Vollkorn Pizza aus dem OMNIA Backofen

Dies dürfte die 4. oder 5. Pizza – Variante aus dem OMNIA sein, die ich bisher aufgeschrieben habe. Wenn ich jetzt noch die ganzen Pizzas aus der Pfanne dazunehmen und Flammkuchen… ja, das ist ziemlich dolle viel. Mit anderen Worten: ganz große Pizza – Liebe hier! Die Pizza heute ist meine persönliche Lieblings – Pizza – Form aus dem OMNIA. Es ist mehr ein Pizza Kuchen. Mit viel Füllung, fluffigem Teig drumherum (aber keine Calzone!) und einer guten Portion Käse obendrauf.

Omnia Pizza. Pizza aus dem OMNIA Backofen

Für den Boden habe ich dieses Mal Vollkornmehl verwendet. Ich finde Vollkornmehl schmeckt immer etwas brotiger und herzhafter und passt deswegen zu Pizza besonders gut. Der Teig ist schön aufgegangen, wunderbar weich und fluffig. Ich habe auch extra einen schönen Pizzarand geformt :).

Omnia Pizza. Pizza aus dem OMNIA Backofen

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Kennt Ihr ˋDeep Dish Pizzaˋ oder ˋChicago-style Pizzaˋ? Nein? Ich auch nicht. Bis vor Kurzem. Das ist der Name für eine Pizza, die in der Springform gebacken wir. Mit hochgezogenem Rand und viel Füllung. Woran erinnert uns das? Genau! An die OMNIA Pizza!

Omnia Pizza. Pizza aus dem OMNIA Backofen

Denn bedingt durch die OMNIA Form kommt hier richtig viel Füllung in die Pizza! Ich hatte Lauch, Paprika, Oliven und Tomaten zusammen mit ordentlich Käse. Der Vorkoster war begeistert und wünscht sich diesen Belag wieder für die nächste Pizza…

Vollkorn Pizza

aus dem OMNIA Backofen*

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  • 130 ml Wasser
  • 1 Pack Trockenhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für die Füllung:

  • 1 kleine Stange Porree (Lauch)
  • 1 rote Paprika
  • 10 schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 5 EL passierte Tomaten
  • 250 g geriebener Käse
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Erwärmt für den Pizzateig das Wasser nur lauwarm.
  2. Mischt die trockenen Zutaten, gießt das Wasser hinzu und verknetet alles bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Viele Tipps für einen gelungenen Hefeteig habe ich hier zusammengefasst: Klick.
  3. Legt die Teigkugel in eine Schüssel, deckt diese ab und lasst den Teig für 30 bis 60 Minuten aufgehen.
  4. Bereitet währenddessen die Füllung zu: Reibt den Käse. Schneidet den Porree in dünne Scheiben. Würfelt die Paprika und die Tomaten. Entsteint die Oliven. Hackt den Knoblauch. Mischt alles Gemüse in einer Schüssel und würzt es mit Oregano, wenig Salz und Pfeffer.
  5. Nach der Ruhezeit rollt Ihr den Teig auf der Arbeitsfläche aus und teilt ihn mit einem stumpfen Messer oder einer Teigkarte in 3 – 4 Streifen. Diese legt Ihr in die Silikonform oder in die gefettete OMNIA Form. Drückt den Teig auf dem Boden und an den Rändern an und verbindet so die Streifen. Achtet darauf dass überall gleichmäßig viel Teig ist.
  6. Verstreicht nun die passierten Tomaten nun auf dem Teigboden und Rand. Gebt darauf das ganze Gemüse, bis auf 1 EL.
  7. Nun kommt der geriebene Käse und als Abschluss das restliche Gemüse.
  8. Drückt die Füllung etwas nach unten.
  9. Schiebt nun auch den Teigrand nach unten sodass er etwas dicker wird.
  10. Anschließend backt Ihr Eure Pizza für 30 Minuten auf kleinster Hitze, die ersten 2 Minuten davon auf großer.
  11. Nach ein paar Ruheminuten hebt Ihr die Silikonform am Rand heraus und setzt diese auf die umgedrehte Backform. Nun könnt Ihr die Ränder der Silikonform nach unten krempeln und die Pizza einfach auf einen Teller heben. Mit 4 Händen klappt das am besten. 😉

Der Teig ist richtig fluffig, das Gemüse knackig und der Käse wunderbar zerlaufen! So muss Pizza sein!

Eure Doreen

Omnia Pizza. Pizza aus dem OMNIA Backofen

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

*Affiliate Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

Omnia Pizza. Pizza aus dem OMNIA Backofen

2 Gedanken zu „Vollkorn Pizza aus dem OMNIA Backofen“

  1. tscha
    das rezept is wohl noch zu verfeinern 🙂
    der porreH als stange
    wird ersetzt durch frostware
    die is nich schlechter
    schwarze oliven
    tschäää wir hamm nur grüne vorrätig
    knoblauch ?
    1 zehe ? ? ?
    nich mit uns
    wir verdreifachen die menge
    ganz am rande erwähne ich die
    geheime
    zutat … …. … . .. …. …. … … … … .. .. .. . …. … …. … hackfleisch
    für de bestie wahlweise zu ersetzen durch
    du weißt schon
    haste schonmal gegessen
    kaufste jeden tag für deinen
    lebensgefährten
    kann hier in diesem blog ja nich zuviel
    vom “ F “ wort schreiben sorry ^^
    von den käseschnipseln nehmen wir etwa ein drittel mehr
    dieses wird mit dem teig gemischt
    na wenn das am mittwoch 30. 9.
    keine amtliche pizza wird
    denn will ich nimmer bella heißen
    gruß bella 🙂
    p.s. : mein oller wird se backen
    naja und zubereiten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.