Omnia Camping Backofen: Früchtebrot

Zur Käseplatte: Früchtebrot aus dem Omnia Camping Backofen

Nein, keine Angst, hier kommt noch kein Rezept für Weihnachten. Das Früchtebrot könnt Ihr das ganze Jahr über genießen. Denn ohne Gewürze wie Zimt & Co. passt es hervorragend zur Käseplatte.

Wie jetzt? Früchtebrot und Käseplatte? Jawohl!Omnia Camping Backofen: Früchtebrot

Bei den Schweizern habe ich es entdeckt. Ob die das da alle so machen oder es Zufall war, weiß ich nicht. Da darf mich gerne jemand aufklären von meinen lieben Lesern aus der Schweiz!

Aber warum auch nicht? Wir essen ja auch Weintrauben zum Bergkäse oder Heidelbeeren zum Camembert oder Wassermelone zum Feta. Weil süßes Obst und Käse einfach sehr gut miteinander harmonieren.

Alle meine Rezepte aus dem Omnia Camping Backofen findet Ihr unter diesem Link!

Den Vorkoster musste ich auch erstmal liebevoll überzeugen, als ich ihm die Käseplatte mit Früchtebrot unter die Nase hielt. Skeptisch war er. Aber er hat probiert und es hat ihm sogar geschmeckt. Wieder einen mehr überzeugt ;). Schaffe ich das bei Euch auch?

Früchtebrot

aus dem Omnia Camping Backofen

passt hervorragend zur Käseplatte

Zutaten
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillearoma
  • 2 EL Milch
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 100 g Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)
  • 200 g Trockenobst (Aprikosen, Rosinen, Pflaumen, Feigen, Datteln, Kirschen….), in kleinen Stücken
Zubereitung
  1. Rührt die Eier mit dem Zucker und dem Salz schaumig. Gebt zum Ende die Milch und das Vanillearoma dazu.
  2. Anschließend rührt Ihr mit einem Holzlöffel das Mehl mit dem Backpulver kurz ein bis kein Mehl mehr sichtbar ist.
  3. Am Schluss hebt Ihr noch die Nüsse und das Trockenobst kurz aber gründlich unter.
  4. Die Silikonform ist bei diesem Rezept von Vorteil: Legt diese in die Backform und verteilt den Teig gleichmäßig darin.
  5. Backt das Früchtebrot für 2 Minuten auf der größten Hitze und danach für 28 Minuten auf der kleinsten. 3 Minuten vor Schluss bestreicht Ihr das fast fertige Brot noch mit Milch und backt es dann zu Ende.

Omnia Camping Backofen: Früchtebrot

Lasst das Früchtebrot am besten komplett auskühlen bevor Ihr es zu Eurer Käseplatte oder zum gebackenen Camembert genießt.

Eure Doreen

Die Fotos vom überaus leckeren Früchtebrot sind am Stausee Povoa e Meadas im Osten von Portugal (Link) entstanden.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

 

3 Gedanken zu „Zur Käseplatte: Früchtebrot aus dem Omnia Camping Backofen“

  1. käse ?
    O.O
    lecker 🙂
    doch beim früchtebrot
    fehlen einige zutaten 😀 😀
    zum beispiel salamifrucht
    leberwurstfrucht
    und
    rinderherzfrüchte 🙂
    🙁 🙁 🙁
    da gibt es nachzubessern 🙂
    gruß eure bella 🙂

      1. na daran brauch ich nich glauben
        denn ich kenn deine
        kochkünste ja aus eigener erfahrung
        🙂
        und hab ich bei den treffen je was verschmäht ?
        also beim letzten treffen
        waren die nudeln echt der gewinner 🙂 🙂
        aber mich fragt ja keiner ich bin ja nur der hund 🙁
        gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.