Grüner Spargel im Crêpes-Mantel auf Petersiliensauce

Ja, ja, ich weiß… Ihr müsst zur Zeit viele Spargelrezepte ertragen, schon klar. Die grünen Stengel sind aber auch lecker und in meinem Kopf sprudelt es nur so von Ideen, wie ich ihn zubereiten und neu kombinieren kann. So ist das mit neuen Sachen, ich will damit spielen! Und nicht einsam und allein, nein, Ihr müsst Euch die leckeren Resultate anschauen, SO! Aber ich hoffe natürlich, Ihr habt daran genau so viel Freude wie ich 😉 .

Diesmal habe ich die gekochten Spargelstangen in Crêpes gerollt und, mit Käse überbacken, auf einem Spiegel Petersiliensauce serviert. Ein Gedicht, sag ich Euch! Bonne idée!Crepes mit grünem Spargel Grüner Spargel im Crêpes-Mantel auf Petersiliensauce weiterlesen

Bolo de Bolacha Maria: portugiesischer Kekskuchen

Ich liebe Portugal!

So, nun ist es raus, wobei es ja nicht wirklich eine Überraschung ist!

Wo wir gerade bei Geständnissen und Portugal sind… das portugiesische Essen und ich… nun ja… wir sind nicht so ganz kompatibel. Denn obwohl wir so viel Zeit in diesem wunderbaren Land verbringen, findet Ihr nur ein paar portugiesische Rezepte auf meinem Blog.Kekskuchen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Spargel Quiche aus dem Omnia Backofen

Ich bin noch immer voll im Spargelfieber, auch wenn die Saison für den wilden Spargel hier langsam zu Ende geht, zumindest dauert es länger bis ich eine Ration zusammen hab. Aber auch nicht schlimm, denn auf den Märkten wird der grüne Spargel ja noch angeboten.

In diesem Video nehme ich Euch einfach mal mit auf Spargeljagd:

Diesmal habe ich die grünen Stangen in eine Quiche gepackt. Sie schmeckt einfach SAGENHAFT! Zu viert haben wir die Quiche in nullkommanix klar gemacht, die war so gut!!Quiche grüner Spargel kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Spargel Quiche aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Sahnekaramell

Eigentlich bin ich ja gar nicht so für Feiertage und lass die auf meinem Blog meist auch unkommentiert. Ich veröffentliche einfach die Rezepte, die ich grad gern mag und Euch unbedingt mitteilen MUSS, egal ob Weihnachten oder Valentinstag ist… So auch bei Ostern.

Sahnekaramell hat auch gar nix mit Hoppelhasen und Eiern zu tun. Aber ich hab das Glas mit Karamell nun einmal im (nicht mehr gebrauchten, weil unbewohnten und runtergfallenen) Vogelnest fotografiert und hey, Ostern und Nest, also das kann ich gar nicht zu einer anderen Zeit bringen!Karamellcreme kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Sahnekaramell weiterlesen

DAS leckerste, cremigste EIS aus nur ZWEI Zutaten!

Ja, ich weiß! DAS LECKERSTE und CREMIGSTE EIS AUS NUR ZWEI ZUTATEN, ist eine ziemlich gewagte Behauptung! Aber ich setze noch was drauf: Ihr braucht keine Eismaschine, ihr könnt es in der kleinsten Küche zubereiten und ein Mini-Gefrierfach ist dafür absolut ausreichend!
Eiscreme kochen-und-backen-im-wohnmobil.de DAS leckerste, cremigste EIS aus nur ZWEI Zutaten! weiterlesen

Zitronencreme-Kuchen aus dem Omnia Backofen

Ihr Lieben, Ihr seid der absolute Knüller!!! Als ich Mitte der Woche meine neue Rezepte-Sammlung für den Omnia Backofen auf Facebook geteilt habe, seid Ihr ganz fleißig gewesen und habt so viel geklickt, wie noch nie!!

Eigentlich hatte ich heute gar nicht vor, ein weiteres Rezept für den Omnia zu veröffentlichen aber ich möchte Euch mit dieser Zitronentarte ein ganz großes, sonnig-gelbes DANKESCHÖN schicken!Zitronenkuchen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Zitronencreme-Kuchen aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Herzhafte Pancakes mit grünem Spargel

Schon seit ein paar Wochen sprießt er in Portugal, der wilde Spargel, aber erst seit kurzer Zeit bin ICH im Spargelfieber.

Herzhafte Pancakes mit Spargel
Geschirr: Gimex

Dass es ihn gibt, war mir schon lange bekannt aber ich wußte einfach nicht so recht, mit den dünnen Stengeln etwas anzufangen. Herzhafte Pancakes mit grünem Spargel weiterlesen

lockerer Schokokuchen aus dem Omnia Camping Backofen

Ich hatte mal wieder ein neues Rezept ausprobiert: den Schokoladenkuchen am Vormittag gebacken, auskühlen lassen und nach dem Mittag gestürzt. Fein sah er aus, so frisch aus der Omnia Form geflutscht.

Beim Geschmack war ich etwas unsicher, weil der ohne Milch, Butter und Eier gebacken wird. Stattdessen mit Wasser und Essig. Eigentlich klingt das toll, weil die Zutaten ohne Kühlschrank auskommen, was super ist beim Camping! Die Optik hat mich schonmal überzeugt, aber sticht der Essig irgendwie hervor? Der Vorkoster war mehr als skeptisch: „Der Kuchen KANN gar nicht schmecken!“Kakaokuchen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de lockerer Schokokuchen aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: