Schokokuchen mit Brombeeren in der Pfanne backen

Eigentlich hatte ich für dieses Wochenende ein anderes Rezept für den Blog geplant. Aber dann kam mit dieser Schokokuchen mit Brombeeren dazwischen. Denn diesmal war ich besonders gespannt, da ich das Rezept aus dem zusammen komponiert hab, was der Vorrat noch so hergab…. (mehr dazu weiter unten). Über das Ergebnis habe ich mich riesig gefreut und ganz besonders über das Urteil des Vorkosters…

Kuchen backen in der Pfanne: Schokokuchen mit Brombeeren. Pfannenkuchen

Deswegen musste dieses Rezept natürlich schnellstens auf den Blog! Warum ich so begeistert bin? Ich finde es immer wieder spanned, Kuchen in der Pfanne zu backen. Ich meine: IN DER PFANNE BACKEN. Es ist so einfach, dass ich mich auch nach Jahren jedes Mal wie ein kleines Kind freue, dass es funktioniert. Besonders bei neuen Rezepten.

Ich will Kuchen backen!

Mein Grundkonzept stand: Schokolade, Brombeeren, Pfanne. Was ich nicht hatte waren Eier. Na, dann backen wir einfach einen Kuchen ohne Eier! Das hat schon bei meinen veganen Kuchen sehr gut funktioniert und auch hier wieder.

Kuchen backen in der Pfanne: Schokokuchen mit Brombeeren. Pfannenkuchen

Der Teig ist megaschnell zusammengerührt. Das habe ich gleich alles in dem Topf gemacht, in welchem ich die Schokolade geschmolzen habe. Dann ab mit dem Teig in die Pfanne und auf kleiner Stufe backen. Ohne Wenden. Aber mit Deckel! Erstaunlich, dass es immer wieder so gut funktioniert.

Kuchen backen in der Pfanne: Schokokuchen mit Brombeeren. Pfannenkuchen

In meiner Edelstahlpfanne* verwende ich so eine Dauerbackfolie* oder Backpapier. In einer beschichteten Pfanne braucht Ihr das nicht.

Welche Schokolade und wieviel Zucker?

Ich habe Vollmilchschokolade verwendet. Ihr könnt natürlich auch eine dunkle Schokolade nehmen. Dann solltet Ihr eventuell etwas mehr Zucker in den Teig tun. Ich habe hier gar keinen zusätzlichen Zucker genommen. Dem Vorkoster war der Kuchen zu wenig süß, für mich war er perfekt! Aber wer es süßer mag sollte mit Vollmilchschokolade 2 EL Zucker nehmen und mit dunkler Schokolade vielleicht 3 – 4 Esslöffel Zucker. Das kommt ganz auf Euer Süßebedürfnis an.

Schokokuchen mit Brombeeren

in der Pfanne backen

Zutaten

für eine Pfanne mit 22 cm Durchmesser

  • 200 g Brombeeren plus einige für die Dekoration
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 200 g Schokolade, gehackt (Tipps s.o.)
  • 1 EL ÖL
  • 2 EL Zucker (optional, s.o.)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL Aroma oder ein paar Tropfen Essenz
  • Puderzucker nach Wunsch
Zubereitung
  1. Kocht die Sahne mit der Milch in einem Topf auf und stellt den Herd dann aus.
  2. Gebt die gehackte Schokolade hinzu und lasst alles für wenige Minuten stehen. Rührt dann die Mischung gründlich durch sodass die gesamte Schokolade schmilzt.
  3. Gebt nun den Vanillezucker (und den anderen Zucker wenn gewünscht) und das Öl hinzu.
  4. Vermischt das Backpulver mit dem Mehl. Gebt davon eine Hälfte zu den flüssigen Zutaten und verrührt es klümpchenfrei.
  5. Anschließend gebt Ihr das restliche Mehl hinzu und hebt es unter.
  6. Am Ende hebt Ihr die Brombeeren ebenso unter.
  7. Wenn Ihr eine unbeschichtete Pfanne verwendet, legt den Boden mit Backpapier* aus. Fettet den Rand.
  8. Füllt den kompletten Teig ein und setzt den Deckel auf die Pfanne.
  9. Backt den Kuchen für 45 Minuten auf der kleinsten Hitze.
  10. Wenn die Oberfläche fest und die Stäbchenprobe bestanden ist, könnt Ihr den Herd ausstellen.
  11. Lasst den Schokokuchen mit Brombeeren in der Pfanne abkühlen. Dann zieht er sich ein wenig zusammen und löst sich vom Rand. So lässt er sich mühelos herausholen oder stürzen.
  12. Nun könnt Ihr den Schokokuchen noch mit Brombeeren dekorieren und / oder Puderzucker darüber sieben. Oder einfach drauf losfuttern :).
Kuchen backen in der Pfanne: Schokokuchen mit Brombeeren. Pfannenkuchen

Ich war so, so gespannt auf das Urteil des Vorkosters! 2 Stücke aß er bevor er überhaupt etwas sagte… Die Bewertung fiel schlicht aus: „Der Kuchen schmeckt gut und ist etwas feucht. Das gefällt mir. “ Das ist ein tolles Urteil wenn man bedenkt, dass für ihn 1. zu wenig Zucker enthalten war. Dass 2. weder Schokokuchen und 3. noch Brombeeren zu seinen Favoriten gehören. Wenn ich es recht bedenke, ist das Urteil dann sogar sensationell! Denn dieser Schokokuchen mit Brombeeren ist ganz nach MEINEM Geschmack.

Kuchen backen in der Pfanne: Schokokuchen mit Brombeeren. Pfannenkuchen

Wie ist das bei Euch so? Lieber mehr Zucker oder doch eher weniger? Ich freue mich auf Eure Antwort in den Kommentaren!

Eure Doreen

*Affiliate Link: mehr Infos findest Du hier Klick.

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

2 Gedanken zu „Schokokuchen mit Brombeeren in der Pfanne backen“

  1. vielleicht den deckel öfters mal lüften das etwas feuchtigkeit
    entweichen kann
    und die wassertropfen vom deckel abwischen
    sonst tropfen die ja wieder auf den kuchen
    wir sind aus diesem kuchen raus zu viel schoki
    und zu süß für bella
    wir versuchen dieses wochenende
    das berühmte zupfbrot
    mal wieder nachzubacken
    um an den doreenoriginalgeschmack
    ranzukommen 🙂
    gruß ronny

    1. ja, mit dem Lüften muss man schauen. mal ist es nötig, mal nicht, wenn eher zum Ende der Backzeit hin. Nachteil ist eben auch, dass die ganze Wärme entweicht, die zum Backen gebraucht wird.

Schreibe einen Kommentar zu ronny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.