Salzzitronen einfach selber machen

Ich habe heute etwas ganz, ganz besonderes und für die meisten wahrscheinlich eher unbekanntes: ein Rezept für Salzzitronen.

Wir haben sie in Marokko kennengelernt. Auf jedem Markt, in jedem Ort werden sie verkauft. Dort, wo die Oliven kunstvoll zu Bergen geschichtet werden. Die Salzzitronen sind nicht gelb leuchtend, sondern matt und sehen eher geleeartig aus.

einglegte Salzzitronen wie in Marokko

Salzzitronen schmecken ganz anders als frische Zitronen: sie sind nicht mehr so sauer, schmecken salzig, aber nicht zu sehr,  und haben durch die Schale ein leicht herbes Aroma. Probiert sie ruhig einmal pur.

Während der vielen Monate in Marokko ging uns der Vorrat an diesen Früchten nie aus. Oft wurde uns eine Salzzitrone zum leicht ausufernden Olivenkauf geschenkt. Wenn ich meine Tajine zubereitet habe, haben wir welche gekauft und kurz vor unserer Ausreise aus Marokko wurde immer ein kleiner Vorrat angelegt. Die eingelegten Zitronen halten sich sehr lange.

einglegte Salzzitronen wie in Marokko

Nun hat es sich aber so ergeben, dass wir die letzten 2 Jahre (!) nicht nach Marokko gereist sind. Tajine habe ich trotzdem zubereitet, ohne Salzzitrone fehlt dem Gericht aber der Pfiff.


Du möchtest kein Rezept mehr verpassen?

Dann folge mir auf Facebook! (Link)

Ein unkompliziertes Rezept habe ich hier gefunden. Das lässt sich ganz einfach auch im Wohnmobil zubereiten und hat bei mir auf Anhieb geklappt. Nur die Wartezeit forderte all meine, nicht vorhandene, Geduld… Das Ergebnis hat den Vorkoster und mich absolut überzeugt und begeistert!

Solltet Ihr also Sehnsucht nach dem Geschmack von Marokko haben, empfehle ich Euch wärmstens diese Salzzitronen anzusetzen!

Salzzitronen

Zutaten
  • Zitronen, ungespritzt
  • Salz
  • Wasser

Anmerkung zur Menge:

Ich habe ein ausgewaschenes Marmeladenglas mit 450 g Fassungsvermögen verwendet. Es haben 3 Zitronen und 2 Esslöffel Salz hineingepasst.

Zubereitung
  1. Wascht die Zitronen heiß ab.
  2. Presst eine Zitrone aus.
  3. Die restlichen habe ich geviertelt. In Marokko werden sie im Ganzen belassen, aber die Viertel bekommt Ihr besser in ein Glas gedrückt.
  4. Spült ein Twist-Off Glas oder ein recyceltes Marmeladenglas heiß aus.
  5. Nun schichtet Ihr die Zitronenviertel abwechselnd mit viel Salz in das Glas. Seid mit dem Salz nicht sparsam.
  6. Gießt den Zitronensaft hinein und füllt das Glas randvoll mit kochendem Wasser auf.
  7. Verschließt es sorgfältig mit dem Deckel und stellt es auf Kopf bis es erkaltet ist.
  8. Nun müsst Ihr warten: Nach 3 Monaten habe ich das Glas geöffnet und war superbegeistert von dem tollen Ergebnis. Die Flüssigkeit ist jetzt etwas eingedickt bzw. es hat sich an den Zitronen Gelee gebildet.
  9. Das geöffnete Glas solltet Ihr im Kühlschrank aufbewahren.

einglegte Salzzitronen wie in Marokko

Diese Salzzitronen könnt Ihr aber nicht nur für eine Tajine verwenden. Sie sind auch tolle Geschmacksgeber in orientalischen Gerichten wie Taboulè oder Hummus.

Ich bin so froh, dass Salzzitronen nun auch außerhalb von Marokko den Vorratsschrank des blauen Kastens bereichern!

Eure Doreen

Dir gefällt, was Du liest und Du möchtest mich unterstützen? Dann verwende diesen Link für Deine nächste Bestellung bei Amazon. Für Dich kostet es nicht mehr und bei mir landen ein paar Euro in der Haushaltskasse.

Fotografiert habe ich die hübschen Salzzitrönchen auf Schiefersteinplatten an einem Stausee in den Bergen von Kastilien – Leon /  Nordspanien (Link).

14 Gedanken zu „Salzzitronen einfach selber machen“

      1. Ja schon irgendwie 😂🤣😂🤣
        Aber zu sauer und zu viel natriumchlorid 😐
        Da geht se oochnich ran 😖
        Du gibst dir echt mühe aber für nen hund kochend is ne ganz andere nummer 😇
        Gruß ronny

          1. nein ich kenn noch lange nich alle tricks
            mit kochen für den hund
            und nein ich kenn auch nich alles
            was gut wäre für den hund
            nen kompletten döner mit extrafleisch
            gönn ich ihr
            doch das is genausofalsch wie es richtig is 🙁
            so wie wir menschen es tun
            bringen sich hunde auch selbst um
            in sachen ernährung
            mit bella hab ich glück
            se nimmt nahrung auf die sie will
            und se fastet wann se will oder muß
            und du weißt ich bin nich beim tierarzt
            wenn sie einen oder zwei tage das futter verschmäht
            saure “ südfrüchte “ sind nich ihrs
            rollmops in essig eingelegt wie üblich
            sind ihrs
            rollmops is jetzt nich die hunderasse ! ! !
            is fisch 😀 🙂 😀 😀
            der hund steht nich beim bäcker an
            das is richtig
            als hund steht man beim fleischer
            aber nich an sondern drängelt vor 😀 😀
            wenn man denn rein darf
            doch !
            es gibt ausnahmen
            bella steht auf mediterranes gebäck
            blöderweise produziert die herstellerfirma
            das in hundeleckerliegröße 🙁
            bzw snackgröße für zweibeiner
            drinnen sind olivenöl salz pfeffer und viele andere gewürze
            und aromen
            ich snack es inzwischen recht gern
            bella würde dafür töten !
            für säuerliche südfrüchte is sie nich zu haben
            auchich wennse gesalzen sind
            hund
            hat eben
            geschmack
            🙁 🙁 🙁
            es is leicht nen hund zu haben
            es is aber schwer
            ihm gerecht zu werden
            es gibt hunde in bellagröße
            die benötigen 200 euro
            im monat für futter
            denn die sind verzüchtet
            und naja nennen wir es mal verdorben
            durch menschen
            bella frißt wann sie will was sie will
            und wenn es ne stinkende schlange is
            ja denn is das eben so
            besser auskennen ?
            janööö
            ich kenn mich als zweibeiner
            hunde kenn ich nur
            andeutungsweise
            ich hab noch viel zu lernen
            gruß ronny

  1. Hallo Doreen
    Ich habe vor 2 Monaten auch welche eingelegt. Bei mir sind in jedem Glas noch 3 frische Lorberblätter gelandet.

    LG
    Marina

    1. Hihi, sehr gut! Hast Du es das erste Mal gemacht? Und hast Du schon ein Glas getestet?
      Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden von Spanien 🙂

      1. Ja, habe ich das erste mal gemacht, und nein, noch nicht probiert. Die sollen mal noch 1 Monat stehen bevor ich sie probiere..

        LG
        Marina

  2. Hallo Doreen, Salzzitronen kannte ich bisher gar nicht. Hab das Rezept jetzt sofort ausprobiert und drei Gläser gefüllt. Jetzt heißt es warten… bin schon sehr gespannt
    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Liebe Sabine,
      boah, bist Du schnell! Toll, dass Du die Zitronen gleich angesetzt hast!
      Ich warte gespannt mit Dir 😉 und freue mich!!!
      Liebe Grüße, Doreen

    1. Liebe Anna,
      um Neues auszuprobieren ist es nie zu spät – das stelle ich tagtäglich fest…. Ich habe gestern gerade Salzzitronen im Taboule verarbeitet – lecker!
      Liebe Grüße, Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.