Archiv der Kategorie: Frühstück

Fluffige, dicke Pancakes: ein neues Rezept!

Wieso es hier jetzt noch ein weiteres Rezept für American Pancakes gibt? Na, weil es davon einfach nicht genug geben kann! Niemals!

Der eigentliche Grund ist aber, dass das neue Rezept einfacher und schneller geht. Dabei kommen auch noch dickere, noch fluffigere Pancakes heraus! Ich bin voll begeistert!

American Pancakes Fluffige, dicke Pancakes: ein neues Rezept! weiterlesen

Apfelpfannkuchen

Auf meinem Blog findet Ihr schon ein Rezept zu Bergischen Apfelpfannkuchen. Das war damals ein Gastbeitrag von den wundervollen Globetrotteln (Link zu ihrem Blog). Die beiden haben ausführlich beschrieben, wie Ihr diese Köstlichkeit zubereitet. Dagmar & Jürgen wohnen, wie wir, seit vielen Jahren im Wohnmobil, waren gerade in der Türkei und verweilen gerade in Griechenland.

Schnelles Rezept für Apfelpfannkuchen Apfelpfannkuchen weiterlesen

Rosinenbrot / Rosinenzopf / Rosinenstuten aus dem Omnia Campingbackofen

Andere Namen für das süße Brot wären auch Osterkranz, Osterzopf oder Rosinenbrötchen. Sucht Euch einen aus ;). Noch komplizierter wirdˋs wenn Ihr die Rosinen weglasst. Denn dann wäre es ein Milchbrot oder Milchzopf oder so. Aber im blauen Kasten gibtˋs den mit Rosinen. Mit ganz vielen Rosinen! Weil wir nämlich Rosinen lieben :). Das ist aber nicht das einzige, was ich am Rezept optimiert habe…

Rosinenbrot / Rosinenzopf / Rosinenstuten aus dem Omnia Campingbackofen weiterlesen

Weißer Schokoladen-Aufstrich mit Sesam

Ich habe einen ganz heißen Tipp für Euch: Sollte es das Schicksal wollen, dass es einmal ein Treffen zwischen Euch und dem blauen Kasten gibt, stellt niemals diesen weißen Schokoladen-Aufstrich auf den Tisch. Ich verspreche Euch, Ihr dreht Euch nur für den Bruchteil einer Millisekunde um und ich habe habe den weginhaliert. Alles. Das ist also kein Tipp sondern eine WARNUNG! Für Euch… von mir… vor mir…

Schokoladenaufstrich mit geröstetem Sesam

Weißer Schokoladen-Aufstrich mit Sesam weiterlesen

Fluffige Waffeln aus dem Waffeleisen ohne Strom

Waffeleisen ohne Strom aus Gusseisen

Dieses Waffeleisen und ich… da würde ich glatt von einer sehr glücklichen, tief gehenden Liebesaffäre sprechen… nicht kurz und heftig… nein, unsere Liebe hält nun schon 5 Jahre lang… und ja, wir hatten unser Höhen und Tiefen.

Waffeleisen ohne Strom aus Gusseisen Fluffige Waffeln aus dem Waffeleisen ohne Strom weiterlesen

Buchteln aus Omnia Camping Backofen

Buchteln oder Rohrnudeln wollte ich schon ganz schön lang mal backen aber irgendwie habe ich das nie geschafft…

Im Juli aber bot sich die Gelegenheit, weil kurz vor unserem Heimaturlaub noch ein halbes Glas süße Aprikosenmarmelade im Wohnmobil Kühlschrank stand.

Da war also die allerbeste Lösung sie in fluffigen Buchteln zu packen. Eine sehr gute Idee!Mirabllen-Buchteln kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Buchteln aus Omnia Camping Backofen weiterlesen

Baghrir: marokkanische Pfannkuchen

Baghrir (gesprochen mit einem harten ch in der Mitte) tragen aufgrund ihrer Optik auch den wunderbaren Namen ˋ1001 Löcher Crêpesˋ. Die Löcher bzw. Luftbläschen entstehen durch die Hefe im Teig.

Diese Pfannkuchen gibt es in Marokko zum Frühstück oder auch am Nachmittag. Dazu wird ein Schälchen mit geschmolzener Butter und Honig gereicht. Baghrir werden oft auch an kleinen Straßenständen verkauft, als Snack zwischendurch mit Schmelzkäse oder Marmelade bestrichen.Marokkanische Pfannkuchen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Baghrir: marokkanische Pfannkuchen weiterlesen

Jean-Paulˋs original französische Crêpes

Crêpes sind eines der wirklich wenigen Gerichte, die ich schon vor unserem Einzug in den blauen Kasten zubereitet habe. Das lag an den Crêpes, die wir bei unseren Paris-Shorttrips täglich verzehrten, gefüllt mit Käse und Champignons waren die zum Niederknien! Danach haben wir uns so einen elektrischen Crêpesmaker zugelegt, der allerdings eher selten zum Einsatz kam.crepes www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Jean-Paulˋs original französische Crêpes weiterlesen

Marmelade einkochen im Wohnmobil

Marmelade einkochen im Wohnmobil? – Das funktioniert genauso wie in einer normalen Küche!

Wenn wir in Portugal unterwegs sind, bietet sich ganz oft die Chance ˋam Straßenrandˋ Obst zu ernten: Feigen, Äpfel, Birnen… manchmal sogar Kakifrüchte oder auch Kirschen! Natürlich kann ich da nicht einfach dran vorbei und schon gar nicht nur so viel ernten, wie wir frisch verzehren können…. Also bleibt immer etwas übrig. Das aber muss meist schnell verarbeitet werden, so bietet sich die Herstellung von Marmelade direkt an!Marmelade www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Marmelade einkochen im Wohnmobil weiterlesen