Brombeerkuchen mit Mandelherzen aus dem Omnia-Backofen

Jaaaaaaaa! Es ist wieder Brombeerenzeit!

Das liebe ich so an dieser Jahreszeit! Über Monate hinweg wird nach und nach eine andere Frucht süß und reif! Jetzt sind die Brombeeren dran!!! Die kommen in den Mund, inˋs Müsli, inˋs Eis, in den Joghurt, aufˋs Brot und heute in den Kuchen!brombeerstreusel http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Hierfür habe ich wieder mein bewährtes Streuselkuchenrezept verwendet und diesen statt mit Pudding mit Brombeeren gefüllt. Für die Herzen habe ich einen Teil des Mehls durch gemahlene Mandeln ersetzt und aus dem Teig Herzchen ausgestochen. In Portugal heißen Brombeeren ˋAmora Pretaˋalso ˋSchwarze Liebeˋ. Da müssen doch Herzen auf den Kuchen! Hübsch, gell?brombeerstreusel http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Brombeerkuchen mit Mandelherzen

Grundteig:

  • 225g Mehl
  • 10g Backpulver
  • 20g Vanillezucker
  • 40g Zucker
  • 90g Naturjoghurt
  • 50g Milch
  • 76g Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz

Beerenfüllung:

  • 200g Brombeeren
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Stärke

Mandelherzen:

  • 18g Mehl
  • 18g gemahlene Mandeln
  • 30g Zucker
  • 26g weiche Butter

Vermischt für den Grundteig in einer großen Schüssel zuerst die trockenen Zutaten miteinander: Mehl, Backpulver, Zucker und Salz. Rührt danach mit einem großen Holzlöffel Milch, Joghurt und Pflanzenöl unter. Fettet Eure Omnia-Backform sorgfältig aus, streicht den Teig gleichmäßig hinein und stellt den Omnia-Ofen auf Euren Herd. Backt den Teig zuerst für 2 Minuten auf der höchsten Flamme und danach für 20 Minuten auf der kleinsten.brombeerstreusel http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Für die Füllung verrührt Ihr die Brombeeren mit je einem Esslöffel Zucker und Stärke und stellt sie dann beiseite.

Vermischt für die Mandelherzen alle Zutaten miteinander sodass eine bröselige Masse entsteht. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche drückt Ihr den Teig mit den Händen platt und stecht Herzen oder andere Formen daraus aus. Für den kompletten Kuchenring braucht Ihr 10 Herzchen. Legt sie auf einem bemehlten Brett beiseite.

Sind die 20 Minuten Backzeit für den Kuchenboden um, nehmt Ihr die Omnia-Form vom Herd und formt mit einem Esslöffel in den weichen Teig rundherum eine breite Rinne. Lasst am Boden und an den Seiten etwa 1cm Teig stehen. In die entstandene Rinne gebt Ihr die Brombeeren und legt darauf vorsichtig die Mandelherzen.

Stellt den Omnia-Ofen mit Boden und Deckel wieder für 2 Minuten auf die höchste Flamme und backt den Brombeerkuchen dann für 25 Minuten fertig. Lasst Euren Brombeerkuchen komplett auskühlen und stürzt ihn erst dann aus der Form.brombeerstreusel http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Auf den Fotos seht Ihr mein neues Aufbackgitter für den Omnia-Backofen. Dieses dient natürlich um Brötchen&Co. aufzubacken, eignet sich aber auch hervorrangend als Kuchengitter! 🙂 Darüber werde ich nach weiteren Tests noch ausführlicher berichten!

Mit Brombeeren wird der Sommer gleich noch viel schöner!

Eure Doreen

Die Fotos vom hübschen Brombeerkuchen entstanden im Nationalpark Peneda-Gerês / Nordportugal (Link).

4 Gedanken zu „Brombeerkuchen mit Mandelherzen aus dem Omnia-Backofen“

  1. Super hübsch, liebe Doreen. Also diese Mandelherzen sind ja eine zuckersüße Idee und auch sonst gefällt mir Dein Knusperbeitrag suuuuper. Ich liebe Brombeeren, vielleicht sind sie nun auch bei uns langsam reif. 🙂
    Liebste Grüße
    Sarah

    1. Liebe Sarah,
      ich freu mich sooo sehr dass Dir der Brombeerkuchen gefällt! Ganz sicher brauchst Du auf reife Brombeeren gar nicht mehr lang zu warten!!
      Hab es schön, Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.