Kaffee Eis

Cappuccino Eiscreme

Auf meinem Blog findet Ihr inzwischen sehr viele Eisrezepte, die meiner kleinen großen Sucht nach dieser süßen Erfrischung geschuldet sind. Soll heißen, ich kann nicht anders als immer wieder neue Rezepte auszuprobieren und immer wieder neues Eis zu zaubern…

Mein Glück dabei: ich muss es nicht alleine essen, denn der weltbeste Vorkoster teilt meine Sucht und es könnte sein, dass er sogar noch ein klitzebisschen eissüchtiger (was für ein Wort!) ist als ich ;).Kaffee Eiscreme

So hatte ich auch keine andere Wahl, als einer meiner Lieblings-Foodblogs dieses Rezept veröffentlichte. Eis aus gezuckerter Kondensmilch schmeckt sowieso Hammer und eine Dose süße Milch findet sich immer in meinem Wohnmobil-Vorrat.

Das Ganze kombiniert mit Kaffee ergibt eine unwiderstehlich sahnige Cappuccinoeiscreme, welche schneller weg gelöffelt ist als sie bei 40 Grad schmelzen kann.

Trotzdem dieses Eis-Träumchen durch seine 3 Schichten wirklich megahübsch ausschaut, ist es ganz einfach herzustellen und so auch für die mobile Küche mehr als geeignet.Kaffee Eis

Die Zutaten habe ich einfach darauf angepasst, was ich so zur Verfügung hatte: statt dunkler Schokolade gab es Pralinenriegel, statt Vanilleschote habe ich Vanillearoma (Link)* verwendet und statt normalem Kaffee einfach lösliches Pulver genommen.

Cappuccino Eiscreme

Zutaten
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch
  • 500 ml Sahne
  • 50 g Schokolade
  • 1 EL Instantkaffee
  • 2 EL heißes Wasser
  • 1 Tütchen Vanillearoma
Zubereitung
  1. Verteilt die gezuckerte Kondensmilch auf 3 Schalen.
  2. Schmelzt die Schokolade und verrührt sie mit einem Teil der süßen Milch.
  3. Löst das Instantkaffeepulver in 2 EL heißem Wasser auf und verrührt es mit dem 2. Teil.
  4. Zum 3. Teil rührt Ihr einfach das Vanillearoma
  5. Schlagt die Sahne steif (ich: Zauberstab), verteilt sie gleichmäßig auf die 3 Schalen und hebt sie unter. Ich habe Euch das mal bildlich dargestellt 😉 :

    Kaffee Eis
    obere Reihe: ohne Sahne ; untere Reihe: mit Sahne
  6. Legt eine Kastenform oder Plastikdose mit Frischhaltefolie aus. Füllt zuerst die Schokoladenschicht ein und verteilt sie gleichmäßig.
  7. Verstreicht darauf vorsichtig die Kaffeecreme und als Abschluss die Vanilleschicht.
  8. Deckt die Masse ab und stellt sie in Euer Tiefkühlfach.
  9. Nun kommt es auf die Leistung Eurer Gefriereinheit an, wie lange es dauert bis alles fest ist: 6 – 12 Stunden.
  10. Zum Servieren stürzt Ihr das Cappuccino-Parfait und schneidet es in Scheiben.
Kaffee Eis
PIN ME!

Wie macht Ihr das jetzt? Schnell aufessen oder langsam genießen?

Eure Doreen

In den Anfängen vom Blog habe ich schon ein Parfait mit weißer Schokolade gemacht. Die Konsistenz ist eher kuchenartig als sahnig aber auch sehr lecker! Ihr könnt es aber auch einmal mit Grieß versuchen. Sehr dekorativ wird das Grieß-Parfait mit einem Swirl aus Pflaumenkompott!

Die Fotos von der Cappuccinoeiscreme sind in Deutschland bei unserem Heimaturlaub entstanden.

7 Gedanken zu „Cappuccino Eiscreme“

  1. moloko
    da hab ich gelernt
    das man so milch kauft in russland
    zumindest hieß die milch in der sowietunion
    damals so 🙂
    seid ihr umgezogen mit dem blauen kasten ?
    gruß ronny
    tja der ronny hätte seins sicher auf der wiese
    langsam zu sich genommen
    unter meinen giiiiiierigen blicken
    vllt hätt ich vom ganz hellen teil was abbekommen
    das wäre dann
    in sekunden
    verschwunden 😀
    kennst mich ja inzwischen
    gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.