Bolo do Arroz aus dem Omnia Backofen

Der Bolo do Arroz, zu deutsch Reiskuchen, wird in Portugal in jeder Bäckerei, in vielen Cafès und auch ganz oft im Supermarkt angeboten. Meist kommt er in Muffinform daher umwickelt mit einer Papierschärpe, die den blauen Schriftzug mit seinem Namen trägt. Unverwechselbar also!Bolo Arroz Omnia www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Bolo do Arroz aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Tartiflette aus dem Omnia Backofen

Dass die Franzosen die besten und köstlichsten Speisen haben, brauche ich Euch nicht weiter zu erklären. Sie lieben Käse, wir lieben Käse und so hat meine Lieblingsfranzösin Nadine aus dem Wohnmobil nebenan einmal mehr ein sehr köstliches Rezept mit mir geteilt.

Für eine Tartiflette werden kurz gekochte Kartoffeln in dünnen Scheiben gehobelt und mit Käse überbacken. Aber es ist viel mehr als ein Kartoffelgratin, denn als Käse wird ein ganzer Reblochon verwendet! Das ist ein runder, nicht pasteurisierte Käse aus Savoyen.

Reblochon
findet Ihr den Reblochon?

Tartiflette aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Zitroneneiscreme

Dieser Sommer wird lang und heiß!

Zumindest in Portugal und auch wenn er in Deutschland vielleicht etwas kürzer und etwas weniger heiß ausfällt, braucht Ihr Eiscreme. Viel Eiscreme!

Mal ganz vertraut unter uns, für Eis ist es eigentlich komplett egal, wie warm oder kalt es ist… ob die Sonne scheint oder es regnet… selbst wenn es schneit, ist Eiscreme immer eine gute Wahl!Eiscreme kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Zitroneneiscreme weiterlesen