Schokoladen Crinkle Cookies aus dem Omnia Camping Backofen

Mit der Weihnachtsbäckerei bin ich in diesem Jahr echt spät dran. Denn erst gestern, am Nikolaustag, hat es mich gepackt und ich MUSSTE UNBEDINGT Kekse backen. Meine Wahl fiel auf diese schokoladigen Köstlichkeiten: Crinkle Cookies. Was sagte der Vorkoster nach einem Bissen von den Keksen? Die musst Du gleich morgen noch auf den Blog bringen!

Crinkle Cookies im Omnia Ofen backen

Sind sie nicht wunderhübsch? Ich bin ganz entzückt! Was mich total überrascht hat, wie knusprig diese Kekse sind! Denn die Haube aus Puderzucker knuspert wunderbar. Innen sind sie schön weich und durch den hohen Kakaoanteil sowas von schokoladig! Die Crinkle Cookies sind so, so köstlich!

Crinkle Cookies im Omnia Ofen backen

Die Schokoladenkekse kommen aus den USA. Lässt der Name ˋCrinkle Cookiesˋ schon erahnen, gell?! ˋCrinkleˋ bedeuted ˋknittrigˋ. Das trifft es schon ziemlich gut. Diese Knitterfalten erzeugt Ihr, in dem die Cookies vor dem Backen in Puderzucker gewälzt werden.

Crinkle Cookies im Omnia Ofen backen

Ein anderer Name für diese Kekse ist ˋSnowcap Cookiesˋ. Ebenso hübsch und ebenso treffend.


Kennst Du schon mein neues Buch für den Omnia Backofen? Das ist so süß geworden: 🙂

Mit einem Klick auf das Bild erfährst Du mehr!

Was ich besonders mag, ist die wirklich schnelle Zubereitung. Der Teig ist fix gemacht. Die Kugeln sind zackig geformt. Nochmal kurz in Puderzucker gewälzt und dann darf der Omnia Ofen schon arbeiten. 8 Stück passen auf einmal hinein. Für 24 oberleckere schokoladige Crinkle Cookies braucht der Ofen also 3 Durchläufe zu je 12 Minuten.

Crinkle Cookies im Omnia Ofen backen

Schokoladen Crinkle Cookies

aus dem Omnia Camping Backofen

für 24 Stück

Zutaten
  • 160 g Mehl
  • 90 g Kakao
  • 1,5 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 70 ml Öl
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Fettet den Boden der Omnia Form und stellt sie bereit.
  2. Vermixt nun Zucker und Öl. Fügt die Eier einzeln hinzu und rührt alles schaumig.
  3. Vermischt in einer separaten Schüssel Mehl, Kakao, Salz und Backpulver.
  4. Rührt die trockenen Zutaten unter die flüssigen aber nur solange bis sich alles verbunden hat.
  5. Formt anschließend mit feuchten Händen aus dem Teig 24 Kugeln.
  6. Wälzt die Kugeln in Puderzucker und setzt 8 Stück in den Omnia Backofen.
  7. Backt die Crinkle Cookies für 12 Minuten auf mittlerer Flamme.
  8. Stellt den Herd aus. Lasst die Schokoladenkekse kurze Zeit ruhen bevor Ihr sie aus der Form nehmt. Am Anfang sind sie noch recht weich, deswegen fasst sie vorsichtig an.
  9. Backt die restlichen Cookies in 2 weiteren Durchläufen.

Wenn die Crinkle Cookies auskühlen bildet sich eine knusprige Zuckerkruste. Das Innere bleibt weich und schmeckt köstlich schokoladig!

Crinkle Cookies im Omnia Ofen backen

Die Crinkle Cookies stehen nun ganz weit oben auf der Liste meiner Lieblingskekse!

Eure Doreen

Die Bilder der hübschen Crinkle Cookies sind im Hinterland der Algarve in der Nähe von Loulè (Link) mit meinem Smartphone Samsung S8* entstanden.

*Amazon Partner Link

Das Rezept habe ich bei Marc gefunden.

Crinkle Cookies im Omnia Ofen backen

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

Ihr wollt noch mehr Kekse?

Oder doch lieber Kuchen!

3 Gedanken zu „Schokoladen Crinkle Cookies aus dem Omnia Camping Backofen“

  1. hach doreen du gute
    ich halt mich mal wieder raus hier
    du weißt ja wohin die süßigkeiten bei mir gehen
    falls nich schau dir unsere bilder nochmal an
    kicher kicher
    doch es is wie es is von der zunge gleich auf de hüften
    wir hier wünschen viel spaß beim “ umzug “
    in den süden
    und keinen stau
    naja falls doch einer kommt
    kennste dich ja aus – – > schatz mach mir mal ein brot
    🙂 🙂
    gruß ronny

    1. kann mich an den letzten Stau nicht mehr erinnern… also wird das schon. Also müssen wir Pause machen zum kaffee trinken und Kuchen… äh… Brot backen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.