Fufu

Hast Du schon einmal von Fufu gehört, gelesen oder es sogar gegessen? In der letzten Zeit begegnet mir Fufu auf meinen Foodie-Kanälen immer wieder. Die Hauptzutat für Fufu ist Maniok, was ich hier in Portugal einfach im Supermarkt kaufen kann. Fufu ist für mich das ideale Rezept um etwas wirklich Schmackhaftes aus dieser Wurzel zu zaubern. Mit welcher Zutat Du Maniok ersetzen kannst, erzähle ich Dir in diesem Rezept. Die Zubereitung von Fufu ist total einfach und es schmeckt wirklich lecker!

Nahaufnahme, das Biuld ist rechts abgeschnitten: Ein Kloß Fufu auf einer roten orangenen Soße
Fufu weiterlesen

Kürbisauflauf aus dem OMNIA Backofen

Dieser Kürbisauflauf aus dem OMNIA Backofen ist die ideale Beilage für jedes Essen. Die Zubereitung geht schnell und erfordert nur ein wenig Schnippelarbeit. Du benötigst keine Gewürze denn hier wird stattdessen grünes Pesto verwendet. Mehr oder weniger Würze erhält der Auflauf je nachdem ob du milden oder pikanten Käse verwendest. Während der Kürbisauflauf im Ofen ist, kannst Du dich um andere Dinge kümmern. Ich empfehle, einfach mal nichts zu tun. Ich habe den Kürbisauflauf entweder pur genossen oder mit Gnocchi aus der Pfanne serviert. Er schmeckt aber auch für sich allein, ohne jegliche Beilage.

Der Kürbisauflauf in der Backform von oben, zur Hälfte zu sehen. Mit Kürbiskernen obendrauf.
Kürbisauflauf aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Glücksschweinchen aus dem OMNIA Backofen

Ich sag es, wie es ist: Ihr alle, meine Leser, seid schon ein bisschen verrückt! So, so viele Reaktionen gab es auf die Glücksschweinchen als ich sie auf Instagram in der Story zeigte, das war schon echt revolutionär! Deswegen gibt es heute für Dich das Rezept für die süßen Glücksschweinchen aus dem OMNIA Backofen.

7 Glücksschweinchen liegen auf einem blauweiß gemusterten Teller und sind dekoriert mit 5 Kleeblättern
Glücksschweinchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Bratapfeldessert

Das unwiderstehliche Bratapfeldessert ist wirklich eine wahrer Seelenschmeichler. In diesem himmlischen Genuss vereinen sich karamellisierte, gebratene Apfelwürfel mit einem Hauch Zimt, süßen Rosinen und ein paar Tropfen Rumaroma, die auf einem Bett aus cremigem Grießbrei mit Vanillenote ruhen. Diese köstliche Kombination macht das Bratapfeldessert nicht nur ideal für die kühlen Temperaturen, sondern auch zu einem perfekten und schnellen Nachtisch für die festlichen Weihnachtstage.

4 Gläser mit Bratapfeldessert stehen auf der Arbeitsplatte mit Blick aus der Schiebetür vom blauen Kasten. 3 Gläser sind nur angeschnitten, eines ist vollständig zu sehen. Im Hintergrund ist grüne Wiese und eine Liege im Anschnitt oben links.
Bratapfeldessert weiterlesen

Süße Tannenzapfen

Wow! Die sehen ja wirklich echt aus! Im ersten Moment habe ich echte Tannenzapfen gesehen! – Das war die erste spontane Reaktion des Vorkosters als ich ihm Süße Tannenzapfen präsentierte. Ob er ahnte, wie glücklich er mich gerade gemacht hat?

In diesem Rezept erfährst Du nicht nur wie du Süße Tannenzapfen machst. Welche Zutaten du austauschen und wie du sie variieren kannst erfährst du natürlich auch.

2 süße Tannenzapfen. Einer scharf im Vordergrund, der 2. Unscharf um Hintergrund. Puderzucker ist verstreut. Im Hintergrund grüne Wiese und blauer Himmel
Süße Tannenzapfen weiterlesen

Weihnachtsrezepte und Rezepte vom Weihnachtsmarkt

Du, bald weihnachtet es sehr! 🎄 Auf deiner kulinarischen Reise durch die Campingküche dürfen wir natürlich die festliche Jahreszeit nicht vergessen. Ich habe eine besondere Auswahl für einfache und schnelle Weihnachtsrezepte zusammengestellt, die perfekt in dein mobiles und in dein festes Zuhause passen. Lass uns gemeinsam den Zauber der Feiertage genießen, ohne dabei den entspannten Charme unserer Reiseküche zu verlieren. Frohe Weihnachten und guten Appetit!

Weihnachtsrezepte und Rezepte vom Weihnachtsmarkt weiterlesen

Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen

Heidesand Plätzchen sind die Lieblingskekse vom Vorkoster. Am liebsten mag er die, die bei manchem Bäcker auf der Theke liegen. Und am besten ganz ohne Kakao. Also nur die hellen Plätzchen. Diese schmecken so schön buttrig und sind wunderbar mürbe, eine Konsistenz wie Heidesand. Und was der Vorkoster liebt und vermisst, ist für mich natürlich Anlass, Heidesand endlich einmal selber zu machen. Der OMNIA Backofen hat mir dabei gute Dienste geleistet.

viele Heidesand Kekse liegen auf einem blau weiß gemusterten Teller, dieser steht auf einer schmalen Betonsockel, der im grünen Klee liegt.
Heidesand – Plätzchen aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Bananenbrot mit Zimtswirl aus dem OMNIA Backofen

Wenn du bisher skeptisch gegenüber Bananenbrot warst, dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit, mein Bananenbrot mit Zimtswirl zu probieren! Dieses Bananenbrot ist wirklich einzigartig. Es ist saftiger, kuchiger und bananiger als alles, was du bisher gekannt hast. Aber das ist noch nicht alles. Es hat nicht nur knusprige Zimtstreusel auf der Oberfläche, sondern auch einen verlockenden Zimtstrudel im Teig, der an köstliche Zimtschnecken erinnert.

Das Bananenbrot als Kuchenring auf einem blau weiß gemusterten Teller, ist zu etwas mehr als der Hälfte zu sehen. 3 Kuchenstücke stehen ein wenig mach links heraus. Von oben fotografiert.
Bananenbrot mit Zimtswirl aus dem OMNIA Backofen weiterlesen

Quesadilla mit Bohnen

Eines meiner ersten Rezepte auf diesem Blog war Quesadilla. Bereits im Juli 2014 habe ich diese Köstlichkeit erstmals veröffentlicht, und ich kann mit Freude sagen, dass Quesadillas auch nach all den Jahren in der Campingküche vom blauen Kasten nach wie vor einen festen Platz haben. In diesem Rezept werde ich sie mit einem pikanten Bohnenchili aufpeppen. Das Ergebnis sind Quesadilla mit Bohnen, einfach zum Niederknien!

4 Viertel Quesadilla mit Bohnen liegen aufeinander gestapelt auf einem blauen Teller, der auf einem Holzbrett steht. Es quillt geschmozelner käse und Chilli hervor.
Quesadilla mit Bohnen weiterlesen

Veggie-Hackbällchen aus Haferflocken

Eins noch. Gut, aber das war das letzte. So geht es mir, wenn die Veggie-Hackbällchen auf dem Tisch stehen! Die sind einfach zu lecker! Aber ich kann ruhig noch einen (okay zwei) essen, denn die Haferflockenklößchen sind super schnell gemacht. Und ich bin danach super satt…

Spaghetti in Tomatensoße auf einem weißen Emailleteller mit blauem Rand auf einem Stein. Auf den Spaghetti liegen 3 Veggie-Hackbällchen, eines davon geteilt. in einem Stück Veggie-Hackbällchen steckt eine Gabel.
Veggie-Hackbällchen aus Haferflocken weiterlesen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner