Der Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren und Blaubeeren liegt auf dem blau-weißen Teller. Von einem Esslöffel fließt Honig auf den Pfannkuchen.

Einfacher Ofenpfannkuchen aus dem OMNIA Backofen

Pfannkuchen aus der Pfanne kennen wir alle. Aber hast Du schon mal einen Ofenpfannkuchen gemacht? Der steht nämlich viel schneller auf dem Tisch weil Du eben nicht die ganze Zeit an der Pfanne stehen musst! Probiere unbedingt diesen Ofenpfannkuchen!

6 Stücke von dem Ofenpfannkuchen sind aufeinander gestapelt. Die Erdbeeren sind im Anschnitt sichtbar, Honig fließt über die Stücke. Drumherum liegen Erdbeeren und Blaubeeren, im Hintergrund der Backofen.

So schnell machst Du Ofenpfannkuchen

Für den Ofenpfannkuchen mischst Du also nur alle Zutaten. Danach gießt Du den Teig in die OMNIA Form und bäckst ihn. So schnell, so einfach.

Die Konsistenz des Ofenpfannkuchen erinnert uns sehr an Clafoutis. Dem französischen Ofenpudding mit Früchten. Diesen habe ich auch schon mehrmals mit dem OMNIA zubereitet: LINK.

Der Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren und Blaubeeren liegt auf dem blau-weißen Teller. Von oben forografiert.

Im Übrigen können wir hier wieder herrlich mit dem Namen spielen. Denn im Nordosten Deutschlands heißen Pfannkuchen eigentlich Eierkuchen, was mit dem hohen Ei-Anteil im Teig begründet ist. Berliner heißen nämlich bei uns Pfannkuchen aber das habe ich ja schon in diesem Rezept genauer ergründet….

Topping für den Ofenpfannkuchen

Auf den Teig von meinem Ofenpfannkuchen kamen ein paar Erdbeerstücke. Nach dem Backen haben wir ihn mit Blaubeeren und Honig genossen. So lecker! Du kannst auf Deinen Ofenpfannkuchen einfach nur Puderzucker streuen, Schokostücke oder Rosinen in den Teig geben, ihn mit Marmelade oder Erdnussbutter essen.

Schneller Ofenpfannkuchen aus dem OMNIA Backofen
2x klicken

Ofenpfannkuchen

aus dem OMNIA Backofen*

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker od. 1 EL Vanillearoma
  • 65 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 1 Esslöffel Margarine
  • Erdbeeren (in Scheiben) und Blaubeeren

Zubereitung

  • Verrühre die Eier gründlich mit dem Zucker und Vanillezucker (oder Aroma).
  • Gib nun das Mehl hinein und rühre es klümpchenfrei unter.
  • Gieße nun nach und nach die Milch hinzu und verrühre alles zu einem flüssigen Teig.
  • Gib die Margarine in die OMNIA Form und erhitze den Backofen für ein paar Minuten auf hoher Stufe. Ist die Margarine geschmolzen, verteilst Du sie in der gesamten Form und gießt den Teig hinein.
  • Lege ein paar Erdbeerenscheiben darauf.
  • Backe den Ofenpfannkuchen für 15 Minuten auf kleiner Hitze.
  • Wenn Du jetzt den Deckel öffnet, ist er ein bisschen aufgegangen, fällt aber nach wenigen Minuten wieder zusammen.
  • Genieße Deinen Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren und Honig oder wie Du am liebsten magst!
von oben: Stücke von dem Ofenpfannkuchen sind aufeinander gestapelt. obendrauf ein Stück mit Erbeere. Rechts ist die Hälfte von dem restlichen Ring des Pfannkuchens. Drumherum liegen Erdbeeren und Blaubeeren.

Wie isst du Deinen Ofenpfannkuchen! Mit Beeren? Mit Marmelade oder Schokocreme? Oder nur mit Puderzucker? Schreib es mir in den Kommentaren!

Deine Doreen

WERDE ALS ERSTES über neue Rezepte informiert und verpasse keines! Abonniere jetzt meinen Newsletter:

*Partner Link: mehr Infos findest Du hier.

2 Gedanken zu „Einfacher Ofenpfannkuchen aus dem OMNIA Backofen“

  1. naaaaaaa tolllll 🙁
    tante doreen die sind alle kaputt 🙁
    die hamm eeen loch 🙁
    ein L zucker ?
    ich glaub des krich ich beim ronnyherrchen durch 🙂
    gruß bella 🙂
    die kommen sicher in geheime buch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert