Mac and Cheese: Nudeln mit Käse aus dem Omnia Backofen

Winterzeit ist Soulfoodzeit und zwar ganz egal, wo auf der Welt. Denn auch wenn es im Süden nicht schneit, ist es doch kälter als den Rest des Jahres, regnet es einmal öfter und die Sonne verkrümelt sich hin und wieder hinter einer Wolkendecke. Mac and Cheese: Nudeln mit Käse aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Marokkanisches Fladenbrot aus der Pfanne

Manchmal haben wir echt blöde Ideen… Zum Beispiel, dass wir diesen Winter in Portugal bleiben, um das Wetter hier mal so richtig ˋLive und in Farbeˋ zu erleben und nicht nur per Wetter-App mitzuverfolgen. Okay, okay, zugegeben, ich schreibe das gerade in der kältesten Phase, die wir so in diesem Winter erleben. Es ist Mitte Januar, wir stehen strandnah ganz im Süden vom schönen Portugal und haben nachts 2 Grad. Tagsüber 12. Wenn man das Ganze positiv betrachtet, könnte man sagen: Hey, die Tagestemperaturen haben ZWEI Stellen und – DAS ist das wirklich POSITIVE – es scheint oft die Sonne! Und wenn die Sonne scheint, ist alles gut!Fladenbrot www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Marokkanisches Fladenbrot aus der Pfanne weiterlesen

Gnocchi

Vor ganz schön langer Zeit, lange bevor ich mich überhaupt mit Kochen und Backen beschäftigt habe, dachte ich Gnocchi sind einfach eine andere Form der Nudel, werden also aus dem gleichen Teig hergestellt. Weil Gnocchi gab es ja im italienischen Lieblingsrestaurant und Italiener können nur Nudeln und Pizza 😉 . In diesem Restaurant habe ich zu 90% immer das gleiche Gericht bestellt: Gnocchi in cremiger Gorgonzola-Sauce. Ich sage Euch, die schmeckten himmlisch!Gnocchi www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Gnocchi weiterlesen

Chokladbollar: Schwedische Schokoladenbälle

Es soll tatsächlich Menschen geben, die die Frische lieben und im Frühling nach Schweden fahren… Stell ich mir kalt vor, so weit im Norden im Frühjahr. Wobei, wenn es Schweizer sind, die Urlaub in Schweden machen, dann ist der Temperaturunterschied ja doch nicht so groß, oder? Die Schweiz liegt zwar südlicher, hat aber hohe Berge. Schweden ist flach, liegt aber im Norden. Ergo: beide Länder haben ähnliche Temperaturen?! Nur so eine Theorie (ja, vielleicht spinnˋ ich mir auch grad was zusammen).Chokladbollar www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Chokladbollar: Schwedische Schokoladenbälle weiterlesen

Grießparfait mit Brombeerkompott

Auf die Idee zu diesem Eis bin ich gekommen, als wir von einem warmen Frühstück im Sommer einen Rest Grießbrei mit Kompott übrig hatten. Die Sonne schien so heiß, dass wir lieber am Morgen etwas Warmes gegessen haben und tagsüber uns nur noch kalt bzw. eiskalt ernährten. So kam die Frage auf: wie schmeckt Grießbrei eigentlich gefroren? Das habe ich schnell mal ausprobiert, zumal es in Kombination mit Pflaumenkompott eine wunderbare Optik versprach (wichtig!). Die ersten Tests waren sehr erfolgreich sodass ich das Rezept immer weiter entwickelte und in große Portionen ausbaute 😉 .Grießparfait www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Grießparfait mit Brombeerkompott weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: