Omnia Rezept: Lebkuchen

Lebkuchen Gugelhupf aus dem Omnia Camping Backofen

Ihr müsst jetzt ganz stark sein, denn es gibt schon wieder einen Weihnachtskuchen hier auf meinem Blog.

Das ist bereits der zweite in diesem Jahr! Das ist erstaunlich, weil Weihnachten eigentlich im blauen Kasten nicht stattfindet, außer kulinarisch natürlich ;). Wir lieben nämlich weihnachtliche Kuchen und können uns an Stollen, Spekulatius, Lebkuchen, Panettone und Pfeffernüsse nie satt essen. Allerdings muss es dazu weder kalt noch weihnachtlich sein.Omnia Rezept: Lebkuchen

Nachdem ich also 2014 schon Bratäpfel im Omnia, 2015 Schmalzkuchen, vergangenes Jahr einen Marzipanstollen und vor 2 Wochen einen Panettone gebacken habe, gibt es heute Lebkuchen Kuchen. Da sich das aber ein bisschen blöd anhört, eben ein Lebkuchen Gugelhupf.

Der ist echt gut geworden! Nur leider sieht er nicht wirklich weihnachtlich aus, wenn er so nackig aus der Backform schlüpft.

Auch die Umgebung an der portugiesischen Küste mit 20 Grad im Advent wollte auf den Fotos für den Blog keine festliche Stimmung verbreiten. Wiederum solltet Ihr schon erkennen, dass es ein Lebkuchen ist. Oder wenigstens irgendein Kuchen, der mit Weihnachten zu tun hat. 😉 Omnia Rezept: Lebkuchen

Also Dekoration! Nur gibt es im blauen Kasten keinen weihnachtlichen  Deko – Krams. Dann sind mir die ★ Sterne ★ wieder eingefallen und habe sie gleich mal auf den Kuchen gepackt. Puderzucker drüber. Fertsch. Ach ja, und die Pinien hier sind ja Nadelbäume, haben also durchaus einen weihnachtlichen Dekowert. Die Sonne passt nun nicht so… ach, da müsst Ihr jetzt durch!

Lebkuchengewürz

In Portugal gibt es natürlich kein Lebkuchengewürz zu kaufen. Also habe ich es selber gemischt. Das funktioniert klasse!

Wenn Ihr das Lebkuchengewürz selber herstellen wollt, mischt Ihr folgende Zutaten einfach zusammen:

  • 5 g Zimt
  • 0,5 g Nelken
  • 0,5 g Ingwerpulver
  • 1 g Koriander
  • 0,5 g Kardamom
  • 0,5 g Muskat

Omnia Rezept: Lebkuchen

Lebkuchen

aus den Omnia Camping Backofen

Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 15 g Backkakao
  • 1/2 Tüte (8 g) Backpulver
  • 8 g Lebkuchengewürz
  • 15 g Öl
  • 250 g Milch
Zubereitung
  1. Vermischt die trockenen Zutaten in einer Schüssel und gießt nach und nach Öl und Milch hinzu. Ich habe den Teig mit einer Gabel gerührt, einfacher geht es mit einem Kurbelmixer* oder elektrischem Mixer* .
  2. Fettet die Omnia Backform sorgfältig ein und streut sie mit Kakaopulver aus.
  3. Gießt den flüssigen Teig hinein.
  4. Der Omnia kommt nun auf den Herd: backt den Kuchen für 2 Minuten auf größter Flamme und danach für 30 Minuten auf kleiner Flamme.

    Omnia Rezept: Lebkuchen
    frisch geschlüpft, nackig, ohne Deko
  5. Prüft per Stäbchenprobe ob alles durchgebacken ist.
  6. Lasst den Lebkuchen in der Form komplett auskühlen, bevor Ihr ihn stürzt und genießt.

Omnia Rezept: Lebkuchen

Natürlich könnt Ihr den Lebkuchen auch in Stücke schneiden und mit Schokolade überziehen.

Ein wirklich einfaches Rezept mit einem köstlichen Ergebnis!

Eure Doreen

Alle meine Rezepte für den OMNIA CAMPING BACKOFEN, egal ob süß oder salzig, findet Ihr unter diesem Link!

Die Fotos vom Lebkuchen Kuchen mit Sternchen sind an einer Pinie auf einem Parkplatz in der Algarve (Link) entstanden.

*Amazon Partner Link

16 Gedanken zu „Lebkuchen Gugelhupf aus dem Omnia Camping Backofen“

  1. Guten Morgen in den blauen Kasten
    Doreen dein Lebkuchen sieht ja phantastisch aus, ich rieche ihn geradezu! Hast du eine Briefwaage dabei? Ich denke immer bei meiner digitalen Waage, wenn ich nur wenige Gramme abwiegen sollte, dass diese nicht richtig reagiert. Ist mir speziell bei Hefe aufgefallen, wo ich ja weiss, dass 1 Beutel 7 gr enthällt.
    Schönen Lebkuchentag!

    1. Guten Morgen liebe Mariann!
      Ich habe eine Löffelwaage dabei – die ist super für Gewürze! Die gibt es oft sogar im Aldi, Lidl usw. oder hier: https://goo.gl/e7T7Pf
      Ich habe mir aber auch vor kurzem eine gute digitale Waage zugelegt, die kann auch Kleinstmengen: http://amzn.to/2BEOylt.
      Euch beiden einen wundervollen ersten Advent und liebe Grüße vom blauen Kasten!

      1. gutes
        sehr feines messgerät
        zumindest laut beschreibung
        für rezeptkocher
        sehr gut geeignet
        🙂
        für freestyler
        nich notwendig 🙂
        da is halt ne priese ne priese
        und die befindet sich zwischen daumen und
        zeigefinger 🙂
        kochen und backen hat was mit gefühl zu tun 🙂
        fühlt euer essen schmeckt es
        verbessert die gewichtsbezogenen rezepte
        nach eurem geschmack
        euer geschmack
        is der wert
        nich das rezept 🙂
        das is nur ne anregung
        zumindest für mich
        gruß ronny

      2. Danke für die Angaben zur Löffelwaage und vor allem zu den Zutaten des Lebkuchengewürzes. Wenn bei Lebkuchen Freestyler ans Werk gehen, kann das ziemlich verhängnisvoll enden. Deshalb schätze ich deine genauen Gewichte so sehr!

        1. meinste denn wirklich das die um 1296
          schon löffelwaagen hatten
          in jedem haushalt ?
          in ulm und umland ?
          natürlich kann es verhängnisvoll enden
          doch so entstehen neue rezepte
          denk mal drüber nach 🙂
          gruß ronny

          1. aber es liegt nicht jedem (also mir…) so aus der Lameng mal eben die Gewürze dran zu schmeißen. Zumal es beim Kuchen echt schwer abschmeckbar ist auch wenn ich rohen Kuchenteig sehr gern 1, 2…10 mal koste 😉

        2. ja, ich mag meine Gewürze gerne abwiegen. Besonders wenn zuviel Nelkengewürz irgendwo drin ist, merk ich das ganz schnell ;). und so habe ich die Garantie, dass es nächstes Mal genauso lecker wird.

  2. moin moin
    oder besser sabah alkhyr
    🙂
    na das is ja mal ein lebkuchen
    🙂
    leider aber wieder nix für mich
    ich krich da nur spuren
    von
    oder kleine krümel
    wegen der ganzen gewürze
    die sind ja alle nich wirklich hundetauglich
    🙁
    ob es wohl daran liegt das der ronny sowas nich bäckt ?
    irgendwie fällt mir dabei auf
    das der ronny auf echt viel verzichtet
    nur wegen mir
    mal sehen ob wir das ändern können 🙂
    lebkuchenkuchen
    schick mir doch ein stück rüber
    aber pssssst nix dem ronny sagen
    gruß bella 🙂

    1. liebe bella, der ronny verzichtet für dich bestimmt gerne und bekommt trotzdem hier und da seine Ration….
      Ein Stück für dich ist unterwegs 🙂

      1. ja was denn hier los ?
        verschwestern sich de weibers hier
        😀 🙂 😀
        denn verbrüdern geht ja nich
        gegen mich gegen uns
        herr vorkoster
        sprechen se doch mal ein machtwort 😀 😀 😀
        gruß ronny
        p.s. : mach genug porto ans päckchen
        😀 😀 😀 😀

          1. leider muß der normale postbote
            herhalten
            🙁
            die rentiere vom weihnachtmann
            und ich haben da ein kleines problem
            🙂
            gruß bella 🙂

    1. doch, doch, da kommt Kakao rein. Den hat nur jemand da rausgeklaut oder hab ich den etwa vergessen aufzuschreiben?! 😉 Danke Dir sehr sehr! Nun ist das Rezept vollständig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.