Mac and Cheese www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Mac and Cheese: Nudeln mit Käse aus dem Omnia Backofen

Winterzeit ist Soulfoodzeit und zwar ganz egal, wo auf der Welt. Denn auch wenn es im Süden nicht schneit, ist es doch kälter als den Rest des Jahres, regnet es einmal öfter und die Sonne verkrümelt sich hin und wieder hinter einer Wolkendecke.

Dann gibt es unter den Wohnmobilisten die sogenannten ˋHöhlentageˋ: einfach drinnen bleiben und die Türen geschlossen halten. Auf den Stellplätzen ist es ganz ruhig und es herrscht eine völlig andere Atmosphäre als sonst so in dieser Geselligkeit. Da uns aber irgendwann doch die blaue Kasten-Decke auf den Kopf fällt, machen wir auch bei miesem Wetter unseren obligatorischen Spaziergang. Erstens wird uns dann warm dabei und zweitens ist das Nach-Hause-Kommen in die ˋHöhleˋ (aka Kasten in Blau) besonders schön, vor allem wenn es dann etwas so Leckeres zu essen gibt.

Futter für die Seele!

Auch wenn sich Nudeln, also im Original natürlich Makkaroni, mit Käse jetzt nicht sooooo spannend anhören, sind sie doch ein Essen, was JEDEM schmeckt. Sie sind ratz fatz zubereitet und Nudeln in cremig-sahniger Sauce, gekrönt von geschmolzenen Käse kann niemand widerstehen! Auch IHR nicht! Ehrenwort!Mac and Cheese www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

MAC ˋNˋ CHEESE

ˋNudeln und Käseˋ aus dem Omnia Camping Backofen

  • 300g kurze Nudeln, vorgekocht (Makkaroni, Spirelli, Hörnchennudeln)
  • 50g Margarine
  • 30g Mehl
  • 600g Milch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1/2 TL scharfes Paprikapulver
  • 1 TL Senf
  • 250g Käse

Kocht die Nudeln in Salzwasser sehr bissfest, da sie ja im Anschluss nochmal in den Ofen wandern. Gießt das Kochwasser ab und lasst die Nudeln gut abtropfen.

Schmelzt in einem Topf die Margarine, gebt das Mehl dazu und rührt für etwa 1 Minute kräftig um. Gießt die Milch hinein und lasst alles köcheln bis die Sauce eindickt. Gebt 150g von dem Käse dazu und lasst ihn in der Sauce schmelzen. Rührt das Paprikapulver und den Senf unter und schmeckt mit Pfeffer und 4 Prisen Salz ab.Mac and Cheese www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Vermischt die Nudeln mit der Sauce und gießt alles in Eure gefettete Omnia-Backform. Raspelt die übrigen 100g Käse darüber und stellt den Ofen auf Euren Herd. Heizt für 2 Minuten den Omnia-Ofen an und backt dann die Mac ˋnˋ Cheese für 20 – 30 Minuten.

Danach gleiches Spiel wie immer: Gabel schnappen, Nudeln aufpieksen, Käsefäden ziehen und alles genussvoll reinschnabulieren. Okay, okay, maximal noch mit dem Lieblingsvorkoster teilen ;).Mac and Cheese www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Aufessen nicht vergessen, damit der Regen aufhört, die Wolken weggepustet werden und mit der Sonne der Frühling vorkommt!

Eure Doreen

Habt Iht noch mehr Bedarf an Wohlfühlessen? Schaut Euch das Rezept für Auflauf aus Auberginen und Kartoffelbrei den an! Oder Ihr zaubert aus kräftigem Blauschimmelkäse mit Birnen und Walnüssen eine köstliche Nudelkomposition!

Die Fotos von den überbackenen Nudeln mit Käse sind an der Algarve im Süden Portugals (Link) entstanden.

9 Gedanken zu „Mac and Cheese: Nudeln mit Käse aus dem Omnia Backofen“

  1. löffel nicht vergessen
    um die restsoße rauszukratzen
    🙂
    danach drei stunden hunderunde
    sonst geht das zeug sofort auf die hüften 😀 😀
    ich glaub auf muskat muß ich verzichten wegen bella
    aber ich mach nen esslöffel öl ins nudelkochwasser
    und ne gute prise rosmarin
    also öl in topf rosmarin dazu heiß werden lassen
    danach “ ablöschen “ mit wasser ich mach nur sehr wenig salz in unser nudelwasser
    rest dann wie bei euch
    nur in ner feuerfesten schale im backofen

    1. du sollst doch aber graupen nehmen
      grrrrrrr
      😀 😀 😀 😀
      selbst bella hat die wechgehauen als gäb es kein morgen 🙂
      ausserdem is couscous nur was für nen schnellimbiß
      heiß wasser rauf und essen fertig
      doch wir beide wissen
      du kannst das vieeeeel besser 🙂
      gruß ronny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.