Einfaches Rezept: Walnusseis

Walnusseis

Das PERFEKTE Walnusseis!

Im vergangenen Herbst traf es sich, dass wir mit lieben Wohnmobilnachbarn zusammen saßen und über selbst gemachtes Eis sinnierten. Eismaschine im Wohnmobil… das wär schon was ;).

Einfaches Rezept: Walnusseis

Ich warf natürlich ein, dass mein Sahneeis schon sehr sehr (sehr sehr sehr) genial schmeckt. Ich habe so davon geschwärmt, dass es im Nachbarwohnmobil (maudolf-on-tour.de) gleich mal zusammen gerührt wurde. Und überzeugte! Puh!Einfaches Rezept: Walnusseis

In unserer wunderbaren Runde saß noch Hannelore, die mit Hündin Paula den Winter in Portugal verbringt. Sie liebt Walnusseis genauso wie der Vorkoster und ich und zusammen entwickelten wir mein Sahneeisrezept weiter zu unserer Lieblingseissorte. Mit karamellisierten Walnüssen!

Hannelore war so stolz auf ihre Kreation, denn sie hatte sowohl Karamell als auch Eiscreme zum ersten Mal selbst gemacht! Und es war wahnsinns lecker!

Zum Karamellisieren der Walnüsse könnt Ihr entweder dieses Rezept (Link) verwenden oder Ihr macht es, wie unten in der Zubereitung beschrieben. Soll heißen: entweder karamellisiert Ihr den Zucker mit oder ohne Wasser.

Walnusseiscreme

Zutaten
Zubereitung
  1. Schlagt die Sahne steif (mit Elektromixer*, ZauberstabKurbelmixer* oder Schneebesen*). Wenn Ihr mit dem Schneebesen arbeitet und die Sahne nicht 100% steif bekommt, macht das dem Eis nichts aus. 😉
  2. Hebt die gezuckerte Kondensmilch unter die Sahne und füllt die Masse in eine dünnwandige Plastikverpackung oder einen Behälter aus Metall.
  3. Gebt das Behältnis für etwa 2 Stunden ins Tiefkühlfach.
  4. Karamellisiert die Walnüsse. Stellt Euch dafür einen Teller (nicht aus Kunststoff!) bereit oder verwendet eine Lage Backpapier. Gebt Zucker und Wasser in einen kleinen Topf und erhitzt alles auf hoher Temperatur bis der Zucker anfängt zu bräunen.
  5. Gebt die Walnussstücke dazu und verrührt alles sorgfältig auf mittlerer Flamme.
  6. Wenn die Nüsse mit Karamell bedeckt sind, gebt sie zum Auskühlen auf den Teller oder Backpapier.
  7. Hackt die karamellisierten Walnüsse klein und hebt sie, nach den ersten 2 Stunden Gefrierzeit, unter die angefrorene Eismasse.
  8. Gebt das weiche Walnusseis wieder in die Tiefkühlung. Bei unserem Tiefkühlfach im Campingkühlschrank dauert es etwa 8 Stunden bis das Eis eine cremig – feste Konsistenz hat. Sollte es komplett durchgefroren sein, lasst es für 10 Minuten antauen bevor Ihr es genießt!

Einfaches Rezept: Walnusseis

Das Walnusseis habe ich in einer großen Muschel fotografiert, die ich am Strand gefunden habe. Natürlich habe ich diese vorher gründlich ausgekocht. Falls Ihr also mal zu wenig Geschirr im Womo haben solltet, am Strand gibt es Nachschub 😉

O-Ton vom Vorkoster: ein exzellentes Eis!

Eure Doreen

Das Walnusseis habe ich oft fotografiert, da es bei warmen Temperaturen so gern so schnell schmilzt. Hier in einem Pinienwäldchen in der Algarve/Portugal.

*Amazon Partner Link


Hat Dir das Rezept gefallen?
Dadurch wird Dein Einkauf bei Amazon nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. Hab vielen lieben Dank!

7 Gedanken zu „Walnusseis“

  1. Diese Eiskombination wird auf jeden Fall ausprobiert! Tönt wahnsinnig lecker!
    Ich glaube die gezuckerte Kondensmilch und Rahm und Walnüsse gehören von nun an in die Grundausstattung gleich von zu Hause weg! Vielen Dank!

        1. Ob Baumnüsse oder Pecanüsse ist egal. Ich finde, die beiden Nüsse schmecken schon sehr ähnlich – eine gute Wahl! Ich freu mich!!

  2. haaaaachja
    süßes eis
    das wäre ja mal was für meine eine 🙂
    aber ich krich ja ehh nur die walnüsse
    die knack ich auf zerleg sie
    und fress nur das innere
    und du und dein vorkoster
    wollen dabei ganz sicher nich zuhören 😉
    solltest du beim walnüsse knacken mal hilfe brauchen
    besorg die doppelte menge wie benötigt
    und ruf mich an 🙂 😉
    haachja ein eis mit zucker drin
    das wäre jetzt was
    müsch is warm komm grad vom bälle jagen
    eine maus und eine eidechse
    kamen dazwischen
    aber hee iiiirgendwas is ja immer 🙂 🙂 🙂
    gruß bella 🙂

    1. nimm eine bellagroße Schüssel, tu Eiswürfel ohne Zucker und noch ein paar Walnüsse hinein, die bella dazu…. Abkühlung Spaß für alle 😀

      1. ja klar 🙂
        und die schüssel stellen wir denn in den blauen kastenwagen
        denn hamm wir alle richtig spaß dran
        wenn ich mich nach der abkühlung
        schüttel 😀 😀 😀
        ein sehr feines angebot vor dir frau doreen
        und ich schiel grad mal nach dem vorkoster
        bin aber der meinung begeisterrung
        für deinen vorschlag sieht anders aus 😀 😀 😛
        er schaut etwas grummellig aus
        gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.