Schlagwort-Archive: Omnia

Quiche ohne Boden aus dem OMNIA Backofen

Der Vorteil einer Quiche ohne Boden ist, dass der Genuss zu 100% gegeben ist, der ˋböseˋ (allerdings auch sehr leckere) Mürbeteig oder Blätterteig  aber weg fällt. Natürlich ist der nicht wirklich böse aber er trägt doch zu einem Großteil der Kalorien zu einer Quiche bei. Also habe ich es mal ohne probiert. Oder gab es doch einen anderen Grund?

OMNIA Rezept: Quiche ohne Boden mit Spinat, Frühlingszwiebeln, Basilikum und Erbsen. Low carb.
Quiche ohne Boden aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Crumble aus dem Omnia Backofen

Ich verrate euch was! Streusel waren meine Einstiegsdroge zu Kuchen. Ich habe Streusel gemacht bevor ich Kuchen backen konnte. Und zwar so: Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle geschmolzen. Nun mit Mehl und Zucker vermischt bis es eine Streusel-Konsistenz hatte und dann gegessen. Einfach so. Das Verhältnis stimmte meist nicht. Zu viel Butter, zu viel Zucker. Aber es war meine erste Erfahrung in welchen Hochgenuss das Zusammenspiel dieser 3 Zutaten einen bringen können. Immer wenn ich Crumble mache, muss ich daran denken. Heute mache ich es mir genauso einfach aber vielleicht doch ein wenig ausgefeilter als damals. 😉

OMNIA Backofen: Crumble. Fast ein Streuselkuchen. Vollkorn Nuss Crumble
Crumble aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Vollkorn Pizza aus dem OMNIA Backofen

Dies dürfte die 4. oder 5. Pizza – Variante aus dem OMNIA sein, die ich bisher aufgeschrieben habe. Wenn ich jetzt noch die ganzen Pizzas aus der Pfanne dazunehmen und Flammkuchen… ja, das ist ziemlich dolle viel. Mit anderen Worten: ganz große Pizza – Liebe hier! Die Pizza heute ist meine persönliche Lieblings – Pizza – Form aus dem OMNIA. Es ist mehr ein Pizza Kuchen. Mit viel Füllung, fluffigem Teig drumherum (aber keine Calzone!) und einer guten Portion Käse obendrauf.

Omnia Pizza. Pizza aus dem OMNIA Backofen
Vollkorn Pizza aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Müsliriegel aus dem OMNIA Backofen

Ich esse wahnsinnig gerne Müsliriegel. Schon immer! Ach, überhaupt alles, was Nüsse und Kerne enthält. Gerne pur aber oft auch verpackt in Haferflocken mit deren Freunden, den Kernen & Samen. Dazu ein wenig Süße und ein Hauch Salzigkeit. Natürlich dürfen getrocknete Früchte nicht fehlen, der Ausgeglichenheit und Harmonie wegen. Und ja, es geht immer noch um Müsliriegel! 🙂

Im OMNIA Müsliriegel selber backen. Ein Grundrezept.
Müsliriegel aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Brombeertarte mit Pudding aus dem OMNIA Backofen

Brombeertarte… Naja, das ist hier eigentlich keine ˋfeine Tarteˋ sondern eher eine rustikale. Dann heißt so ein Kuchen bei den Franzosen wohl eher Galette, glaube ich. Da kommt es nicht so ganz auf eine hübsche Teigverzierung an. Einfach ein Mürbeteig mit leckerer Füllung ohne Tü Tü und Chi Chi.

OMNIA Rezept: Einfache Brombeertarte mit Pudding
Brombeertarte mit Pudding aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Low Carb Brot aus dem Omnia Backofen

Endlich ein gutes Low Carb Brot ohne Ei und Quark! Das war mein Ziel als ich mich auf die Suche begab und meine kleine Testreihe begann. Denn die meisten Low Carb Brote sorgen jetzt nicht für kulinarische Höhenflüge sondern mehr so für ein „Kann man grad so essen.“ Aber dieses hier nicht! Schön kernig, würziger Geschmack, weiche Konsistenz! Mein Low Carb Brot aus dem Omnia.

Omnia: LOW CARB BROT. Das beste! Ohne Aufwand, ohne Ei, ohne Quark. vegan.
Low Carb Brot aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Focaccia mit Dinkel-Vollkornmehl aus dem Omnia Backofen

Heute gehe ich einmal ganz bewusst mit dem Trend… Die Garten Focaccia oder Blumen Focaccia waren in diesem Frühjahr das „Must Do“ auf vielen Foodblogs. Ich war natürlich sofort schockverliebt, hübschem Essen bin ich hilflos ausgeliefert… Die Blumenfocaccia sollte UNBEDINGT im OMNIA ausprobiert werden! Dafür habe ich mein Blumenbild auf einen Focacciateig aus Dinkelvollkornmehl gebettet. Gutes Olivenöl macht das Brot wunderbar weich und köstlich und dazu schaut es so wunderschön aus!

Blumen-Focaccia als Vollkorn Focaccia mit Dinkelmehl aus dem OMNIA
Focaccia mit Dinkel-Vollkornmehl aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Einfache Mangold Tarte

Beim Camping, im Urlaub und manchmal auch im Leben sollten wir es uns einfach machen. Einfach einen Blätterteig hernehmen, diesen einfach mit Mangold füllen und einfach mit würzigem Rotschimmel Käse belegen. Der OMNIA erledigt nun die restliche Arbeit sodass wir danach die Mangold Tarte einfach genießen können.

Schnelle Tarte mit Mangold und Blättertrig aus dem Omnia Backofen
Einfache Mangold Tarte weiterlesen

Blaubeer-Schmandkuchen

Heute gibt es mal wieder einen richtig guten Rührkuchen. So einen habe ich schon lange nicht mehr gebacken. Keine Ahnung warum, dabei sind Rührkuchen die besten Kuchen! Und Hefekuchen! Und Tartes! Und Blätterteigteilchen! Und Muffins! Und…., ach, ok, jetzt weiß ich wieder warum. Zu viel beste Kuchen, zu kleiner Bauch. Aber dieser Blaubeerschmandkuchen ist wirklich ein Traum und passt da noch rein, in den Bauch! 🙂

Kuchen backen im Omnia: Blaubeerschmandkuchen
Blaubeer-Schmandkuchen weiterlesen

Mein neues OMNIA Kochbuch: Auflauf, Quiche, Pizza & Co.

Endlich, endlich, endlich…. ist es daaaaa! Mein neues Kochbuch mit überaus köstlichen Rezepten für den wunderbaren OMNIA Backofen*. Nach dem Brotbuch und dem Kuchenbuch war das Thema für das 3. OMNIA Kochbuch eine logische Konsequenz. Darf ich vorstellen: OMNIA Auflauf, Quiche, Pizza & Co.

Omnia Kochbuch mit vielen Rezept für Aufläufe, Quiches, Pizza und Co.
Mein neues OMNIA Kochbuch: Auflauf, Quiche, Pizza & Co. weiterlesen