Schlagwort-Archive: vegan

Shiitake-Pilze zubereiten

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie du Shiitake-Pilze optimal zubereiten kannst? Wenn nicht, habe ich ein schnelles und köstliches Rezept speziell für dich! Diese Pilze sind nicht nur in Japan und China bekannt, sondern erobern seit einigen Jahren auch unseren Kochtopf. Ihre vielseitige Verwendung verleiht deinen Gerichten eine besondere Note. Probier es aus und entdecke die kulinarische Vielfalt!

Fertig zubereitete Shiitake-Pilze mit grünen und roten Paprika liegen auf einem blau weiß gemusterten Teller. Dazu 5 Scheiben gekochte Süßkartoffel.
Shiitake-Pilze zubereiten weiterlesen

Grüner One Pot Orzo aus dem Omnia Backofen

Cremig und knackig in einem Gericht vereint! Das ist das erste, was mir zum One Pot Orzo aus dem OMNIA einfällt. Denn die kleinen Krithariki Nudeln baden in einer cremigen würzigen Frischkäsesoße. Begleitet werden sie von grünem Gemüse, welches im Omnia durchaus knackig bleibt. Der One Pot Orzo ist ein echtes Geschmackserlebnis!

Die Omnia Form auf schwarzem Hintergrund gefüllt mit One Pot Orzo und grünem Gemüse
Grüner One Pot Orzo aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Oreo Kuchen aus dem OMNIA Backofen

Ein Oreo Kuchen mit Oreokekesen im Teig und einer Creme aus der Oreo Füllung obendrauf

Ein Kuchen nur aus Oreo Keksen? Ja, warum denn nicht? Wer Oreos mag wird diesen Kuchen lieben!!! Ich wurde zu diesem Oreo Kuchen von meinem Keksreste Kuchen inspiriert, vielleicht hast du es schon vermutet. In diesen kamen auch immer mal wieder auch Oreo Keksereste. Irgendwann fragte ich mich, was wäre wenn ich nur Oreos (oder ähnliche Kekse einer anderen Marke) zur Verfügung hätte? Die Antwort siehst du hier!

Der Oreo Kuchen von oben. Er steht einem blau weiß gemusterten Teller, welcher auf einem weißen Leinentuch steht. Um den Teller liegen ganze und zerbrochene Oreo Kekse.
Oreo Kuchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Mangodressing

Ich hatte hier schon einmal erwähnt dass ich Mangos liebe. Manchmal aber vergesse ich eine Mango, die dann sehr reif wird und damit auch sehr weich. Daraus könnte ich zwar einerseits einen leckeren Mangoslassi machen. Andererseits habe jetzt ich das perfekte Rezept für den Fall einer zu reifen Mango entdeckt: ein fruchtiges Mangodressing!

In der Bildmitte steht ein dickwandige Porzellanschale mit gelben Mangodressing. Eingerahmt von einer Ölflasche, Blattsalt, Salz und Pfeffer.
Mangodressing weiterlesen

Kartoffel-Lauchsuppe

Während ich hier sitze und diesen Blogbeitrag mit kalten Fingern schreibe, wird mir klar: Es ist Suppenzeit! Die kalten Finger sind der beste Beweis und nirgendwo lassen sie sich besser aufwärmen als am warmen Rand einer Schüssel gefüllt mit dampfender Kartoffel-Lauchsuppe. Und die hat es wirklich in sich! Der Vorkoster war sehr begeistert.

Ein Esslöffel voll Kartoffel-Lauchsuppe schwebt über dem gefüllten Suppenteller. Auf dem Löffel sind noch 1 Spinatblatt und 1 Scheibe Veggiesalami.
Kartoffel-Lauchsuppe weiterlesen

Pfannenknödel auf Pilzsoße

Knödel aus der Pfanne sind bestimmt ähnlich verpöhnt wie meine Knödel aus dem OMNIA-Backofen. Das ist mir aber egal, denn ich mag diese einfache Art, Knödel zu machen, sehr. Die Pfannenknödel sind aber nicht nur supereinfach herzustellen sondern bekommen in der Pfanne wunderbare Röstaromen. Die sahnige Pilzsoße dazu ist einfach grandios!

2 Pfannenknödel liegen auf der cremigen Champignossoße. Ein Pfanneknödel liegt halb auf dem anderen.
Pfannenknödel auf Pilzsoße weiterlesen

Fufu

Hast Du schon einmal von Fufu gehört, gelesen oder es sogar gegessen? In der letzten Zeit begegnet mir Fufu auf meinen Foodie-Kanälen immer wieder. Die Hauptzutat für Fufu ist Maniok, was ich hier in Portugal einfach im Supermarkt kaufen kann. Fufu ist für mich das ideale Rezept um etwas wirklich Schmackhaftes aus dieser Wurzel zu zaubern. Mit welcher Zutat Du Maniok ersetzen kannst, erzähle ich Dir in diesem Rezept. Die Zubereitung von Fufu ist total einfach und es schmeckt wirklich lecker!

Nahaufnahme, das Biuld ist rechts abgeschnitten: Ein Kloß Fufu auf einer roten orangenen Soße
Fufu weiterlesen

Kürbisauflauf aus dem OMNIA Backofen

Dieser Kürbisauflauf aus dem OMNIA Backofen ist die ideale Beilage für jedes Essen. Die Zubereitung geht schnell und erfordert nur ein wenig Schnippelarbeit. Du benötigst keine Gewürze denn hier wird stattdessen grünes Pesto verwendet. Mehr oder weniger Würze erhält der Auflauf je nachdem ob du milden oder pikanten Käse verwendest. Während der Kürbisauflauf im Ofen ist, kannst Du dich um andere Dinge kümmern. Ich empfehle, einfach mal nichts zu tun. Ich habe den Kürbisauflauf entweder pur genossen oder mit Gnocchi aus der Pfanne serviert. Er schmeckt aber auch für sich allein, ohne jegliche Beilage.

Der Kürbisauflauf in der Backform von oben, zur Hälfte zu sehen. Mit Kürbiskernen obendrauf.
Kürbisauflauf aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Bratapfeldessert

Das unwiderstehliche Bratapfeldessert ist wirklich eine wahrer Seelenschmeichler. In diesem himmlischen Genuss vereinen sich karamellisierte, gebratene Apfelwürfel mit einem Hauch Zimt, süßen Rosinen und ein paar Tropfen Rumaroma, die auf einem Bett aus cremigem Grießbrei mit Vanillenote ruhen. Diese köstliche Kombination macht das Bratapfeldessert nicht nur ideal für die kühlen Temperaturen, sondern auch zu einem perfekten und schnellen Nachtisch für die festlichen Weihnachtstage.

4 Gläser mit Bratapfeldessert stehen auf der Arbeitsplatte mit Blick aus der Schiebetür vom blauen Kasten. 3 Gläser sind nur angeschnitten, eines ist vollständig zu sehen. Im Hintergrund ist grüne Wiese und eine Liege im Anschnitt oben links.
Bratapfeldessert weiterlesen