Archiv der Kategorie: Snacks

Obstsalat mit Stangensellerie

Ja, ja, ja, ich weiß schon, was ihr gerade denkt! Ihr verzieht das Gesicht und meint: Neeeee, Sellerie im Obstsalat, das KANN doch gar nicht schmecken! Zugegeben, so war das bei mir und beim Vorkoster auch.

Da Ihr nun aber diesen Beitrag hier lest, könnt Ihr Euch wohl denken, dass wir überzeugt wurden 😉 . Und jetzt seid Ihr dran!Sellerie im Obstsalat www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Obstsalat mit Stangensellerie weiterlesen

Chokladbollar: Schwedische Schokoladenbälle

Es soll tatsächlich Menschen geben, die die Frische lieben und im Frühling nach Schweden fahren… Stell ich mir kalt vor, so weit im Norden im Frühjahr. Wobei, wenn es Schweizer sind, die Urlaub in Schweden machen, dann ist der Temperaturunterschied ja doch nicht so groß, oder? Die Schweiz liegt zwar südlicher, hat aber hohe Berge. Schweden ist flach, liegt aber im Norden. Ergo: beide Länder haben ähnliche Temperaturen?! Nur so eine Theorie (ja, vielleicht spinnˋ ich mir auch grad was zusammen).Chokladbollar www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Chokladbollar: Schwedische Schokoladenbälle weiterlesen

Schoko Knusper

Dieses Rezept ist für alle, denen Plätzchen backen nicht so liegt und die aber trotzdem etwas selbst gemachtes verschenken wollen… oder für Menschen wie mich, die Choco Crossies lieben!

Wenn ich mit dem Wohnmobil durch die Weltgeschichte cruise, komme ich nicht so einfach ran an die köstlichen Knusperdinger, hat eben alles so seinen Nachteil ;). Oder aber Ihr seht darin etwas Positives und bastelt Euch Euer Schoko Knusper einfach selbst! In der Farbe, also mit der Schokolade, die Ihr am allerliebsten mögt 🙂 .Schoko Knusper www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Schoko Knusper weiterlesen

Tomaten trocknen im Wohnmobil {und in Öl einlegen}

Als Reisende haben wir das Glück IMMER frische Tomaten in guter Qualität zu einem guten Preis zu bekommen direkt im Erzeugerland. Soll heißen, den ganzen Sommer über gibt es Tomaten aus Portugal und im Winter frische Tomaten aus Marokko – dort gibt es sogar ganz oft die kleinen, süßen Cocktail- oder Datteltomaten zu einem Preis zwischen 20cent und 50cent pro Kilo (ja, kein Schreibfehler!). Die liebe ich so sehr und kaufe immer gleich so 3kg, die ich in wenigen Tagen so nebenbei wegfuttere. Schwupps, schon wieder eine im Mund. 🙂getrocknete Tomaten www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Tomaten trocknen im Wohnmobil {und in Öl einlegen} weiterlesen

Baiser / Meringue hinter der Windschutzscheibe trocknen

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass Ihr kleine Baiserküsschen einfach mit Hilfe der Sonne trocknen könnt?! Soll heißen, Ihr braucht unterwegs keinen Ofen um leckere Meringue zu zubereiten!

Blog-Event CXIX - Camping (Einsendeschluss 15. Mai 2016)Das soll wirklich funktionieren???? Jaaaa! Es funktioniert! Ich habe es für Euch ausprobiert. Das Ergebnis ist so genial, das ich den Beitrag extra passend zu dem Blogevent von mir und kochtopf.me veröffentliche, weil das Rezept so exakt zum Thema ˋCamping-Kochenˋpasst! Ihr denkt doch daran, mitzumachen?Baiser www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Baiser / Meringue hinter der Windschutzscheibe trocknen weiterlesen

Karamell Popcorn

Popcorn lässt sich supereinfach selber herstellen und passt wunderbar zu einem Abend mit Freunden am Lagerfeuer.

Ich musste auch diesmal wieder etwas probieren und experimentieren um Euch das PERFEKTE Rezept für das PERFEKTE Karamell-Popcorn zu präsentieren, weil einfach Mais ploppen lassen und danach Zucker (oder Salz) drüber streuen, das kann ja jeder, pfffff.Popcorn www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Karamell Popcorn weiterlesen

Schmalzkuchen

Für diese süße Sünde gibt es viele Bezeichungen. ‚Mutzen‘, zum Beispiel. Oder ‚Kräppelchen‘. Ich kenne die Teigkissen nur unter dem Namen ‚Schmalzkuchen‘ und dieses Gebäck gehört zur Familie der ‚Krapfen‘.

Traditionell werden sie auf dem Weihnachtsmarkt verkauft aber mittlerweile gibt es sie auch auf den Jahrmärkten zwischendurch.Schmalzkuchen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Schmalzkuchen weiterlesen

Esskastanien / Maronen / Maroni

Die Liebe zwischen den Esskastanien, dem Vorkoster und mir begann an einem Abend kurz vor dem Jahreswechsel in Rom. Der Himmel war sternenklar und die Luft bitterkalt aber Rom zeigte sich wie immer verführerisch schön und einfach wunderbar. An der Straßenecke gleich neben der Spanischen Treppe steht wie an jedem Abend der dampfende Wagen, auf dem über Holzkohleglut in einem Kessel Maroni geröstet werden – mmmhhh… dieser Duft…! Die Maroni werden eingwickelt in eine selbst gerollte Tüte aus Zeitungspapier und sind noch viel zu heiß um sie sofort zu essen.maronen http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Esskastanien / Maronen / Maroni weiterlesen

Bratäpfel aus dem Omnia Backofen

Eigentlich wollte ich mich ja von dem ganzen Weihnachtsrummel einfach fernhalten. Ganz fern, weit, weit weg. Marokko sozusagen ;).

Weihnachten existiert irgendwo anders auf diesem Planeten aber nicht hier im blauen Kasten!

Dann aber habe ich Bratäpfel gemacht. Im Omnia-Backofen. Die waren echt richtig lecker! Da dachte ich mir: Bratäpfel im Januar zu posten ist irgendwie auch doof… Also, bitteschön, Bratäpfel zu Weihnachten – aber nur weil sie echt gut geworden sind ;).Bratäpfel http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Bratäpfel aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Churros

Churros sind weltweit stark vertreten! Meinen ersten habe ich vor laaaaaaanger Zeit sogar in Florida gegessen! Dann in Spanien wiederentdeckt, in Frankreich heißen sie Chi-Chis und in Portugal gibt es sie ebenfalls unter dem Namen Churros auf den Jahrmärkten oder einfach an einem Stand vorm Supermarkt – hier oft auch in der gefüllten Variante.Churros http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Churros weiterlesen