Archiv der Kategorie: Kuchen

Obstkuchen aus dem Omnia Backofen

Habt Ihr schon einmal Maulbeeren probiert? Den Namen hatte ich schon gehört, aber wie sie schmecken und aussehen, war mir völlig unbekannt.

Im letzten Spätsommer waren wir in Castelo Mendo (Link). Wikipedia schrieb, hier gäbe es viele Maulbeerbäume. Die will ich sehen! Also bin ich auf die Suche gegangen und fündig geworden. Und habe gelernt: die Dinger fallen vom Baum, kleben unter den Schuhen, machen die Hände lila und schmecken ganz schön süß!

So unterschiedlich können Maulbeeren aussehen:

Obstkuchen aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Erdbeer Charlotte / Charlotte aux fraises

Der Sommer naht und es wird von Tag zu Tag wärmer. Hier in Portugal ist es machmal schon richtig heiß sodass ich große Lust auf etwas Frisches bekomme!

Es wird nicht nur wärmer, nein, es gibt hier schon seit einigen Wochen süße rote Erdbeeren, an denen ich einfach nicht vorbeigehen kann…Charlotte aux fraises kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Erdbeer Charlotte / Charlotte aux fraises weiterlesen

Apfel Walnuss Kuchen aus dem Omnia Backofen

So ein Rezept wie dieses hier dümpelte schon länger auf meiner „Muss-ich-unbedingt-alles-noch-backen-Liste“.  Vor allem die Kombination aus Walnuss und Apfel sprach mich sehr an. Aber leider geht es so wie mit anderen tollen Rezepten auch, die Liste wird eher länger als kürzer….Rührkuchen Apfel Walnuss kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Apfel Walnuss Kuchen aus dem Omnia Backofen weiterlesen

Bolo de Bolacha Maria: portugiesischer Kekskuchen

Ich liebe Portugal!

So, nun ist es raus, wobei es ja nicht wirklich eine Überraschung ist!

Wo wir gerade bei Geständnissen und Portugal sind… das portugiesische Essen und ich… nun ja… wir sind nicht so ganz kompatibel. Denn obwohl wir so viel Zeit in diesem wunderbaren Land verbringen, findet Ihr nur ein paar portugiesische Rezepte auf meinem Blog.Kekskuchen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Zitronencreme-Kuchen aus dem Omnia Backofen

Ihr Lieben, Ihr seid der absolute Knüller!!! Als ich Mitte der Woche meine neue Rezepte-Sammlung für den Omnia Backofen auf Facebook geteilt habe, seid Ihr ganz fleißig gewesen und habt so viel geklickt, wie noch nie!!

Eigentlich hatte ich heute gar nicht vor, ein weiteres Rezept für den Omnia zu veröffentlichen aber ich möchte Euch mit dieser Zitronentarte ein ganz großes, sonnig-gelbes DANKESCHÖN schicken!Zitronenkuchen kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Zitronencreme-Kuchen aus dem Omnia Backofen weiterlesen

lockerer Schokokuchen aus dem Omnia Camping Backofen

Ich hatte mal wieder ein neues Rezept ausprobiert: den Schokoladenkuchen am Vormittag gebacken, auskühlen lassen und nach dem Mittag gestürzt. Fein sah er aus, so frisch aus der Omnia Form geflutscht.

Beim Geschmack war ich etwas unsicher, weil der ohne Milch, Butter und Eier gebacken wird. Stattdessen mit Wasser und Essig. Eigentlich klingt das toll, weil die Zutaten ohne Kühlschrank auskommen, was super ist beim Camping! Die Optik hat mich schonmal überzeugt, aber sticht der Essig irgendwie hervor? Der Vorkoster war mehr als skeptisch: „Der Kuchen KANN gar nicht schmecken!“Kakaokuchen www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de lockerer Schokokuchen aus dem Omnia Camping Backofen weiterlesen

Apfelrosen aus Blätterteig im Omnia Backofen

Sehen sie nicht wunderschön aus, diese Apfelrosen im Blätterteig? Ja, find‘ ich auch! Die Idee habe ich mir der lieben Moni, einer ebenso backbegeisterten Wohnmobil-Bewohnerin, einfach gemopst. Sie hat uns damit zum Kaffee überrascht. Hach, die Küchlein waren fast zu schön, um sie einfach zu essen.Apfelküchlein im Blätterteig kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Apfelrosen aus Blätterteig im Omnia Backofen weiterlesen