Oma’s Bienenstich aus dem Omnia Camping Backofen

Lasst mich mal ein bisschen sentimental werden und Euch den Lieblingskuchen meiner Oma Anneliese vorstellen: Bienenstich! Immer wenn ich etwas über Bienenstich lese, höre oder ein Stück esse, denke ich an die Oma. Denn 3 Dinge hat sie immer gebacken: Obstkuchen, Aufläufer (das sind Kekse) und Bienenstich.

Bienenstich mit Pudding gefüllt. Gebacken im Omnia Backofen

Vor Kurzem haben wir wieder telefoniert und sie fragte: „Kind, und was bäckst Du wieder so?“ (Das fragt sie jedes Mal.) „Als nächstes backe ich einen Bienenstich!“ „Oh, das ist meine Leib- und Magenspeise.“

Bienenstich mit Pudding gefüllt. Gebacken im Omnia Backofen. Oma's Tortenheber mit Hildesheimer Rose passt perfekt!
Bienenstich mit Oma’s Tortenheber

Die Worte meiner Oma. Nur sie nennt mich „Kind“ und sagt Dinge wie „Leib- und Magenspeise“. Meine Oma Anneliese ist wundervolle 95 Jahre alt und ich lieb sie so sehr! Alle 7 bis 10 Tage rufe ich sie an, erkundige mich nach den Blumen auf dem Balkon, was Ihr gestern in die Wohnung zu Essen gebracht wurde und ob es zum Kaffee heute Kekse oder ein Stück Kuchen gibt. Dann sagt sie, dass ich Ihr beim nächsten Besuch unbedingt ein Brot backen soll. Und eine Quiche! Und einen Bienenstich! Liebe Oma Anneliese, das mache ich! Versprochen!

Alle meine Rezept für den Omnia Campingbackofen findet Ihr unter diesem Link!

The one and only Bienenstich

Ich habe lange überlegt, wie ich meinen ersten Bienenstich backe: klassisch als Hefekuchen oder als Biskuit? Ich habe dann beides probiert und mir schmeckt die Hefevariante einfach besser. Die Mandeln als Blättchen oder als Stifte obendrauf? Meine Oma nimmt immer gestiftete Mandeln und auch der Vorkoster hat sich unvoreingenommen dafür entschieden. Gefüllter Bienenstich oder ungefüllt? Hier hat der Vorkoster entschieden: er mag die gefüllte Variante lieber. Bei meiner Oma allerdings gibt es immer ungefüllten Bienenstich.

angeschnittener Bienenstich, mit Pudding gefüllt.

Ihr seht also, den „one and only“ Bienenstich gibt es in viele Varianten. Mein Favorit: Hefeteig, gestiftete Mandeln und gefüllt mit Pudding!

Du möchtest kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf Facebook!

Omaˋs Bienenstich

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 1 geh. TL Trockenhefe
  • 30 g (1 1/2 EL) Zucker
  • 20 g Butter
  • 100 ml Milch

Für den Belag

  • 100 g Mandeln
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Honig

Für die Füllung

  • 450 ml Milch
  • 30 g Stärke
  • 2 EL Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker oder 1 EL Vanillearoma
Zubereitung
  1. Schmelzt die Butter in einem Topf. Fügt danach die Milch hinzu damit sich die lauwarm abkühlt.
  2. Mischt für den Hefeteig die trockenen Zutaten und gießt die lauwarme (!) Milch-Buttermischung hinein.
  3. Verrührt alles zuerst mit einer Gabel und knetet dann mit den Händen einen geschmeidigen Hefeteig.
  4. Lasst diesen abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde aufgehen.
  5. Bereitet in der Zwischenzeit den Pudding zu: verrührt hierfür alle Zutaten in einen Topf und kocht es unter Rühren auf. Nehmt den Topf vom Herd und lasst den Pudding abkühlen.
  6. Ist der Teig aufgegangen, verteilt Ihr ihn gleichmäßig in der gefetteten Omnia Backform. Lasst den Hefeteig abermals für 30 Minuten abgedeckt aufgehen.
  7. Zum Ende der Ruhezeit, stellt Ihr den Belag her. Schmelzt hierfür die Butter und gebt dann den Zucker hinzu. Hat sich dieser aufgelöst, rührt Ihr die Mandeln mit dem Honig unter. Der Honig sorgt übrigens für den Glanz auf der Mandelschicht.
  8. Lasst die Mandelmischung etwas abkühlen und verteilt sie dann gleichmäßig auf dem Hefeteig.
  9. Backt den Kuchen für 22 Minuten auf kleinster Flamme. Danach für 3 Minuten auf hoher Hitze für die Bräunung.
  10. Lasst den Bienenstich etwas abkühlen. Schneidet ihn horizontal einmal komplett durch.
  11. Verteilt auf dem unteren Boden den Pudding und setzt den Mandeldeckel obendrauf.

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

gefüllter Bienenstich mit Hefeteig. Gebacken im Omnia Backofen

Welchen Kuchen verbindet Ihr ganz fest mit einem Menschen oder einer Situation? Schreibt mir das mal in den Kommentaren!

Eure Doreen

gefüllter Bienenstich mit Hefeteig. Mit Meerblick. Im Anschnitt ist die leckere Puddingcreme gut sichtbar. Gebacken im Omnia Backofen

Die Bilder vom leckeren, gefüllten Bienenstich habe ich an einem Strand in der Nähe von Faro / Portugal mit meinem Smartphone Samsung S8* fotografiert.

12 Gedanken zu „Oma’s Bienenstich aus dem Omnia Camping Backofen“

  1. Mit meiner viel zu früh verstorbenen Mutter verbinde ich Zwetschgenkuchen und Obsttorte…

    Hefeteig war einfach ihres… Alles andere musste ich machen 😂

  2. Liebe Doreen
    Unsere Nachbarin hatte auch eine Oma in Deutschland und backt das überlieferte Rezept des Bienenstichs ohne Füllung, auch lecker! Wir werden aber deine Version „mit“ backen….

    Wir backen nach Erichs Tante aus England eine Gleichschwertorte, getränkt mit Kaffee und Rum, dazu geniessen wir geschlagenen Rahm!

    1. Gleichschwertorte ist ein sehr cooler Name! Gleich schwer weil Kaffee und Rum zu gleichen Teilen?! Wie heißt das Teil dann auf Englisch? Wo ist das Rezept? Will haben! Danke :*

    1. hej die bella hier
      seid ihr nich die mit meinem kampfhundekumpel ?
      die von denen die tante doreen mir schonmal bilder geschickt hat
      von dem strammen rüden ?
      ihr kommt ja immer über drittländer
      an eure reiseziele
      wie is das denn da mit den veterinärischen
      bestimmungen ?
      jedes land hat ja andere und untereinander
      sind die sicher auch nich gleich zu germanien
      mußtet ihr schonmal in quarantäne mit oder wegen eurem schnuffi ?
      georgien ?
      ohhh da lauf ich ja locker mal paar tage bis zu euch O.O
      🙂
      aber wenn ihr am meer steht gibts immer guten fisch zum fressen ( essen )
      🙂 🙂
      tja wir haben vielleicht dieses jahr
      wieder glück und dürfen die tante doreen treffen
      wobei das mit dem tierhaargeplagten herrn vorkoster
      wieder lustig wird 😀 🙂
      vielleicht können wir uns ja auchmal beschnuppern
      wenn ihr hier in deutschland seid
      kuchen wird es aber keinen geben 🙁
      der ronny kann backen was er will
      es wird immer nur pizza 😀 🙁 😀 😀 🙂
      also meldet euch mal
      geht auch per mail
      Bella-from-Bella-bayätgmx.de
      ohne das ät aber mit dem schwanz von nem spitz 🙂
      gruß bella 🙂

  3. hej die doreen
    🙂
    mandeln sind nich so doll für uns hundies
    da weichen wir besser auf das original aus
    kokosraspeln
    die haben auch noch den vorteil
    das die schon von sich aus süß sind 🙂
    wir haben übrigens seit ner weile eine lösung
    für die backprobleme vom ronnyherrchen
    🙂
    wir lassen jetzt backen 😀
    von ner alten nachbarin in der stadtvilla
    alles an obst und gemüse was wir uns so verdienen
    das teilen wir mit ihr
    alles können wir ja nich alleine essen
    und die oma meint sie müßte uns was dafür bezahlen
    nun haben wir sie aber dahingehend konditioniert
    das wir kein geld haben wollen
    und sie uns dafür ab und an nen kuchen backt
    der ronny muß ab und an zum kaffee
    zwingend bei ihr erscheinen 😀
    und für mich gibts denn leckerlies bis zum abwinken 😀
    also die situation
    win win
    win win
    win win
    blöd is nur das wir bald wieder umziehen
    da müssen wir uns die oma denn warm halten 😀 😀
    is aber kein problem 🙂
    soweit wech wohnen wir ja nich
    wir werden se weiter versorgen mit obst und gemüse 🙂
    soooooo
    ich muß nun aber erstmal los
    hunderunde weißte bescheid 😉
    gruß bella 🙂

      1. ja es is die blausäure
        auf die er aufpassen muß
        wir hundies sind da sehr viel stärker anfällig gegen 🙁
        ich bekomm ja auchnich täglich nüsse
        aber is nich tragisch
        ich mag ja die abwechslung 🙂
        gruß bella 🙂

      1. sie sagt immer
        wenn ich euch nich hätte
        euch und die kleinen kartoffeln
        und verdreht dabei die augen
        keine ahnung was das bedeutet 😀 😀 😀
        gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.