Alle Beiträge von doreen

Jean-Paulˋs original französische Crepes

Crepes sind eines der wirklich wenigen Gerichte, die ich schon vor unserem Einzug in den blauen Kasten zubereitet habe. Das lag an den Crepes, die wir bei unseren Paris-Shorttrips täglich verzehrten, gefüllt mit Käse und Champignons waren die zum Niederknien! Danach haben wir uns so einen elektrischen Crepesmaker zugelegt, der allerdings eher selten zum Einsatz kam.

Auf einem gedeckten Tisch mit vielen Trinkgläsern liegen auf einem großen Teeler mehrere frische Crepes gestapelt aufeinander.
Jean-Paulˋs original französische Crepes weiterlesen

Apfelkuchen mit Walnuss-Knusper-Streuseln aus dem OMNIA Backofen

Wenn sich besondere Menschen zu einem Besuch ankündigen, gibt es einen besonders leckeren Kuchen. Dann backe ich eigentlich am liebsten einen Kuchen mit einer 100% Gelingsicherheit. Also einen, den ich schon oft gemacht habe. Andererseits aber backe ich natürlich auch gerne einen Kuchen, den ich so noch nie gebacken habe, weil wenn der lecker und hübsch wird, darf er nämlich auf den Blog. Meine Lösung: APFELKUCHEN mit Walnussstreuseln.

Apfelkuchen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Apfelkuchen mit Walnuss-Knusper-Streuseln aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

vegane Soljanka

Soljanka gab es in der Kindheit vom Vorkoster und mir oft, sehr oft, manchmal zu oft. Ich habe eigentlich gar keine ˋromantische Kindheitserinnerungˋ an dieses Essen. Es war einfach normal, ich hab es weder verabscheut noch habe ich es übermäßig gerne gegessen. War da, also wurde es gelöffelt. Aber irgendwann war Soljanka dann einfach nicht mehr da bzw. außerhalb meiner Wahrnehmung.

Soljanka www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
ziemlich klassisch aus der hübschen Schüssel von Gimex
vegane Soljanka weiterlesen

Tomatenpesto oder Pesto rosso

Habt Ihr schon einmal einem Italiener erzählt, dass Ihr ein Petersilienpesto (Link) mit Mandeln herstellt? Nein? Dann tut es bitte auch nicht. Seine Reaktion (leicht aufgebracht und mit einem Glas, halbvoll gefüllt mit Pinienkernen, in der Hand fuchtelnd): Das ist gar kein Pesto, denn da gehören Pinienkerne und Parmesan hinein. Basta!

Pesto Rosso www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Teller aus der Serie Compass Quadro von Gimex
Tomatenpesto oder Pesto rosso weiterlesen

Lila Grütze

Ich war in diesem Sommer leicht in Panik, denn für 4 Wochen waren wir von Anfang Juli bis Anfang August auf Heimaturlaub in Deutschland, einige von Euch haben da ja mitverfolgt. In Deutschland radelte ich viel durch die Gegend, denn unseren fahrbaren Untersatz, der blaue Kasten, haben wir ja mutterseelenallein in Portugal zurückgelassen.

Brombeergrütze www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Lila Grütze weiterlesen

Bouletten aus Kidneybohnen

Eigentlich hatte ich ja mein Rezept für superleckere Bouletten gefunden, diese ganz oft zubereitet und bereits für Euch veröffentlicht (LINK). Alles gut. Dann aber lese ich immer und immer wieder von Bouletten aus Kidneybohnen. Mmh… könnte man, wenn man wollte… aber eigentlich schmecken die anderen doch lecker… vielleicht irgendwann mal… 

Bohnenbouletten www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Bouletten aus Kidneybohnen weiterlesen