Quesadilla

Ein schnelles Essen mit Tortilla Fladen (Link)? Voila: eine wunderbar käsige Quesadilla!

https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Wir lieben Quesadilla sehr! Das Rezept habe ich aus unserem alten Leben vor dem blauen Kasten mitgebracht. Da bereitete ich die Quesadilla jeden Samstag zum Mittagessen zu Ein schönes und sehr leckeres Ritual! Damals habe ich Tortilla Fladen allerdings noch nicht selber gemacht.

Quesadilla

Zutaten
  • 2 Tortilla-Fladen
  • 2 TL Tomatenmark oder 1/2 TL Chilipaste
  • 1 Tomate
  • 100g Gouda, gerieben
Zubereitung
  1. Die Tomate in dünne Scheiben schneiden.
  2. Einen Tortilla-Fladen mit Tomatenmark oder mit Chilipaste (Harissa!) bestreichen und in die kalte Pfanne legen.
  3. Mit den Tomatenscheiben belegen und den geriebenen Käse darüber streuen.
  4. Den 2. Fladen darauf legen und andrücken.
  5. Die Pfanne auf den Herd stellen und die Quesadilla für 1 Minute auf hoher Flamme erwärmen. Am besten mit Deckel.
  6. Die Quesadilla wenden und die Flamme klein stellen. Mit Deckel für etwa 3 bis 5 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist.
  7. Die fertige Quesadilla auf einen Teller gleiten lassen und in 4 oder 8 Stücke zerteilen. Vorsicht heiß!

Der Käse sollte gut geschmolzen sein und hält somit die beiden Fladen samt Inhalt zusammen. Es schmeckt ganz wunderbar!

Und nicht nur das – es sind natürlich tausend andere Variationen möglich: z.B. Spinat und Feta, oder Blauschimmelkäse und Birne, oder gebratene Paprika oder…

 

Einfach köstlich!

Eure Doreen

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.