Warmer Tomatensalat aus dem OMNIA Backofen

Ein kleines bisschen skeptisch war ich doch als ich mir so vorstellte wie warmer Tomatensalat schmeckt. Auch der Vorkoster war nicht gleich begeistert von der Idee eines gebackenen Tomatensalates. Aber doch! Warum nicht?

Ochsenherztomaten

Der Geschmack der Tomaten ist so, so intensiv in diesem warmen Tomatensalat. Unglaublich fruchtig tomatig gut! Deswegen braucht der Salat auch nicht mehr Zutaten als Tomaten, Zwiebeln und Gewürze.

5 große Ochsenherztomaten in einer weißen Emailleschüssel

Klicke HIER für Danke sagen: 1€ mit Paypal in meine Kuchenkasse stecken.

Du kannst die Tomaten in Scheiben backen, was ich beim ersten Mal gemacht habe. Einfach weil die Ochsenherztomaten so schön ausschauen. Wenn Du die Tomaten aber vor dem Backen in Stücke schneidest bekommst Du ein paar mehr im OMNIA Backofen unter für deinen warmen Tomatensalat. Achte nur darauf, dass die Tomatenstücke nicht zu sehr übereinander liegen damit sie gleichmäßig durchgaren.

warmer Tomatensalat in Stücken oder Scheiben
Warmer Tomatensalat aus dem OMNIA Backofen

Warmer Tomatensalat

aus dem OMNIA Backofen*

für 1-2 Personen

Zutaten
  • 350 g Tomaten (ca. 3 Stück)
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • frischer Pfeffer
  • 2 Prisen Oregano
  • 2 Prisen Thymian
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • optional: 1 Msp. Natron
Zubereitung
  • Schneide die Tomaten in Spalten und halbieren diese.
  • Verteile 2 EL Olivenöl in der OMNIA Backform und gib die Tomaten hinein.
  • Schneide die Zwiebel in feine Streifen und hacke den Knoblauch.
  • Gib sie zusammen mit Oregano, Thymian und Salz zu den Tomaten und mische alles. Eine Messerspitze Natron neutralisiert die Säure der Tomaten.
  • Backe den Tomatensalat für 10 Minuten auf mittlerer Hitze. Wenn es brodelt, schalte den Herd auf kleine Hitze und backe ihn für weitere 10 Minuten.
  • Stelle nun OMNIA Backofen aus und schmecke den gebackenen Tomatensalat mit frisch gemahlenen Pfeffer und Salz ab.
  • Lasse den warmen Tomatensalat etwas auskühlen und serviere ihn zusammen mit (geröstetem) Brot. Auch Feta oder Parmesan sowie ein wenig dunkler Balsamicoessig harmonieren wunderbar.
Warmer Tomatensalat angerichtet auf einem weißen Teller mit 2 Scheiben Brot.

Du solltest unbedingt den Tomatensud von warmen Tomatensalat mit einem Stück Brot aus der Form wischen. Köstlich!

Deine Doreen

VERPASSE KEINEN REZEPT MEHR! Abonniere jetzt meinen Newsletter:

*Partner Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

3 Gedanken zu „Warmer Tomatensalat aus dem OMNIA Backofen“

  1. wir werden hier
    feta drüber bröckeln
    und mit backen lassen
    endlich mal wieder ein rezept für uns
    🙂
    gut gemacht 🙂
    gruß ronny und bella 🙂

      1. nääää die zuckiallergie is hartnäckig
        die balkontomaten bisher etwa um die drei kilo wurden schon vernascht als standarttomatensalat in kalt
        jetzt kömmen nur noch so
        zwei drei minis zum vom strauch vernaschen
        in ein basilikumblatt gewickelt
        gesichert mit nem schnittlauchstengel und in den mund
        s wird inzwischen zu kühl des nachtens für die biester
        die chillie und paprika sind noch am start und reifen vor sich hin
        werde nachher extra ein bruchetta oder wie die dinger heissen kaufen
        zum saft ditschen 🙂
        zum knoblauch no kurz
        des war irgendwie ein fehlschlag
        irgendeine auswärtige sorte
        eher mit ne frühlingszwiebel vergleichbar
        zwar nach knoblauch schmeckend aber bei weitem nich wie bei dem standartzopf
        aber was solls nächstes jahr neuer versuch 🙂
        gruß ronny

        p.s. : die solaranlage wächst kleinzeug hab ich zusammen komplett in paar tagen kommen die panel hab erstmal zwei a etwa hundert watt geordert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.