Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen

Heidesand Plätzchen sind die Lieblingskekse vom Vorkoster. Am liebsten mag er die, die bei manchem Bäcker auf der Theke liegen. Und am besten ganz ohne Kakao. Also nur die hellen Plätzchen. Diese schmecken so schön buttrig und sind wunderbar mürbe, eine Konsistenz wie Heidesand. Und was der Vorkoster liebt und vermisst, ist für mich natürlich Anlass, Heidesand endlich einmal selber zu machen. Der OMNIA Backofen hat mir dabei gute Dienste geleistet.

viele Heidesand Kekse liegen auf einem blau weiß gemusterten Teller, dieser steht auf einer schmalen Betonsockel, der im grünen Klee liegt.

Wie nennst Du die Kekse eigentlich? Einfach nur Heidesand? Sandkekse? Heidesand-Taler? Oder wie? Meine Taler sind nicht ganz so rund geworden sondern eher oval aber so passen sie natürlich super in die OMNIA Backform.

So einfach machst Du Heidesand

Die Zubereitung der Heidesand Plätzchen ist erstaunlich einfach: alle Zutaten verknetest Du solange bis du einen Teig hast, der gut zusammenhält. Das dauert ein bisschen aber es es wird! Du formst eine Rolle und dann muss der Teig nur noch mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Ich habe ihn für einen ganzen Tag, also 24 Stunden, im Kühlschrank gelassen, das geht auch. Gekühlt kannst Du anschließend nämlich problemlos die Taler von der Rolle schneiden. Sie halten gut zusammen.

5 Heidesand Plätzchen sind übereinander gestapelt und mit blauen und weißem Garn zusammengebunden zu einem Kekspaket. Im Hintergrund grüner Klee. Sandkekse liegen im Vordergrund.

Ich habe die Heidesand Plätze in 3 Durchgängen im OMNIA Backofen gebacken. So hatte ich Gelegenheit die optimale Zeit und Temperatur herauszufinden. Ich habe die Plätzchen am Anfang nämlich etwas zu heiß gebacken sodass sie leicht gebräunt wurden. Das sollen sie aber nicht, sagt der Vorkoster. Deswegen backe sie lieber auf kleiner Hitze und etwas länger. 20 Minuten sind perfekt.

Nahafnahme von einem in der Mitte zerbrochenen Heidesand Plätzchen. Viele Sandkekse liegen verteilt davor und übereinander.

Nach der Backzeit sind die Heidesand Plätzchen nun noch etwas weich, lassen sich aber mit einem Teigspatel gut aus der OMNIA Form heben. Du kannst die Heidesand Plätzchen auch für wenige Minuten in der Form auskühlen lassen, dann werden sie fest und lassen sich noch leichter entnehmen. Nun müssen die Taler nur noch auf einem Teller auskühlen dann kannst du sie genießen.

Buttrig, knusprige Heidesand Plätzchen, gebacken im OMNIA Backofen. Das Rezept ist auf meinem Blog.
2x klicken

Heidesand Plätzchen für Veganer

Du möchtest die Heidesand Plätzchen vegan backen? Ersetze einfach die Butter durch vegane Butter. Verwende keine Margarine, denn diese wird nicht so fest wie vegane Butter. Somit bleibt der Teig klebriger und lässt sich schwieriger verarbeiten. Die Plätzchen werde weniger knusprig und zerfließen mehr bei Backen.

Aufbewahrung der Heidesand Plätzchen

Ich habe die Kekse für 4 Tage luftdicht aufbewahrt. Wir haben uns echt zusammen gerissen nicht sofort alle 25 Heidesand – Plätzchen auf einmal zu essen. Die sind einfach zu gut! Sagt auch der Vorkoster.

Rezept für

Heidesand – Plätzchen

aus dem OMNIA Backofen*

für 25 Heidesand Taler

Zutaten

  • 180 g Mehl
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter (oder vegane Butter)

Zubereitung

  • Für eine mürbe Konsistenz siebe Mehl, Puderzucker und Backpulver am besten. Schneide die Butter in Würfel.
  • Gib alle Zutaten in eine Schüssel und knete den Teig so lange bis er gut zusammenhält. Dann dauert etwas.
  • Forme dann eine Rolle aus dem Teig. Wickele diese entweder in Klarsichtfolie oder packe sie in einen geigneten Behälter.
  • Gib den Teig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank (maximal 24 Stunden). Gekühlt lässt er sich anschließend besser verarbeiten.
  • Nach der Kühlzeit schneidest Du mit einem Messer 25 Taler von der Rolle.
  • Fette den Boden der OMNIA Backform ein. Bei mir war 1x einfetten für alle 3 Backdurchgänge ausreichend.
  • Lege jeweils 8 (und einmal 9) Heidesand Plätzchen in die Form und backen sie für 20 Minuten auf kleiner Hitze.
  • Nach der Backzeit sind die Heidesand Plätzchen noch etwas weich, lassen sich aber mit einem Teigspatel gut aus der OMNIA Form heben. Du kannst die Heidesand Plätzchen auch für wenige Minuten in der Form auskühlen lassen, dann werden sie fest und lassen sich noch leichter entnehmen.
  • Für alle Plätzchen brauchst Du 3 Backdurchgänge.
  • Lasse die Heidesand Kekse komplett auskühlen.
7 Heidesand Plätzchen sind übereinander gestapelt und stehen auf einem Beton Sockel. Im Hintergrund grüner Klee, Schilf und blauer Himmel.

Die Heidesand Plätzchen halten sich luftdicht verpackt eine Weile. Du kannst sie also gut verschenken oder einfach für Dich allein genießen.

Deine Doreen

Schau Dir diese Liste mit den kleinen und großen Helferlein an, die mir die Arbeit in der Kasteninblau – Küche versüßen! Klick auf diesen Link zur unserem Shop bei Amazon!

WERDE ALS ERSTES über neue Rezepte informiert und verpasse keines! Abonniere jetzt meinen Newsletter:

*Partner Link: mehr Infos findest Du hier.

Rezept ähnlich wie hier.

5 Gedanken zu „Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen“

  1. gute wahl 🙂
    der ronnyherrchen sucht schon lang nach sowas 🙂
    hier werden die im internen als
    “ edelmürbchen “
    betitelt
    zumindest die handtellergroßen versionen
    mit dem zuckerrand aus der ossivergangenheit
    er nimmt die aber trotzdem gern MIT kakao
    kicher kicher
    weil es staubt sonst so beim husten wenn man sich verschluckt
    kicher kicher
    und edelmürbchen gehen auch für mich kicher kicher
    ich schleck alle krümel wech 🙂
    gruß bella 🙂

    1. Edelmürbchen habe ich noch nicht gehört 🙂 ja, ja, mit Zuckerrand kenne ich sie auch. Dann musst Du die Teigolle vor der Kühlung noch ordentlich in Zucker rollen und dann gibt es einen knackigen Zuckerand außen. dann weiß ich nur nicht ob die Krümel nicht doch zu zuckerig sind für bella 😉

      1. er läßt dann den zuckerMANTEL
        von seinen gästen abknabbern
        da isses wurst ob se dick oder blind werden kicher kicher
        ich bekomme was vom innenteil
        ohne das es in kaffee eingetunkt wurde
        gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert