Archiv der Kategorie: Saucen

Tomatenpesto oder Pesto rosso

Habt Ihr schon einmal einem Italiener erzählt, dass Ihr ein Petersilienpesto (Link) mit Mandeln herstellt? Nein? Dann tut es bitte auch nicht. Seine Reaktion (leicht aufgebracht und mit einem Glas, halbvoll gefüllt mit Pinienkernen, in der Hand fuchtelnd): Das ist gar kein Pesto, denn da gehören Pinienkerne und Parmesan hinein. Basta!

Widerspricht man dann? Nein, tut man nicht und schaut lieber zu, wie der Italiener eine Focaccia genovese nach Geheimrezept zubereitet. Schließlich möchte man ja hinterher auch eins, zwei Stückchen probieren, gell?

Pesto Rosso www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Teller aus der Serie Compass Quadro von Gimex

Ich kann ja mein Pesto eh weiterhin so zubereiten wie ich will, angepasst an die verfügbaren Zutaten und Geldbeutel. Weiß der Italiener ja nicht.. Tomatenpesto oder Pesto rosso weiterlesen

Petersiliensauce zu Kartoffeln

Heute wird es sowas von Deutsch! So etwas Bodenständiges findet Ihr ja eher selten auf meinem Blog, da muss ich Euch mal zeigen, dass es bei uns auch mal ganz normales Essen gibt.

Diese Petersiliensauce ist ein Rezept vom Vorkoster, er mag sie sehr und ich auch! Das Gericht ist herrlich unkompliziert und schmeckt einfach wunderbar nach frischer Petersilie! Dazu ein paar Kartöffelchen und ein Rührei, fertig ist ein feines Essen!
Petersiliensauce www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Petersiliensauce zu Kartoffeln weiterlesen

Linsenbolognese

Über Essen aus Tüten bin ich rausgewachsen. Ja, ich gebe zu, ich habe damit schon ´gekochtˋ. Ich kannte es eben nicht anders. Aber seit 4 Jahren lerne ich kochen und bin bald darauf gekommen zu sagen: ich brauche keine Tütensuppe, keine Gewürzmischungen aus der Tüte, keine Fertigpulver für Pudding, keine Backmischungen, keine Industriesirups! Nichts, nada, niente, nao, ne pas! Das alles kann man nämlich ganz einfach selber herstellen – das kann sogar ich!

Linsenbolognese http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Linsenbolognese weiterlesen

Letscho

Braucht Ihr nach dem ganzen Süßkram auch mal wieder etwas Herzhaftes? Ich schon!

Letscho kenne ich noch aus meiner Kindheit. Allerdings gab es das dann aus dem Glas und wir haben es zur Butterstulle gegessen. Letscho besteht im Eigentlichen nur aus in viel Tomatensauce und darin gegarter Paprika – mehr nicht. Und trotzdem oder gerade deshalb ist es megalecker!
Vegetarische Weltreise - Ungarn
Die vegetarische Weltreise von Melli´s Blog tomateninsel.de reist nach Ungarn und da passt mein Letscho sehr gut! Ich bereite immer eine größere Menge zu – so essen wir es einmal warm zu Kartoffeln, Nudeln oder Reis und später dann kalt, ganz klassisch, zur Butterstulle. Yummy!Letscho http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Letscho weiterlesen

Petersilien-Mandel-Pesto

Pesto selber machen! Das ist auch so eine Überraschung für mich gewesen! Die einfache Zubereitung und erst der Geschmack! Wahnsinn!

Wir hatten schon Petersilien-Walnuß-Pesto, was ganz gut war… und ein Pesto aus gebratenen Auberginen und gebratenen Paprika, was richtig, richtig gut war – so gut, dass es auf jeden Fall noch hier auf dem Blog erscheint!

Petersilien-Mandel-Pesto weiterlesen

Nudeln mit Blauschimmelkäse-Sauce, Birnen und Walnüssen

Heute mal wieder etwas Herzhaftes! Na, ein bisschen Süß hat sich aber reingeschummelt!

Geschmolzener Käse hat absoluten Wohlfühlcharackter! Edlen Blauschimmel kombiniert mit Walnüssen und Birne hat für mich schon fast etwas Luxuriöses.Käsesauce mit Birnen http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Nudeln mit Blauschimmelkäse-Sauce, Birnen und Walnüssen weiterlesen