One Pot Nudelauflauf aus dem OMNIA Backofen

Was soll das jetzt sein? One Pot Nudelauflauf?? Na, ist doch ganz klar: ein Nudelauflauf, bei dem Ihr die Nudeln nicht vorkochen müsst. Eben alles in den OMNIA Backofen schmeißen, auf den Herd stellen, fertig. Das hört sich doch verführerisch an, oder? Mein Nudelauflauf ist schön cremig mit Champignons, Zucchini und Kürbis. Und Vollkornnudeln.

Nudelauflauf mit Vollkornnudeln. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen.

Ein bisschen skeptisch war ich selber ob das den klappt mit rohen Nudeln. Das dauert doch bestimmt eeewig. Reicht die Flüssigkeit? Zerkocht das Gemüse? Aber meine Skepsis war nach etwa 30 Minuten verflogen. Beim ersten Test… zuerst mit der Gabel in den Auflauf und dann in den Mund. Das war schon sehr vielversprechend. Klappt nämlich ganz hervorragend!

Nudelauflauf mit Vollkornnudeln. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen.

Bei dem One Pot Nudelauflauf solltet Ihr Gemüse mit einer ähnlichen Gardauer verwenden. Kürbis mit Zucchini und Pilzen passen sehr gut zusammen. Selbst den Vorkoster konnte ich überzeugen, nachdem er mich zweifelnd ansah: Kürbis und Champignons? Klar doch! Wird ein Herbstgericht.

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Den Nudelauflauf könnt Ihr ganz einfach nachbauen. Mit den Zutaten, die Ihr liebt und zur Hand habt. Verwendet am besten Nudeln mit einer kurzen Gardauer. Spirellis, Bandnudeln oder Hörnchennudeln machen sich gut. Das Flüssigkeitsverhältnis lest Ihr im Rezept.

Nudelauflauf mit Vollkornnudeln. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen.
Achtet nut auf den Auflauf, nicht auf die Kuh

One Pot Nudelauflauf

aus dem OMNIA Backofen*

Zutaten
  • 200 g Nudeln, trocken
  • 100 g Champignons, in Scheiben
  • 100 g Kürbis, klein gewürfelt
  • 1 kleine Zucchini, klein gewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Sahne oder Creme Fraiche
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Rosmarin, getrocknet
  • 150 g Käse, gerieben
  • etwas gehackte frische Petersilie zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Schneidet Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel. Gebt alles mit 2 EL Olivenöl in den OMNIA Backofen und schwitzt es für 5 Minuten auf hoher Flamme mit Deckel an. Anschließend stellt Ihr den Herd aus.
  2. Füllt nun die Nudeln ein. Danach das gesamte Gemüse und die Gewürze.
  3. Jetzt übergießt Ihr alles mit der Sahne und der Gemüsebrühe.
  4. Backt anschließend den One Pot Nudelauflauf für 30 – 35 Minuten auf mittlerer Flamme. Zwischendurch NICHT unter den Deckel schauen und NICHT umrühren!
  5. Nach der Backzeit stellt Ihr den Herd aus. Jetzt dürft Ihr den Deckel abnehmen und alles vorsichtig umrühren. Bei mir klappt das am besten mit so einem Teigspatel*.
  6. Nun bestreut Ihr den Auflauf mit dem Käse und überbackt ihn für 5 Minuten auf hoher Flamme.
  7. Lasst Euren One Pot Nudelauflauf anschließend noch für weitere 5 Minuten ruhen.
  8. Für Schönheit und Geschmack bestreut Ihr den Nudelauflauf am Schluss noch mit gehackter Petersilie. (Ich hatte grad keine da und hab mir mit Kresse beholfen ;). )
Nudelauflauf mit Vollkornnudeln. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen.

Ich war begeistert, wie gut dieser One Pot Nudelauflauf gleich beim ersten Versuch geklappt hat! Nicht nur ich, auch der Vorkoster liebt diesen cremigen, käsigen Auflauf mit Herbstnote 🙂 .

Eure Doreen

Nudelauflauf mit Vollkornnudeln. Ein One Pot Rezept für den OMNIA Backofen.

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

*Affiliate Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

3 Gedanken zu „One Pot Nudelauflauf aus dem OMNIA Backofen“

  1. na das is doch mal wieder was für meine eine
    🙂
    hauptsache die nudeln nehmen genug geschmack an
    von den zutaten
    sonst fress ich die nicht
    wir würden unsere spezialzutat noch mit rein backen
    und kann denn dem ronnyherrchen wieder die besten brocken
    käse und spezialzutat abluchsen 🙂
    er kann mir ja ehh nich widerstehen
    die zutaten hat er eigentlich alle im haus
    die zuchini wird ausgetauscht gegen schmorgurke
    nur mit dem käse gibts probleme
    ich kann ihn nich losschicken zum einkaufen
    hier is heute feiertag 🙂
    gäbe nur teuerkäse von der teuertanke
    was solls vielleicht haben de nachbarn ja noch nen käsevorrat
    gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.