Rote Beete Gratin mit Feta aus dem Omnia Campingbackofen

Zugegeben: Es gibt Gerichte, die bereite ich nur für mich zu. Ich weiß vorher, dass der Vorkoster nicht so dermaßen begeistert sein wird. Denn Dinge wie Zucchini, Ziegenkäse oder Rote Beete mag er nicht. Also ein Essen nur für Doreen: Rote Beete Gratin mit Feta.

Omnia Rezept: Low Carb Gratin mit Rote Beete und Feta

Der Vorkoster und die Rote Beete

Wobei der Vorkoster Rote Beete eigentlich gerne ist aber ausschließlich die aus dem Glas. Ansonsten nur wenn er muss. In der Tajine findet er sie ganz okay und auch das pinke Risotto (ich liebe es!!) ist er gern – aber wünschen würde er sich diese Gerichte nie!

Omnia Rezept: Low Carb Gratin mit Rote Beete und Feta

Dennoch hat er auch beim Gratin seine Pflicht erledigt und (vor)gekostet. Er war echt überrascht! „Och, das schmeckt ja lecker. Wenn Du noch was übrig lässt, essˋ ich das!“ Könntet Ihr nach einem solchen Satz nicht nichts übrig lassen? Eben.

ROTE BEETE GRATIN MIT FETA

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten
  • 3 – 4 frische Rote Beete (etwa 400 g)
  • 200 g Feta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne*
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Schält mit einem Sparschäler die Rote Beete. Um eine Verfärbung der Hände zu vermeiden, könnt Ihr Handschuhe verwenden. Aber die Farbe geht auch so bald wieder von den Händen.
  2. Viertelt die Rote Beete und schneidet diese in dünne Scheiben.
  3. Schichtet die Scheiben wie Dachziegel in die Silikonform im Omnia Backofen.
  4. Verteilt 2 EL Olivenöl auf der Roten Beete und backt sie für 45 Minuten auf mittlerer Flamme. Sie sollte dann weich aber noch bissfest sein.
  5. Vermischt derweil die Kräuter mit 1 EL Olivenöl.
  6. Röstet die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne an.
  7. Zerbröselt oder reibt den Feta.
  8. Stellt den Herd nach der ersten Backzeit aus und verteilt den Feta über der Roten Beete. Anschließend beträufelt Ihr alles mit dem Kräuteröl und verstreut als Abschluss die Pinienkerne.
  9. Backt das Rote Beete Gratin für 10 Minuten auf höchster Flamme.
  10. Lasst das Gratin für 5 Minuten in der Form ruhen bevor Ihr es, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut, genießt.

Dazu passt natürlich frisches Weißbrot aus dem Omnia Ofen.

Omnia Rezept: Low Carb Gratin mit Rote Beete und Feta

Na? Durftet Ihr Euer Rote Beete Gratin alleine genießen oder doch großzügig teilen?

Eure Doreen

Inspiriert von hier.

Die Bilder von der gratinierten Rote Beete mit feta und Pinienkerne sind hier (Link) mit meinem Smartphone Samsung S8* entstanden.

*Amazon Partner Link
Omnia Rezept: Low Carb Gratin mit Rote Beete und Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.