Ayran oder Lassi?

Ayran oder Lassi?

Das kommt ganz darauf an, wo Ihr gerade seid! 😉

ayran4

Denn eigentlich ist es das gleiche Joghurt-Getränk. Ayran kommt aus der Türkei und wird immer salzig getrunken. Lassi ist ein indisches Joghurtgetränk und es gibt ihn entweder in einem salzig-würzigen Aroma oder mit süß-fruchtigem Geschmack. Ein superleckeres Rezept für Mangolassi findet Ihr übrigens in meinem Kochbuch „Essen auf Rädern“ (Link).

Ayran oder Lassi? weiterlesen

Weißbrot aus dem Omnia Backofen

Ich backe oft Brot. Mindestens einmal in der Woche steht im blauen Kasten ein frisches Roggensauerteigbrot auf dem Tisch!

Weißbrot aus dem OMNIA Backofen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Ab und an essen wir auch sehr gern ein gutes Weißbrot. In Marokko ist es so lecker und günstig, dass es sich gar nicht lohnt es selbst zu backen außer man steht irgendwo in der Wüste, wo es nix gibt. In Portugal allerdings überzeugt die Qualität des Weißbrotes nicht immer bzw. entspricht nicht so unserem Gaumen. Meistens aber habe ich einfach Lust ein neues Rezept auszuprobieren.

Mein Ziel war es, ein alltagstaugliches und wohnmobilfreundliches Brot herzustellen.
Natürlich bekommt der Teig seine Zeit zum Aufgehen aber nicht zu lang, ohne viel kneten und der darf einfach nicht rumzicken. Außerdem sollte das Brot auch nach 3 Tagen noch lecker schmecken!

Weißbrot aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Panierter Blumenkohl

Heute habe ich ein bodenständiges Rezept für Euch, welches der Vorkoster zu unserem festen Speiseplan beigesteuert hat.

Wenn wir einen großen Blumenkohl kaufen gibt es diesen immer in 2 Varianten: die eine Hälfte wird normal gekocht, gewürzt mit Salz und Muskat, dazu vielleicht ein wenig Sauce Hollandaise und ein Butterbrot.

Die 2. Hälfte der gegarten Blumenkohlrosen paniere ich am nächsten Tag und brate diese in der Pfanne. Auch dazu gibt es eine Butterstulle = passt immer! 🙂Blumenkohl paniert www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Panierter Blumenkohl weiterlesen