Scones

Scones sind die englische Antwort auf Frühstücksbrötchen! Wobei eigentlich werden Scones in England zum 5-Uhr-Tee mit süßem oder herzhaftem Belag gereicht.Scones https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.deIm Blauen Kasten aber gibt es die Scones einfach zum Frühstück. Was mir sehr gefällt ist die schnelle Zubereitung, sodass sie super sind für spontane Einfälle oder wenn man morgens feststellt, dass doch kein Weißbrot mehr da ist. 😉

Ich hatte Scones aus England eigentlich immer als, nun ja, harte Brocken in Erinnerung und war deswegen mehr als überrascht, dass sie weich und fluffig aus dem Backofen kommen und richtig gut schmecken, ja, fast zerfallen in der Hand! Und sie lassen sich eben auch sehr gut unterwegs im Wohnmobil im Omnia-Backofen herstellen! Ich überlege nun schon, ob man sie nicht auch in der Pfanne backen könnte, nur dann etwas flacher? Wird ausprobiert, irgendwann!Scones https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de


Oh, oh… das Rezept ist nicht da!

Stimmt! Aber das ist gar nicht schlimm, denn dieses findet Ihr ab sofort im neuen Brotbackbuch von Omnia.
Alle weiteren Informationen über das tolle Buch für den kleinen Ofen findet Ihr unter diesem Link.
Brot backen im Omnia: Backbuch

Am allerleckersten und fluffigsten schmecken sie ganz frisch direkt aus dem Ofen! Bestrichen mit guter Butter und leckerer Marmelade sind sie einfach ein Genuss!Scones https://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Macht Euch ein wunderbares Wochenende!

Eure Doreen

5 Gedanken zu „Scones“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.