Alle Beiträge von doreen

Linsen-Curry

Kennen- und lieben gelernt haben wir Dal- Curry schon vor unserem Leben im Wohnmobil auf einer Reise nach Sri Lanka.

Dort gab es viele Currys. Jeden Tag. Eigentliuch waren sie alle unterschiedlich, letztendlich aber alle scharf. Sehr scharf. Außer Dalcurry, welches somit zu meinem Lieblings herauskristlisierte. Das war eher pikant als scharf.

Linsencurry https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Linsen-Curry weiterlesen

Petersilien-Mandel-Pesto

Pesto selber machen ist auch so eine Überraschung für mich gewesen! Die einfache Zubereitung und erst der Geschmack… Wahnsinn!

Nun habe ich dieses Petersilien-Mandel-Pesto zubereitet, welches für mich das Allerbeste ist!!! Warum? So wenig Zutaten, so schnell, so einfach, so lecker – wenn diese Kriterien zusammen kommen, bin ich begeistert! Die Süße der Mandeln erinnern tatsächlich an Pinienkerne, preislich unterscheiden sich die beiden allerdings sehr.
Petersilien-Mandel-Pesto www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Petersilien-Mandel-Pesto weiterlesen

Bratäpfel aus dem Omnia Backofen

Eigentlich wollte ich mich ja von dem ganzen Weihnachtsrummel einfach fernhalten. Ganz fern, weit, weit weg. Marokko sozusagen ;).

Weihnachten existiert irgendwo anders auf diesem Planeten aber nicht hier im blauen Kasten!

Bratäpfel https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Dann aber habe ich Bratäpfel gemacht. Im Omnia-Backofen. Die waren echt richtig lecker! Da dachte ich mir: Bratäpfel im Januar zu posten ist irgendwie auch doof… Also, bitteschön, Bratäpfel zu Weihnachten – aber nur weil sie echt gut geworden sind ;).

Die Äpfel könnt Ihr frei nach Eurer Kreativität (und Eurem Geschmack) füllen.
Ich verwende die Zutaten, die ich so zur Hand habe: Datteln waren schon dabei, Lebkuchen- oder Spekulatius-Gewürz, Marzipan, weiße Schokolade – Eurer Fantasie sind absolut keine Grenzen gesetzt! Hauptsache lecker!

Bratäpfel aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Karamell-Creme

Meine Sucht nach Karamell habe ich Euch in meinem letzten Beitrag gestanden… Aber hatte ich schon mal etwas von weißer Schokolade erwähnt? Nein? Ganz grob erahnen konntet Ihr das eventuell durch mein Weißes-Schokoladen-Parfait oder auch durch den Käsekuchen mit weißer Schokolade…. Ja! Ich gestehe, ich bin süchtig nach weißer Schokolade (unter anderem…) !

Jetzt stellt Euch eine Kombination aus Beidem vor: Karamell UND weiße Schokolade! Sämtliche meiner Geschmacksknospen schreien: JAAAAAAAAAA, MACH DIESE CREME!!! SOFORT!!!

Karamell-Cremehttps://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Karamell-Creme weiterlesen

Karamell-Sirup

Ich liebe Karamell in jeglicher Form: als Sirup, als Creme bzw. Sahne-Karamell, als Bonbon, als Fudge – kurz: KARAMELL GEHT IMMER!!! So ist es kein Wunder, dass Karamell-Sirup im Womo-Haushalt auch immer vorrätig ist. Früher gekauft, was gar nicht mal billig ist (!) und irgendwann bin auch ich darauf gekommen, dass Karamell nur geschmolzener Zucker ist 😉 . Warum wird das Zeug dann so teuer verkauft? Auch egal!

Karamellsirup www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Karamell-Sirup weiterlesen

Kartoffelbrot

Brot gab es hier auf meinem Blog noch gar nicht, obwohl ich im Omnia-Backofen recht häufig welches backen.

Da besteht also dringend Nachholbedarf!

Kartoffelbrot https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Heute habe ich für Euch ein Kartoffelbrot, welches ich im kleinen Kuriositätenladen entdeckt habe. Die Menge und die Backzeit habe ich auf den Omnia-Backofen angepasst.

Der Teig ist schnell gemacht und das Brot geht super auf! Durch den Kartoffelanteil schmeckt es auch nach Tagen noch frisch – sensationell!!!

Kartoffelbrot weiterlesen

Churros

Churros sind weltweit vertreten! Meinen ersten habe ich vor langer Zeit in Florida / USA gegessen. Später dann in Spanien wiederentdeckt. In Frankreich heißt das Fettgebäck „Chi-Chis“ und in Portugal gibt es sie ebenfalls unter dem Namen „Churros“ auf den Jahrmärkten. Oder einfach an einem Stand vorm Supermarkt.

Churros Chi chis Frittieren im Wohnmobil

Churros weiterlesen