Schnelle Pizza ohne Hefe aus der Pfanne

Wer jetzt meint, die schnelle Pizza ohne Hefe, wäre ein Flammkuchen liegt völlig falsch. Ätsch! Wobei Ihr ja gar nicht so unrecht habt, Pizza und Flammkuchen könnten durchaus verwandt sein. Zu diesem Familientreffen gesellt sich heute noch eine Schwägerin 3. Grades hinzu: eine schnelle Pizza mit Backpulver!

Blitzpizza aus der Pfanne

Mein erster Gedanke (und vielleicht Eurer auch): iiiiiiihhhh, das schmeckt doch gar nicht. Aber warum eigentlich nicht? Mir ist nämlich aufgefallen, dass meine mexikanischen Tortilla Fladen aus der Pfanne auch mit Backpulver gebacken werden und ich dabei des Öfteren an Pizza denken muss.

Blitzpizza aus der Pfanne

Also kommt es auf einen Versuch drauf an. Denn so eine selbst gebackene Pizza in 30 Minuten auf dem Campingtisch oder der Picknickdecke stehen zu haben, klingt schon verlockend, oder nicht?


Dir gefällt, was Du liest und Du möchtest mich unterstützen? Dann verwende diesen Link für Deine nächste Bestellung bei Amazon. Für Dich kostet es nicht mehr und bei mir landen ein paar Euro in der Haushaltskasse.


Beim Rezept wurde ich hier inspiriert. Ich habe die Pizza aber nicht auf einem Pizzastein sondern in meiner großen Pfanne* gebacken. Das hat auf Anhieb formidabel funktioniert! Selbst der Vorkoster war begeistert und der mag es eigentlich so gar nicht, wenn ich bewährte Rezepte zugunsten von Schnelligkeit oder Einfachheit abwandle.

Na, und wenn es dem weltbesten Vorkoster so gut schmeckt, muss ich Euch doch das Rezept verraten!

Blitzpizza aus der Pfanne

Beim Belag dürft Ihr, wie immer, kreativ werden. Meine Inspiration für Euch besteht aus sehr reifen Brie, getrockneten Tomaten und Oregano. Passt perfekt!

Pizza ohne Hefe

in der Pfanne gebacken

Zutaten ausreichend für 1 große 28 cm Pizza oder 2 kleine
  • 175 g Weizenmehl
  • 100 g Wasser
  • 1,5 TL Backpulver
  • 2 EL Olivenöl

Belag

  • 150 g reifer Brie (Tipp: gefroren lässt er sich besser schneiden)
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 EL Knoblauchöl/Kräuteröl
  • Oregano
Zubereitung
  1. Vermischt alle Zutaten für den Pizzaboden in einer Schüssel zuerst mit der Gabel und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig. 
  2. Rollt diesen auf der bemehlten Arbeitsfläche auf Pfannengröße aus.
  3. Bemehlt auch den Boden der Pfanne und legt den Pizzateig hinein. Pizza ohne Hefe in der Pfanne backen
  4. Setzt den Deckel auf die Pfanne, backt den Fladen für 4 Minuten auf höchster Stufe und stellt den Herd danach aus.
  5. Wendet den Pizzaboden und belegt ihn nach Wunsch. Bei mir dieses Mal: reifer Brie, getrocknete Tomaten in Streifen, 1 EL Öl mit Kräutern und Knoblauch, Oregano.
  6. Mit Deckel backt Ihr nun die Pizza für 8 – 10 Minuten auf der kleinsten Flamme.

Blitzpizza aus der Pfanne

Die Pizza mit Backpulver eignet sich vor allem, wenn es mal schnell gehen soll.

Das nenne ich eine Blitzpizza!

Eure Doreen

Die Bilder von der Pizza ohne Hefe sind an einem Stausee im Nordosten von Portugal (Link) entstanden.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

*Amazon Partner Link

6 Gedanken zu „Schnelle Pizza ohne Hefe aus der Pfanne“

  1. gehe ich jetzt davon aus das die getrockneten tomaten
    nach der trocknung in olivenöl gebadet haben ?
    der boden knusprig läuft
    der belag käsig läuft
    knusperbella macht schonmal die zähne scharf 😀 🙂
    ja 🙂 das is mal ein leckerlie
    gruß ronny

Schreibe einen Kommentar zu Mathis Oberhof Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.