Marmorkuchen mit Nougatcreme aus dem OMNIA Backofen

Habt Ihr Lust auf Kuchen? Also… dumme Frage! Denn es gibt nur ein einzige Antwort darauf! Keine richtige, keine falsche, nur eine einzige! JA. Schlicht und einfach JA. Ich weiß doch, was Ihr wollt. Ich habe einen Klassiker für Euch. Marmorkuchen. Aber doch nicht ganz klassisch, denn der dunkle Teil besteht schlicht aus Nougatcreme. Nein, nicht dieses Nu… sondern einer Creme ganz ohne Palmöl und mit viel Geschmack!

Kuchen backen im OMNIA: Marmorkuchen mit einem Wirbel aus Haselnussaufstrich

Nennen wir den Kuchen deswegen Marmorkuchen mit Schokowirbel. Ja, das mag ich. Ein Schoko-Haselnuss-Wirbel. Und ich mitten drin. 🙂

Kuchen backen im OMNIA: Marmorkuchen mit einem Wirbel aus Haselnussaufstrich

Es ist hier natürlich ganz Euch überlassen, welchen Aufstrich Ihr verwendet. Den berühmten Haselnussaufstrich oder eben Eure Lieblingsmarke. Ein Schokoladenaufstrich ganz ohne Nüsse ist gut oder sogar eine selbst gemachte Variante, wie mein Kaffeeaufstrich schmeckt formidabel! (Da ist doch auf DIE Idee!)

Kuchen backen im OMNIA: Marmorkuchen mit einem Wirbel aus Haselnussaufstrich

Mehr brauche ich auch gar nicht zu schreiben, denn die Zubereitung ist die eines einfachen Rührkuchenteiges mit Öl. Und auf 2 Ebenen wird der Haselnussaufstrich hineingewirbelt. Also legt los!

Marmorkuchen vor und nach dem Backen

Marmorkuchen mit Nougatcreme

aus dem OMNIA Backofen*

Zutaten
  • 200 g Nougatcreme / Nussaufstrich / Schokoaufstrich / Kaffeeaufstrich
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 70 ml Öl
  • 1/2 Tüte Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 300 ml Milch
Zubereitung
  1. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen (mit Elektromixer*, Zauberstab, einem handbetriebenen Kurbelmixer* oder einem Schneebesen*) bis die Masse ganz hell und flaumig ist.
  2. Milch und Öl zu der Ei-Zucker-Mischung geben und verrühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen und schrittweise unter die Masse heben bis gerade so alles vermischt ist. Nicht zu lange rühren und keine Luft unterheben!
  4. Die Omnia-Form einfetten oder die Silikonform* verwenden.
  5. Die Hälfte des Teigs einfüllen.
  6. Wenn die Nougatcreme zu fest ist, diese leicht erwärmen. 100 g von der Nougatcreme dünn auf dem Teig verteilen und nur kurz unter die Oberfläche heben. Achtet darauf dass die Schokotropfen nicht zu dick sind, denn sie rutschen sonst durch und verbleiben als flüssige Klumpen auf dem Boden der Form.
  7. Gebt den restlichen Teig hinein. Hierauf verteilt Ihr anschließend die gesamte Nougatcreme und rührt sie einmal rundherum mit einem Teelöffel kurz unter. 
  8. Backt den Marmorkuchen für etwa 70 Minuten auf kleiner Hitze. Mit der Stäbchenprobe kontrolliert Ihr ob er durchgebacken ist. Nougatcreme darf am Stäbchen kleben bleiben, denn diese wird nicht fest ;). Lasst den Kuchen in der Form auskühlen bevor ihr ihn herausholt.
Kuchen backen im OMNIA: Marmorkuchen mit einem Wirbel aus Haselnussaufstrich

Jetzt verrate ich Euch noch etwas: Der Vorkoster mag keine Nougatcreme. so gar nicht. Aber hier im Kuchen, wo die Creme verwirbelt ist und auch mal kleine Inseln bildet… „Köstlich“, meinte er! „Einfach köstlich!“ Muss ich nicht verstehen, oder? Nur freuen.

Eure Doreen

Kuchen backen im OMNIA: Marmorkuchen mit einem Wirbel aus Haselnussaufstrich

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

Ganz große Kuchenliebe!

*Affiliate Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

2 Gedanken zu „Marmorkuchen mit Nougatcreme aus dem OMNIA Backofen“

  1. joah marmorkuchen mit
    newkatzcreme
    das wäre was für mein süßmaul
    aaaaber das thebromin oder wie das zeug in der schoki heißt is nich gut für hundies
    daher werden wir den kuchen von ner nachbarin backen lassen und uns ein stückerl abgeben lassen
    ein ganzer kuchen wäre der tod für meine graziösen hüften
    und das ende von bella 🙂
    und beides wollen wir ja nich
    gruß ronny und bella 🙂

    1. Nein, beides wollen wir auf gar keinen Fall. ich weiß jetzt gar nicht ob in einer Haselnusscreme wirklich Schokolade drin ist aber Zucker auf jeden Fall 😉

Schreibe einen Kommentar zu doreen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.