Wassermelonen-Milch-Slush

Slaschiiiiieeee!

Dieser Slushy aus gefrorener Wassermelone und Milch ist das Erfrischendste, was der Sommer zu bieten hat. Dabei hat er fast gar keine Kalorien, denn er enthält keinen zusätzlichen Zucker und nur das Fett aus der Milch. Kommen wir aber zum wichtigsten Punkt: ER SCHMECKT RICHTIG LECKER und macht einen kalten Bauch, egal wie heiß es ist!wassermelonenslush http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Slushies habe ich das erste Mal bei ˋDie Simpsonsˋ kennengelernt. In schöner Regelmäßigkeit holt sich Bart im ˋKwik-E-Martˋseinen grünen Squishee mit der ebenso schönen regelmäßigen Folge eines Zucker- und Gehirnfrostschockes :))) . Nun, beim Zucker besteht bei diesem Melonenslush überhaupt keine Gefahr, wohl aber die des Gehirnfrostes. Soviel zu den Warnhinweisen!

Die Herstellung des Melonen-Milch-Slushies könnte einfacher kaum sein. Damit gibt es keine Ausrede mehr an heißen Tagen nicht einen Slush nach dem anderen zu löffeln bzw. schlürfen!

Wassermelonen-Milch-Slush

für 2 Portionen

  • 380g Fruchtfleisch einer Wassermelone
  • 150g Milch

Schneidet das Fruchtfleisch in Würfel und friert diese ein. Bis alles durchgefrostet ist dauert das je nach Kühlleistung Eures Gefrierfach 4-12 Stunden.

Gebt dann die gefrorene Wassermelone zusammen mit der Milch in einen hohen Rührbecher oder Messbecher und zerkleinert alles mit einem leistungsstarken Stabmixer bis eine löffelbare Masse entstanden. Dafür eignet sich natürlich auch ein Blender.

Verteilt die Eismasse sofort auf 2 Gläser, gebt zur Deko noch ein Stückchen Wassermelone darauf und erfrischt Euch! Ohne schlechtes Gewissen.wassermelonenslush http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Macht Euch den Bauch kalt!

Eure Doreen

Die Melonen-Milch-Slushies habe ich im Peneda-Geres-Nationalpark in Nordportugal (Link) fotografiert.

 

3 Gedanken zu „Wassermelonen-Milch-Slush“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.