Weißer Schokoladen-Aufstrich mit Sesam

Ich habe einen ganz heißen Tipp für Euch: Sollte es das Schicksal wollen, dass es einmal ein Treffen zwischen Euch und dem blauen Kasten gibt, stellt niemals diesen weißen Schokoladen-Aufstrich auf den Tisch. Ich verspreche Euch, Ihr dreht Euch nur für den Bruchteil einer Millisekunde um und ich habe habe den weginhaliert. Alles. Das ist also kein Tipp sondern eine WARNUNG! Für Euch… von mir… vor mir…

Schokoladenaufstrich mit geröstetem Sesam

Der Aufstrich begleitet uns schon einige Jahre. Entstanden ist er in Marokko, weil wir nämlich dringend Brotaufstrich zum Frühstück brauchten. Irgendwo in der Wüste gab’s aber keinen Laden, also habe ich einen Schokoladen-Aufstrich aus dem gemacht, was noch im Vorrat war.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

Der kam auf dem Frühstückstisch so gut an, dass es den Aufstrich aus weißer Schokoladen mit geröstetem Sesam von nun an regelmäßig gab. Ist nämlich blitzschnell zusammen gerührt und wenn ich einen guten Vorrat anlege, hält er auch ein paar Tage…

Aufstrich aus weißer Schokoladen und geröstetem Sesam

Weißer Schokoladen-Aufstrich mit Sesam

Zutaten
  • 200 g weiße Schokolade
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 80 g Milch
  • 3 EL Sesam
Zubereitung
  1. Zerkleinert die weiße Schokolade.
  2. Kocht Milch und Fett in einem Topf auf und gießt die heiße Mischung über die weiße Schokolade. Lasst alles für einen Moment ruhen bis die Schokolade geschmolzen ist.
  3. Röstet währenddessen den Sesam. Schaut hier, wie Ihr das ganz einfach tun könnt.
  4. Ist die weiße Schokolade geschmolzen, verrührt Ihr sie kräftig mit der Milchmischung sodass sich alles gut verbindet.
  5. Gießt die Masse in ein sauberes Schraubglas und lasst sie auf Zimmertemperatur abkühlen.
  6. Rührt nun die Sesamkörner unter. Macht Ihr das vorher, schwimmen die Sesamkörner nach oben.
  7. Bewahrt den weißen Schokoladen-Aufstrich im Kühlschrank auf. Nehmt ihn 10 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank sodass er wieder streichfähig wird.

Aufstrich aus weißer Schokoladen und geröstetem Sesam

Wenn Ihr genauso süß seid, wie ich, werdet Ihr diesen Aufstrich nie nie mehr missen wollen! Also, sagt hinterher nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt! 

Eure Doreen

Mein Lieblingsaufstrich ist der 2. Beitrag für das schokoladige Event bei LECKER&Co. Denn von Schokolade, egal ob weiße, Vollmilch oder Zartbitter, kann es nie genug geben. 😀

Die Fotos vom köstlichen Schokoladenaufstrich sind mit einem Smartphone Samsung S 8* im Hinterland der Algarve in Portugal (Link) unter einer alten Eiche fotografiert worden.


Dir gefällt, was Du liest und Du möchtest mich unterstützen? Dankeschön! Schau hier nach, wie das funktioniert.


*Amazon Partner Link

18 Gedanken zu „Weißer Schokoladen-Aufstrich mit Sesam“

  1. Genau das richtige Rezept zur Virweihnachtszeit! Super! Da ich den Geschwistern und Freunden zu Weihnachten nur Selbstgemachtes schenke, wie Salzzitronen, Marmelade, Gewürzmischungen oder Likör, passt dieser süße Aufstrich genial dazu.
    Hast du trotz Heißhunger Erfahrungswerte sammeln können, wie lange sich der Schokoaufstrich im Kühlschrank halten könnte? 🙂
    Liebe Grüße aus dem vor – adventlichen Bayern.

      1. Liebe Doreen, das ist sehr gut. Kurz vor Weihnachten hergestellt, eignet er sich dann wirklich gut zum Verschenken.
        Kommt auf jeden Fall auf meine to-do Liste! Vielen lieben Dank.
        Viele Grüße,
        Sabine

  2. So, nun habe ich es nicht mehr ausgehalten. Ich musste das Rezept einfach ausprobieren. Und was soll ich sagen? Einfach genial und super gut. Finden auch meine Lieben daheim!!

  3. Hallo Doreen
    Danke für das Rezept Schokoaufstrich. Musste ich natürlich gleich ausprobieren 😉 Meine Familie liebt ihn. Habe ihn auch noch mit Milchschokolade gemacht und der findet ebenfalls Anklang 😀😀
    Liebe Grüsse
    Bernhard

    1. Hallo Bernhard,
      das find ich sehr toll, dass Du und Deine Familie den Ausfstrich so sehr mag wie ich :D. Ja, auch mit Vollmilch kann ich es mir gut vorstellen, wobei ich bei 2 Gläsern zur Auswahl immer zum weißen greifen würde… Aber generell harmonieren Schoki und Sesam super!

    1. Liebe Anika,
      ich garantier Dir, dass Du den Aufstrich nicht verschneken möchtest nachdem Du einmal probiert hast… Da hilft nur ganz viel davon herzustellen, dann kannst Du Dich besser von eins, zwei, drei Gläsern trennen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.