Clafoutis mit Pflaumen aus dem Omnia Backofen

Heute reisen wir kulinarisch einmal mehr nach Frankreich. Nachdem ich Euch in der letzten Woche schon ganz viel über meine Versuche geschrieben habe, die perfekten Crêpes (Link) zu backen, geht es diesmal um Clafoutis.

Clafoutis www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Teller: Gimex Compass Quatro

Clafoutis mit Pflaumen aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Jean-Paulˋs original französische Crêpes

Crêpes sind eines der wirklich wenigen Gerichte, die ich schon vor unserem Einzug in den blauen Kasten zubereitet habe. Das lag an den Crêpes, die wir bei unseren Paris-Shorttrips täglich verzehrten, gefüllt mit Käse und Champignons waren die zum Niederknien! Danach haben wir uns so einen elektrischen Crêpesmaker zugelegt, der allerdings eher selten zum Einsatz kam.crepes www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Jean-Paulˋs original französische Crêpes weiterlesen

Schokoladensirup

Schooooooookoooooooolaaaaaaadensirup!

Eigentlich muss ich ja gar nicht mehr schreiben… Schokolade in flüssiger Form ist super universell und passt auf Eis, auf Crepes, auf Pancakes, Obst, Waffeln, in heiße Milch und auch pur, esslöffelweise (aber bitte: pssst!!) .schokoladensirup www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Schokoladensirup weiterlesen

Apfelkuchen mit Walnuss-Knusper-Streuseln aus dem Omnia Camping Backofen

Wenn sich besondere Menschen zu einem Besuch ankündigen, gibt es einen besonders leckeren Kuchen. Dann backe ich eigentlich am liebsten einen Kuchen mit einer 100% Gelingsicherheit. Also einen, den ich schon oft gemacht habe. Andererseits aber backe ich natürlich auch gerne einen Kuchen, den ich so noch nie gebacken habe, weil wenn der lecker und hübsch wird, darf er nämlich auf den Blog ;).Apfelkuchen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Apfelkuchen mit Walnuss-Knusper-Streuseln aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen