Erdbeer-Milchshake

Ich muss Euch ein Geständnis machen: diesen Erdbeer Milchshake trinken wir im Winter. Und im Frühling. Und im Sommer. Nee, nicht im Herbst 😉 . Das ist einer der wundervollen Vorteile, mit dem Wohnmobil im Süden unterwegs zu sein: die ersten Erdbeeren gibt es im Januar in Marokko, ab April geht es in Spanien und Portugal weiter. Und sie schmecken IMMER, da sie ja vor Ort wachsen und genug Sonne bekommen.Erdbeermilchshake www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de Erdbeer-Milchshake weiterlesen

Kaffeecreme / Kaffeeaufstrich

Heute habe ich einen verdammt leckeren Aufstrich für Euch! Es ist nicht nur ein Aufstrich, es ist ein cremiges Etwas mit dem Wahnsinnsaroma von gutem Kaffee und weißer Schokolade. Der Oberhammer! Natürlich könnt Ihr damit auch Kuchen oder Kekse füllen, Waffeln bestreichen, Crepes verköstlichen und so einiges mehr.Kaffeeaufstrich www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Kaffeecreme / Kaffeeaufstrich weiterlesen

Spinatbaguette überbacken Fetakäse und Knoblauchcreme

Ihr erinnert Euch an unsere Spinatsause?! Aus 1,5kg jungen, knackigen, frischen Spinatblättern habe ich schon eine megaleckere Pizza (LINK) gezaubert. Und auch das nächste Gericht, welches ist für Euch habe, ist absolut köstlich: Spinatbaguette mit Feta und Aioli!

SpinatFetaBaguette www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de
Die Hälfte links ist mit Knoblauchcreme

Spinatbaguette überbacken Fetakäse und Knoblauchcreme weiterlesen

Roggen Brot mit Sauerteig

Alle Menschen, die wir unterwegs treffen, beeinflussen unser zukünftiges Leben. Mal mehr, mal weniger. Manchmal gibt es Begegnungen, deren Spuren einen sehr tiefen Abdruck hinterlassen…Sauerteigbrot www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

So war es bei Gaby und Ronald. Wir haben die beiden vor ungefähr 1 1/2 Jahren an der atlantischen Küste der Westsahara kennengelernt. Sie sind mit einem grauen Kastenwagen unterwegs, wir in einem Blauen – da muss man doch mal gucken gehen? Was wir aber in ihrem Wohnmobil gefunden haben, war noch viel spannender: der Omnia Camping Backofen (LINK) stand gerade auf dem Herd und es duftete nach Brot. Bei mir war sofort große Sympathie da, iss klar! Als Ronald dann aber noch erzählte, dass er ein Sauerteigbrot backt, musste er mir ganz genau das Rezept aufschreiben. Und nicht nur das! Er hat seinen Sauerteigansatz (der bereits 14 Jahre alt ist!!) mit mir geteilt, ist das nicht genial?! Mal ehrlich, wir kannten uns erst seit ein paar Stunden und schon stand ich in meiner Küche und habe mein erstes Sauerteigbrot angesetzt. Roggenmehl haben wir ja immer dabei. Am nächsten Vormittag kam der Omnia dann auf den Herd und ja, ja, ja das Brot war wunderbar! Das beste, was ich je gebacken habe! Seit diesem denkwürdigen Tag backe ich einmal pro Woche ˋRonaldˋs und Gabyˋs Camping Brotˋ. Roggen Brot mit Sauerteig weiterlesen