weißer Schokoladensirup www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Weißer Schokoladen-Sirup


Boah, was ist der lecker! So einmalig fix und wirklich simpel zusammen gerührt! Darauf steh‘ ich total drauf!weißer Schokoladensirup www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Ab mit Euch in die Küche und losgerührt!

Weißer Schokoladen-Sirup

für ca. 400ml

  • 200g Zucker
  • 200g Wasser
  • 100g weiße Schokolade

Vermischt Zucker und Wasser in einem kleinen Topf, kocht beides zusammen auf und rührt zwischendurch mal um.

Derweil brecht Ihr die Schokolade in kleine Stücke und fügt diese zu dem Zuckerwasser hinzu sobald sich der Zucker komplett aufgelöst hat.weißer Schokoladensirup www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Unter Rühren schmelzt Ihr die Schokolade. Ich war am Ende etwas ungeduldig und habe mal den Zauberstab reingehalten… das hat sehr gut funktioniert und alles hat sich super verbunden!

Spült eine Spritzflasche oder Glasflasche mit sehr heißem Wasser gründlich aus und füllt den weißen Schokoladensirup hinein. Fertig!

Zum pur genießen ist sogar mir der Sirup etwas zu süß. Er eignet sich am besten um in Flüssigkeiten eingerührt zu werden, z.B. in Kaffee oder warmen Haferbrei oder aber auf den Cappuccino-Schaum. Sehr gut macht er sich auch über kaltem Eis!weißer Schokoladensirup www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Wenn der Weiße Schokoladen-Sirup richtig kalt ist, setzt sich eine Schicht mit festen Bestandteile ab. Diese schmelzen bei Zimmertemperatur wieder. Ich habe den Sirup für ein paar Monate außerhalb des Kühlschranks gelagert, so war er (außer am Morgen nach einer kalten Nacht) immer servierbereit 🙂 !

Eure Doreen

Die Fotos entstanden in Evoramonte / Portugal (Link).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.