Petersiliensauce www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Petersiliensauce zu Kartoffeln

Heute wird es sowas von Deutsch! So etwas Bodenständiges findet Ihr ja eher selten auf meinem Blog, da muss ich Euch mal zeigen, dass es bei uns auch mal ganz normales Essen gibt.

Diese Petersiliensauce ist ein Rezept vom Vorkoster, er mag sie sehr und ich auch! Das Gericht ist herrlich unkompliziert und schmeckt einfach wunderbar nach frischer Petersilie! Dazu ein paar Kartöffelchen und ein Rührei, fertig ist ein feines Essen!
Petersiliensauce www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Petersiliensauce

für 2 Portionen

  • 30g frische Petersilie
  • 250g Milch
  • 20g Butter
  • 20g Weizenmehl
  • Salz

Die Petersilie hackt Ihr mit einem scharfen Messer klitzeklein. Alternativ könnt Ihr auch einen Zerkleinerer zur Hand nehmen, das geht schneller.

Fertigt nun eine Mehlschwitze an indem Ihr in einem Topf die Butter schmelzt und dann das Mehl einrührt. Röstet die Mischung für etwa 1 Minute unter stetem Rühren an aber achtet darauf, dass es nicht anbräunt.

Mit der Milch löscht Ihr das Ganze ab und rührt sofort kräftig mit dem Schneebesen um sodass keine Klümpchen entstehen.

Lasst die Sauce kurz köcheln bis sie eindickt und gebt nun die klein gehackte Petersilie hinzu. Weiterhin gut umrühren und mit Salz abschmecken.

Wenn doch noch Klümpchen in der Sauce sind oder die Petersilie zu grob ist, könnt Ihr die Sauce am Ende einfach mit dem Stabmixer durch pürieren, dann wird sie schön sämig.
Petersiliensauce  www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Kocht dazu pro Person 100-150g Kartoffeln und serviert alles nach Belieben mit 1-2 Rühreiern (das mag der Vorkoster sehr gerne, ich esse es oft ohne Ei).

Schon habt Ihr eine gute, bodenständige Mahlzeit, die einfach nur lecker schmeckt!

Beim Blog Amor&Kartoffelsack läuft noch immer das Event ˋ Koch die Tüte ohne Tüteˋ. Da mir das Thema wirklich am Herzen liegt, ist dies mein 2. Beitrag. Denn für die Petersiliensauce ist wirklich keine Tüte nötig – die könnt Ihr ganz einfach mit den Zutaten kochen, die Ihr immer im Hause bzw. im Wohnmobil habt!

http://amorundkartoffelsack.blogspot.de/2015/06/koch-die-tute-ohne-tute.html

Alles Liebe,

Eure Doreen

Diese Fotos sind am Strand von Vila Real de Santo Antonio / Portugal (Link) entstanden.

Ein Gedanke zu „Petersiliensauce zu Kartoffeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.