Schüttelkuchen mit versunkenen Früchten aus dem Omnia Camping Backofen

Schüttelkuchen… Becherkuchen… Schüttelbecherkuchen… Becherschüttelkuchen… Schüttelkuchen mit Joghurtbechermaß… Becherkuchen als Schüttelkuchen…. Schneller Pfirsichkuchen… TurboFrüchteKuchen… SchüttelBecherZackZackFrüchteKuchen… SchmeißalleszusammenEinmalschüttelnKuchen mit Früchten… Campingfrüchtekuchen…

Omnia Rezept: Becherkuchen als Schüttelkuchen mit Pfirsichen

Es gibt tausend Möglichkeiten für einen gescheiten Namen, denn der Kuchen birgt viele Besonderheiten:

  • Als Maßeinheit dient ein kleiner Joghurtbecher – so braucht Ihr keine Waage.
  • Die Zutaten werden geschüttelt nicht gerührt – so braucht Ihr keinen Mixer.
  • Als Highlight verstecken sich noch leckere Früchte im Kuchen – so könnt Ihr auf Schatzsuche gehen. Zuerst in Eurem Vorratsschrank und danach im Kuchen.
Omnia Rezept: Becherkuchen als Schüttelkuchen mit Pfirsichen

Welchen Name geb ich diesem Schmuckstück also? Ach egal! Letˋs shake it!

Alle meine Rezept für den Omnia Campingbackofen findet Ihr unter diesem Link!

Welche Früchte?

Das ist Eurer Fantasie überlassen! Besonders hübsch sehen Dosenpfirsiche aus. Auch eingeschnittene Apfelhälften machen sich gut. Aber mit Ananas, Birnen oder anderem Obst schmeckt der Schüttelkuchen ebenso fantastisch.

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

In einer großen Dose Pfirsiche befinden sich immer 8 Hälften – egal, wo Ihr diese kauft. In Portugal, in Spanien, in Deutschland, in Marokko – es sind immer acht. Aber, ehrlich gesagt, waren mir 8 Pfirsichhälften zu viel auf dem Kuchen, ich habe nur 6 verwendet. Am Ende wären 7 perfekt gewesen. 😉

Omnia Rezept: Becherkuchen als Schüttelkuchen mit Pfirsichen

Da geht noch mehr…

Zudem könntet Ihr einen Teil des Mehls durch gemahlenen Mandeln ersetzen. Ein bisschen Marzipan oder Bittermandelöl hinzufügen. Oder den Schüttelkuchen mit Zitronenzesten aromatisieren.

Das Rezept findet Ihr ab sofort in meinem neuen Backbuch „Omnia Leckereien Kuchen & Torten“ ! Alle Infos zum Buch und zur Bestellung gibt es unter diesem Link: Omnia Leckereien

Omnia Rezept: Becherkuchen als Schüttelkuchen mit Pfirsichen

Einfacher Kuchen. Megaviele Möglichkeiten. Immer lecker. Mit Potenzial zum All-time-Favorit.

Eure Doreen

Die Bilder vom Schüttelkuchen mit versunkenen Früchten und Bechermaß sind in einem Palmenhain auf 1000m Höhe beim Ort Tafraout in Marokko (Link) entstanden. Das Geschirr durftte ich mir dafür vom Nachbarn und Freund Andreas ausleihen, dem der Kuchen super geschmeckt hat. 😀

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

Omnia Rezept: Becherkuchen als Schüttelkuchen mit Pfirsichen

18 Gedanken zu „Schüttelkuchen mit versunkenen Früchten aus dem Omnia Camping Backofen“

    1. Hallo Steffi,
      der Joghurt kommt mit in den Teig. Ich werde das bei der Zubereitung nochmal deutlicher schreiben – danke.
      Viel Spaß beim Backen!
      Liebe Grüße, Doreen

  1. Ich bedanke mich einfach wieder einmal für all die tollen Rezepte und Anregungen, die hier zu finden sind. Ich bin total begeistert und kann mir vorstellen, wieviel Arbeit dahinter steckt. Herzlichen Dank für das grosse Engagement!

  2. Sieht super aus.
    Welche Menge an Früchten benötige ich, wenn ich kein Pfirsiche nehme (z B Fruchtcocktail)

    Leider kann ich jetzt nicht nachbacken, da ich im Krankenhaus liege…

    Auf die nächsten Rezepte…

    Edgar Christians

    1. Hallo Edgar,
      verwende für den Kuchen 400 g abgetropfte Dosenfrüchte. Wenn Du nach Deiner Entlassung aus dem Krankenhaus bäckst.
      Bis dahin gute Besserung umd liebe Grüße,
      Doreen

  3. joghurt gibbed bei uns im 500 grammglas
    den von landliebe
    🙂
    da wird mir das umrechenen
    rezepte viiiiel zu anstrengend 🙁
    klar mein fehler
    sollten die versunkenen früchte
    mal nich nur versunken sondern gar
    verschollen sein
    dann den bauch vom vorkoster checken
    wenn bei mir was essbares fehlt mach ich das bei bella auch 😉
    und leider werde ich immer zu hundert prozent
    fündig 😀 😀 😀
    weißt ja
    kennste einen kennste alle
    😀 😀
    gruß ronny und bella 🙂

    1. ich bin mir sicher, dass im regal mit den großen joghurts auch kleine stehen… dürfte außerdem ein großer kuchen werden wenn du das auf 500 g joghurt umrechnest… 😉

      1. an kleinigkeiten
        hat der ronny ja genug mit mir zu tun 😀 😀 😀
        da braucht er ab und an mal
        was größeres 🙂
        gruß bella 🙂
        p.s. : den bauch vom vorkoster würde ich trotzdem bei fehlenden vorräten
        im blauen kasten abtasten
        😀 😀 😀
        gruß bella 🙂

  4. Hallo. Seid ihr immer noch in Marokko? Toll. Wir möchten mit unserem auch mal nach Afrika. Ich bin aber etwas schissig… von Schweden bis Kroatien hat’s bisher getan 😉 der Omnia is immer dabei aber nur verpackt. Das soll sich ändern. Da ich glutenfrei esse kann ich nicht an jeder Ecke unterwegs Teilchen oder Brot kaufen wie mein Mann. Daher soll der Omnia ( mit Silikonring) endlich deine tollen Rezepte kennenlernen. Ich habe aber keinen Backofen im Wohni. Backst du auf dem Herd oder mit dem Cadac Grill? Für Tips wäre ich sehr dankbar. LG aus dem Rheinland. Andrea

    1. Hallo Andrea,
      seit 2 Tagen sind wir wieder in Portugal. Marokko war wie immer faszinierend schön und ja, wir werden es wieder tun ;). Ich hab ja auch keinen Backofen im Wohnmobil, deswegen gibt es doch den Omnia Backofen. Damit backe ich direkt auf dem Gasherd. Trau Dich ruhig. Bleib immer schön auf kleinster Flamme, dann brennt nichts an. Hier habe ich nochmal alles zusammengefasst: https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de/zubehoer/der-omnia-backofen/
      Liebe Grüße!

      1. Prima. Portugal besonders die Algarve ist bestimmt eine Reise wert. Steht auf dem Plan. Spanien is nicht so mein Favorit. Hattet ihr keine Angst vor Überfällen? Bin nicht ängstlich, aber man hört ja oft, das man nicht alleine/ in der Wüste übernachten soll.
        LG Andrea ?

  5. Habe heute das erste mal im Schebergarten meinen OMNIA benutzt (außer 1x Brötchen aufgebacken 🙈) und diesen wunderbar einfachen, leckeren Schüttelkuchen gemacht!
    Der ganze Garten hat geduftet nach Kuchen und geschmeckt hat er köstlich, mein Mann und ich sind begeistert 😊😊
    Den gibt’s bestimmt jetzt öfters!
    Liebe Grüße von Beate

    … eins noch, in meiner Pfirsichdose aus dem LIDL waren tatsächlich 8 Pfirsiche drin… 😄

    1. Liebe Beate,
      so eine Pfirsichdose ist bestimmt weltweit eine Standardgröße.Oder es gibt nur eine Fabrik, die sie für die ganze Welt herstellen… Naja, vielleicht nicht ganz 😉 .
      Ich freue mich jedenfalls total, dass Euer Schrebergarten nach Kuchen duftet – ich kann mir das richtig gut vorstellen :).
      Sonnige Grüße aus Portugal,
      Doreen

  6. Nicht so toll… hab mich gefreut auf diesen Kuchen, alle Zutaten im Garten herangetragen und will anfangen… toll, keine Angaben mehr zu lesen!
    Kann mir jetzt schlecht erst das Buch bestellen….
    Sorry, aber das ärgert mich jetzt!

    1. Liebe Beate,
      ich kann Deinen Ärger nachvollziehen. Das tut mir wirklich leid. Das Rezept gab es auf meinem Blog für einige Monate zu lesen bis zur Veröffentlichung des Buches Mitte Juli.
      Ich hoffe, Du verstehst, dass es den Käufern des Buches gegenüber nicht wäre. Vielleicht gibst Du dem Kuchen noch eine Chance wenn Du das Buch hast? Denn er verdient diese ganz sicher!
      Herzliche Grüße,
      Doreen

Schreibe einen Kommentar zu Andrea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.