dem Omnia Camping Backofen

Es gab eine Zeit, lange vor dem blauen Kasten, da war das wichtigste Gerät in einer Küche für mich die Mikrowelle. Selber kochen, geschweige denn backen, hat mich nicht die Bohne interessiert. Nun flog mir aber von irgendwoher ein Rezept zu mit dem Titel: „Becherkuchen – der schnellste Kuchen der Welt“. Ich war angefixt, denn alles, was ich brauchte, war ein Becher Sahne zum Abmessen.

Becherkuchen mit saurer Sahne und Brombeeren aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Irish Soda Bread aus dem Omnia Camping Backofen: Brot ohne Hefe oder Sauerteig

Es wird nostalgisch! Denn heute bekommt Ihr das Rezept für das allererste Brot, welches ich im Omnia Backofen gebacken habe: Irish Soda Bread. Auf deutsch: Soda Brot aus Irland. Allen, die schon einmal ihren Urlaub in Irland verbracht haben, ist das Soda Bread wohl bekannt.

Sodabrot mit Roggen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Irish Soda Bread aus dem Omnia Camping Backofen: Brot ohne Hefe oder Sauerteig weiterlesen

Laugenkranz aus dem Omnia Camping Backofen

Der Vorkoster und ich lieben Laugengebäck! Da wir dies eher selten in Portugal kaufen können, backe ich oft Laugenbrötchen im Omnia Backofen. Sie habe allerdings die unangenehme Eigenschaft, kaum dass sie fertig gebacken sind, wir schon alle aufgefuttert haben! Deshalb wurde die Teigmenge erhöht und so ist dieser hübsche Laugenkranz entstanden.Omnia Camping Backofen Laugenkranz

Laugenkranz aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Sahnekuchen mit Schokoherz aus dem Omnia Camping Backofen

Der Sahnekuchen mit Schokoherz steht für die perfekten Paare wie schwarz und weiß, wie Yin und Yang, wie Sahne und Schokolade…

Dieser hübsche Schokoladenherzkuchen ist all den Liebespaaren gewidmet, die sich hier die Portugal gefunden haben!
Denn es ist tatsächlich so, dass sich in jedem Winter 2 Menschen aus der Vanlife-Überwinterer-Community zusammenfinden und fortan eine Einheit bilden. So wie der dieser Sahnekuchen mit Schokoherz.Omnia Rezept: Sahnekuchen mit Herz zum Valentinstag Sahnekuchen mit Schokoherz aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Bolo do Arroz aus dem Omnia Backofen

Der Bolo do Arroz, zu deutsch Reiskuchen, wird in Portugal in jeder Bäckerei, in vielen Cafès und auch ganz oft im Supermarkt angeboten. Meist kommt er in Muffinform daher umwickelt mit einer Papierschärpe, die den blauen Schriftzug mit seinem Namen trägt. Unverwechselbar also!Bolo Arroz Omnia www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Bolo do Arroz aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Herzhafte Pancakes mit grünem Spargel

Schon seit ein paar Wochen sprießt er in Portugal, der wilde Spargel, aber erst seit kurzer Zeit bin ICH im Spargelfieber.

Herzhafte Pancakes mit Spargel
Geschirr: Gimex

Dass es ihn gibt, war mir schon lange bekannt aber ich wußte einfach nicht so recht, mit den dünnen Stengeln etwas anzufangen. Herzhafte Pancakes mit grünem Spargel weiterlesen

lockerer Schokokuchen aus dem Omnia Camping Backofen

Ich hatte mal wieder ein neues Rezept ausprobiert: den Schokokuchen am Vormittag gebacken, auskühlen lassen und nach dem Mittag gestürzt. Fein sah er aus, so frisch aus der Omnia Form geflutscht.

Beim Geschmack war ich etwas unsicher, weil der ohne Milch, Butter und Eier gebacken wird. Stattdessen mit Wasser und Essig. Eigentlich klingt das toll, weil die Zutaten ohne Kühlschrank auskommen, was super ist beim Camping! Die Optik hat mich schonmal überzeugt, aber sticht der Essig irgendwie hervor? Der Vorkoster war mehr als skeptisch: „Der Kuchen KANN gar nicht schmecken!“Kakaokuchen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de lockerer Schokokuchen aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Kochkäse

Ich hatte davon gelesen, dass es ganz einfach ist Kochkäse selber herzustellen. Also, habe ich eine Umfrage unter den Bewohnern es blauen Kastens (Vorkoster, ich)  gestartet, ob ich das mal probieren soll. Das Ergebnis: nicht unbedingt. Kochkäse essen wir zwar aber ist jetzt nicht so das Highlight. Na, denn nicht.

Dann aber begegnet mir das Rezept ein zweites Mal völlig offline bei Anne&Arthur in Portugal, die uns zu sich eingeladen haben. Ich durfte Mäuschen spielen und wir alle waren vom Ergebnis begeistert! Schmeckt schon wie Kochkäse aber irgendwie viel, viel besser. Das Geniale daran: das Rezept kommt mit nur wenigen Zutaten aus!Kochkäse www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Kochkäse weiterlesen