Spinat-Lasagne aus dem OMNIA Backofen

Dieses Mal habe ich eine leckere Lasagne mit Spinat im Omnia Ofen gebacken. Was mir daran gefällt, dass sie wirklich unaufwendig ist und superlecker schmeckt. Mit viel Käse und einer sämigen Bechamelsoße. Echt gut!

Lasagne aus dem OMNIA Backofen. Mit Spinat, cremiger Bechamelsoße und viel Käse. Nudeln ohne Vorkochen.

Für die Füllung verwendet Ihr am besten Blattspinat, frisch oder gefroren. Hier in Portugal gibt es auf dem Markt ˋWilden Spinatˋ. Dieser sieht gar nicht aus wie Spinat und schmeckt etwas würziger. Ihr könnt den wilden Spinat wie Blattspinat verarbeiten, verwendet aber nur die Blätter.

Lasagne mit Spinat www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Schicht für Schicht

Alle meine Rezept für den Omnia Campingbackofen findet Ihr unter diesem Link!

Lasagne aus dem OMNIA Backofen. Mit Spinat, cremiger Bechamelsoße und vielKäse. Nudeln ohne Vorkochen.

Spinat Lasagne

aus dem OMNIA Backofen*

Zutaten
  • 7 Lasagneplatten
  • 400 g Blattspinat, frisch oder gefroren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Peffer
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g Käse, gerieben

Für die Bechamelsoße

  • 400 ml Milch
  • 30 g Margarine oder Butter
  • 30 g Mehl
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  1. Schnippelt die Zwiebel und den Knoblauch klein und schwitzt sie mit etwas Fett an.
  2. Gebt den aufgetauten und ausgedrückten Spinat oder die frischen Blätter vom Spinat dazu und gart ihn für einige Minuten. Würzt am Ende mit Salz, Pfeffer und Muskat.
  3. Für die Bechamelsoße schmelzt Ihr in einem kleinen Topf die Butter/Margarine, fügt das Mehl hinzu und röstet es für 1 Minute unter Rühren an.
  4. Gießt 1/3 der Milch hinein und verrührt alles klümpchenfrei. Fügt anschließend die restliche Milch hinzu.
  5. Lasst die Soße aufkochen und nehmt sie dann vom Herd. Schmeckt mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
  6. Schichtet den Spinat im Wechsel mit den Lasagneplatten und der Bechamelsoße in die Omnia Form. Passt die Lasagneblätter durch vorsichtiges Auseinanderbrechen an die Backform an. Pro Lage benötigt Ihr knapp 1,5 Nudelplatten. Beginnt dabei mit Spinat und endet mit einer Lage Nudelplatten, bestrichen mit Bechamelsoße.
  7. Verteilt zum Schluss den Käse.
  8. Stellt Euren Omnia Backofen auf den Herd und backt die Spinatlasagne für 45 Minuten auf kleiner Hitze.
  9. Lasst die Lasagne für einige Minuten ruhen und etwas abkühlen, bevor Ihr sie genießt. Solltet Ihr die Silikonform* verwenden nutzt zum Schneiden bitte KEIN spitzes, scharfes Messer. Dies kann die Silikonform beschädigen. Verwendet stattdessen lieber ein Buttermesser oder einen Pfannenwender.
Lasagne aus dem OMNIA Backofen. Mit Spinat, cremiger Bechamelsoße und vielKäse. Nudeln ohne Vorkochen.

Genießt sie!

Eure Doreen

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

Für Lasagne Fans

Für Popeye Fans

*Affiliate Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.