Gnocchi

Vor ganz schön langer Zeit, lange bevor ich mich überhaupt mit Kochen und Backen beschäftigt habe, dachte ich Gnocchi sind einfach eine andere Form der Nudel, werden also aus dem gleichen Teig hergestellt. Weil Gnocchi gab es ja im italienischen Lieblingsrestaurant und Italiener können nur Nudeln und Pizza 😉 . In diesem Restaurant habe ich zu 90% immer das gleiche Gericht bestellt: Gnocchi in cremiger Gorgonzola-Sauce. Ich sage Euch, die schmeckten himmlisch!Gnocchi www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Gnocchi weiterlesen

Chokladbollar: Schwedische Schokoladenbälle

Es soll tatsächlich Menschen geben, die die Frische lieben und im Frühling nach Schweden fahren… Stell ich mir kalt vor, so weit im Norden im Frühjahr. Wobei, wenn es Schweizer sind, die Urlaub in Schweden machen, dann ist der Temperaturunterschied ja doch nicht so groß, oder? Die Schweiz liegt zwar südlicher, hat aber hohe Berge. Schweden ist flach, liegt aber im Norden. Ergo: beide Länder haben ähnliche Temperaturen?! Nur so eine Theorie (ja, vielleicht spinnˋ ich mir auch grad was zusammen).Chokladbollar www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Chokladbollar: Schwedische Schokoladenbälle weiterlesen

Grießparfait mit Brombeerkompott

Auf die Idee zu diesem Eis bin ich gekommen, als wir von einem warmen Frühstück im Sommer einen Rest Grießbrei mit Kompott übrig hatten. Die Sonne schien so heiß, dass wir lieber am Morgen etwas Warmes gegessen haben und tagsüber uns nur noch kalt bzw. eiskalt ernährten. So kam die Frage auf: wie schmeckt Grießbrei eigentlich gefroren? Das habe ich schnell mal ausprobiert, zumal es in Kombination mit Pflaumenkompott eine wunderbare Optik versprach (wichtig!). Die ersten Tests waren sehr erfolgreich sodass ich das Rezept immer weiter entwickelte und in große Portionen ausbaute 😉 .Grießparfait www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Grießparfait mit Brombeerkompott weiterlesen

Schoko Knusper

Dieses Rezept ist für alle, denen Plätzchen backen nicht so liegt und die aber trotzdem etwas selbst gemachtes verschenken wollen… oder für Menschen wie mich, die Choco Crossies lieben!

Wenn ich mit dem Wohnmobil durch die Weltgeschichte cruise, komme ich nicht so einfach ran an die köstlichen Knusperdinger, hat eben alles so seinen Nachteil ;). Oder aber Ihr seht darin etwas Positives und bastelt Euch Euer Schoko Knusper einfach selbst! In der Farbe, also mit der Schokolade, die Ihr am allerliebsten mögt 🙂 .Schoko Knusper www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Schoko Knusper weiterlesen

Rigatoni Lasagne

Ich glaube, ich verrate Euch nix Neues, wenn ich schreibe: wir lieben Aufläufe, Lasagne und einfach alles, was mit Käse überbacken wird! Deswegen habe ich heute ein besonderes Nudelgericht für Euch, das eine Fusion aus Lasagne und Auflauf ist!

Die Idee habe ich einmal mehr von Kuriositätenladen geklaut und nach meinen Vorstellungen abgeändert. Das Ergebnis war überaus lecker und ich liebe diese Optik beim Anschnitt der Rigatoni-Lasagne. Das lässt jedes Foodie-Herz höher schlagen 😉 .Rigatoni-Lasagne www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Rigatoni Lasagne weiterlesen

Marzipanstollen aus dem Omnia Backofen

Wie bin ich nur auf die Idee gekommen einen Weihnachtsstollen backen zu wollen???!!!
Hat mich bestimmt wieder einer dieser Foodblogs drauf gebracht… 😉

Aaaaber wir sind eben auch wirkliche Stollen-Fans! Wir haben früher jedes Jahr im November 10 Weihnachtsstollen für den Eigenbedarf bei einem Handwerksbäcker, ein Stück von unserem Wohnort entfernt, bestellt und diese nacheinander bis einschließlich August genossen. Der letzte war gut durchgezogen…Marzipanstollen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Marzipanstollen aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Mayonnaise ohne Ei

Salatcreme, Sandwichcreme Mayonnaise ohne Ei

Einen Namen für dieses Rezept zu finden fiel mir diesmal schwer. Denn ohne Ei ist diese Creme natürlich keine richtige Mayonnaise, wenn ich mich allerdings bei meinen Rezepten immer nach dem ˋeigentlichˋ würde,  kämenˋdabei völlig verkorkste Namen heraus ;).

Der ganz große Vorteil dieser Creme ist, dass kein rohes Ei verwendet wird! Zugegeben, das schmeckt man auch aber im Salat oder Sandwich finden wir diese Variante sogar besser! Zu Pommes Frites würde ich aber weiterhin eine normale Mayo herstellen, das Rezept findet Ihr übrigens in meinem Kochbuch.
Salatcreme www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Mayonnaise ohne Ei weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: